Startseite » News (Alle) » News » XL1: Das 1-Liter-Auto von Volkswagen wird in Kleinserie gebaut

XL1: Das 1-Liter-Auto von Volkswagen wird in Kleinserie gebaut

XL1: Das 1-Liter-Auto von Volkswagen wird in Kleinserie gebaut
Jetzt bewerten!

Mit einem Auto wie dem XL1 von Volkswagen könnte der Ärger vieler Pendler über die Höhe der Spritpreise der Vergangenheit angehören. Denn dank einem besonders geringen Gewicht von nur 795 kg, einer unvergeichlichen Aerodynamik mit einem Cw-Wert von 0,189 sowie einem besonders niedrigen Schwerpunkt bei einer Höhe von nur knapp über 1,15 Metern soll der VW XL1 mit weniger als einem Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer auskommen. Genauer gesagt ist es mit 0,9 l/100 km bald das sparsamste Serienautomobil der Welt.

VW XL1 -  Das 1-Liter-Auto
Foto: Volkswagen

Angetrieben wird das 1-Liter-Auto von einem modernen Plug-In-Hybridantrieb

Zudem ist das 1-Liter-Auto mit einem modernen Plug-In-Hybridsystem ausgestattet, das aus einem Zweizylinder-TDI-Motor mit 35 kW (48 PS), einem Elektromotor mit 20 kW (27 PS), einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) und einer Lithium-Ionen-Batterie besteht. Dank des konsequenten Leichtbaus und dem geringen Luftwiderstand kann der XL1, in dem zwei Personen leicht versetzt nebeneinander Platz finden, zudem über eine Distanz von bis zu 50 Kilometern rein elektrisch gefahren werrden. Wird die Batterie dann auch noch mit echtem Ökostrom aufgeladen, lassen sich viele Fahrten im Alltag komplett emissionsfrei durchführen.

Volkswagen XL1
Foto: Volkswagen

Der Volkswagen XL1 ist mehr als ein Stadtauto

Im Gegensatz zu einigen Leichtbaustudien und Fahrzeugen, die vorrangig für den Stadtverkehr geeignet sind, ist der Volkswagen XL1 ein vollwertiges Auto für zwei Personen. Wenn es sein muss kann der XL1 auf bis zu 160 km/h beschleunigen und für den Sprint von Null auf 100 km/h benötigt er vertretbare 12,7 Sekunden – vor allem im Hinblick auf den sensationell niedrigen Verbrauch. Im Elektrobetrieb begnügt sich der Volkswagen zudem mit weniger als 0,1 kWh für mehr als einen Kilometer Fahrstrecke und gemeinsam sollen Batterie und 10-Liter Tank rund 500 Kilometer Gesamtreichweite ermöglichen.

VW XL1 - Flügeltüren
Foto: Volkswagen

Volkswagen fertigt den XL1 manufakturähnlich im deutschen Werk Osnabrück

Wer nun darauf gehofft hat, dass der VW XL1 also schon bald ganz normal im Autohaus bestellbar ist, der dürfte sich leider geirrt haben. Die Ankündigung von Volkswagen, das 1-Liter-Auto nun tatsächlich zu bauen, beschränkt sich vorläufig auf eine Kleinserie, die bei Volkswagen Osnabrück gefertigt wird. Die Spezialisten aus Osnabrück gehen dabei nicht den Weg der klassischen Großserienproduktion, sondern den der Automobilmanufaktur. Zumindest ist es aber ein weiterer Schritt, das 1-Liter-Auto tatsächlich auf die Strasse zu bringen.

VW XL1 - Innenraum des Zweisitzers
Foto: Volkswagen

7 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige