Startseite » News (Alle) » News » Das Tesla Model S überzeugt im Focus Online Video-Test

Das Tesla Model S überzeugt im Focus Online Video-Test

Das Tesla Model S überzeugt im Focus Online Video-Test
Jetzt bewerten!

Wer sich unter Elektroautos nur kleine, unkomfortable und dahinkriechende Kleinstwagen vorstellt, der hatte vermutlich noch nicht das Vergnügen, eine Elektro-Limousine vom Typ Model S zu sehen oder gar zu fahren. Das Elektroauto des US-amerikanischen Autoherstellers Tesla Motors liegt mit fast fünf Metern Länge und zwei Tonnen Gewicht genau in der Kategorie anderer Premium-Limousinen, unterscheidet sich aber dennoch grundlegend von ihnen. Rein elektrisch angetrieben, stößt es lokal keinerlei Emissionen aus und wenn die Batterien mit Ökostrom aufgeladen werden, lässt es sich tatsächlich mit „Zero-Emissions“ fahren. Im großen Test (mit 6:14 min Video) konnte es jetzt auch bei Focus Online überzeugen.

Tesla Model S
Foto: Tesla Motors

Gleich zu Beginn des Videos erwähnt Testfahrer und Focus Online Autor Sebastian Viehmann, dass es sich bei dem beeindruckenden Gefährt um DAS Auto für die iPhone Generation handelt. Kein Wunder, denn in der Mitte des Armaturenbretts prangt ein riesiger Touchscreen-Monitor, der doppelt so groß wie ein gewöhnlicher Tablet-PC ist. Über ihn sind nahezu alle Funktionen – wie etwa das Schiebedach, das Öffnen des Kofferraum sowie der Ladebuchse oder die Einstellung der Servolenkung auf Komfortabel, Standard oder Sportliche Lenkung – einstellbar. Darüber hinaus bietet er natürlich ein Navigationssystem und vollen Internetzugriff, so dass man im geparkten Auto bequem im Internet surfen kann.

Mit fünf vollwertigen Sitzplätzen sowie zwei zusätzlichen Notsitzen im Kofferraum bietet das Tesla Model S mehr als genug Platz und auch der verwöhnte Fahrer fühlt sich im Premium-Ambiente mit viel Holz, Leder und Aluminium sicher wohl. Der Tester kritisiert dabei allerdings, dass nicht immer alles so perfekt verarbeitet ist, wie sonst aus der Oberklasse gewohnt. Besonders erfreulich ist dafür aber auch die Tatsache, dass man sich in diesem Elektroauto beim Fahren kaum umgewöhnen muss, schließlich gibt es die gleichen Fahrstufen wie in einem normalen Fahrzeug mit Automatikschaltung.

Beim Beschleunigen zeigt das Tesla Model S dann weitere Vorteile eines Elektroautos auf, da das Drehmoment antriebsbedingt vom Start weg zur Verfügung steht und es dank nur eines Gangs keinerlei Zugkraftunterbrechung gibt. Das Performance Modell mit enormen 416 PS Spitzenleistung beschleunigt daher wie ein Supersportwagen, auch wenn sich das hohe Gewicht beim Handling gerade in den Kurven bemerkbar macht. Um die Batterie etwas zu schonen ist die Höchstgeschwindigkeit auf 210 km/h limitiert, was für eine Limousine aber sicher mehr als ausreichen dürfte.

Am Ende attestiert man dem Tesla Model S im Focus Online Video eine hohe Alltagstauglichkeit, super Fahreigenschaften und eine verdiente Zugehörigkeit zur Oberklasse. Letztere auch dank des stattlichen Preises, der für das Tesla Model S Performance immerhin 95.500 Euro beträgt. Dafür standen nach der ausgiebigen Testfahrt aber auch immmer noch genug Energie für mehr als 200 weiter Kilometer bereit. Kein Wunder, schließlich ist die Batterie fast vier Mal so groß wie etwa beim Mitsubishi i-MiEV und speichert genug Strom für etwa 480 Kilometer bei gemütlichem Fahren.

Weitere Informationen: Den Video-Testbericht bei Focus Online ansehen

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige