Startseite » News (Alle) » News » Des Lexus CT 200h neue Kleider: Neuauflage des Vollhybrids kommt 2014

Des Lexus CT 200h neue Kleider: Neuauflage des Vollhybrids kommt 2014

Des Lexus CT 200h neue Kleider: Neuauflage des Vollhybrids kommt 2014
Jetzt bewerten!

Auf der Guangzhou Motor Show, die bis 23. November 2013 in Süd-China ihre Tore geöffnet hatte, präsentierte Lexus eine Neuauflage des Vollhybrids CT 200h. Voraussichtlich im ersten Quartal des nächsten Jahres wird der Neue auch in Europa erhältlich sein.

Der neue Lexus CT 200h fällt sehr viel kräftiger aus als sein Vorgänger: Ein neuer Kühlergrill (Lexus Diabolo), Leichtmetall-Felgen in den Größen 16 Zoll und 17 Zoll (10-Speichen-Design) und ein neues Heck unterstreicht die neue Sportlichkeit des Kompaktwagens. Das neue Gesicht vorne und der angepasste Stoßfänger am Heck, der sich wunderbar in die Struktur des neuen CT 200h anpasst, sind die großen Highlights der Rund-um-Erneuerung. Auch die typischen Lexus-Reflektoren in L-Form wieder mit von der Partie – der zusätzliche schwarze Mittelteil unterstreicht den neuen niedrig liegenden Schwerpunkt.

Lexus CT 200h
Bild: Lexus

Mehr Individualität und Komfort im Innenraum

Auch im Innenraum hat Lexus Optimierungen durchgeführt: Dank neuer Polsterung und anderen Applikationen lässt der Lexus CT 200h sehr viel mehr Raum für Individualisierungen. Insbesondere die Möglichkeit verschiedene Inlays und Ziernähte auswählen zu können, begeistert schon jetzt – für die Inlays gibt Lexus beispielsweise die Möglichkeit das edle Shimamoku-Holz implementieren zu lassen, was der Eleganz und Sportlichkeit des Wagens zugutekommt.

Wie bereits die Modelle der Baureihe „IS“ wird der Lexus CT 200h mit einem neuen Lenkrad, das einen Durchmesser von 370 Millimetern besitzt und gut in der Hand liegt, ausgestattet. Über Bedientasten am Lenkrad lässt sich zusätzlich das 4,2-Zoll-Multi-Informationsdisplay steuern, das sich zwischen den Anzeigeinstrumenten befindet – hierrüber erhält der Fahrer Informationen und Daten des Fahrzeuges angezeigt, ohne den Blick von der Straße wenden zu müssen. Gleichzeitig ist der Lexus CT 200h mit der Folge-Generation des Lexus Remote Touch Systems ausgestattet, was die Bedienung des Displays noch einfacher macht. Für Musik-Fans wurde ebenfalls gesorgt: Das Audiosystem kommt als exklusive Weltneuheit mit Lautsprechern aus Bambus, Opal und Kohle – die dünnste Lautsprechermembran aller Zeiten ist das Ergebnis.

Höherer Fahrkomfort dank Leistungs- und Karosserie-Optimierungen

Mit dem Redesign hat Lexus auch Optimierungen an der Leistung und der Karosserie vorgenommen. So ist die Karosserie des Lexus CT 200h sehr viel steifer, das Fahrwerk und die Aerodynamik optimiert – damit sinkt beispielsweise der Geräuschpegel im Innenraum, was zu mehr Fahrkomfort beiträgt. Die Optimierungen an der Karosserie sowie die Nutzung von struktureller Klebetechnik bot den Lexus-Entwicklern weiterhin die Möglichkeit die Federung zu optimieren, bessere Dämpferventile zu verwenden und den hinteren Stabilisator zu verbessern.

Im Vorgänger-Modell war die Anpassung der Drehzahlen des Benzinantriebs nicht immer optimal an das Fahrverhalten angepasst – auch hier hat Lexus angesetzt: Die Leistung des CT 200h entfaltet sich mit der abgerufenen und benötigten Leistung. Die Lautstärke des Motors „passt“ nun zur Beschleunigung, sodass auch hier der Fahrkomfort – in Verbindung mit einer verbesserten Dämmung des Innenraums – steigt.

Lexus CT 200h - Innenraum
Bild: Lexus

Geringer CO2-Ausstoß macht Lexus CT 200h zum Vorreiter in der Kompakt-Klasse

Neben den zahlreichen Optimierungen im Innenraum, an der Karosserie und der Leistung, kümmerte man sich bei der japanischen Premium-Automarke Lexus auch um den CO2-Ausstoß des Neuen: Mit einem Schadstoff-Ausstoß von 82 Gramm CO2 pro Kilometer wurde dieser im Vergleich zum Vorgänger, noch einmal um 5 Gramm pro Kilometer gesenkt – ein Wert, der dem Lexus CT 200h eine Vorreiter-Rolle in seiner Fahrzeug-Klasse zukommen lässt.

Die zahlreichen Optimierungen, die bei Lexus CT 200h zum Tragen kommen, beinhalten einige bahnbrechende Entwicklungen – Interessierte aus Europa können den neuen Lexus voraussichtlich im ersten Quartal 2014 kaufen.

4 Kommentare

  1. Wann kommt die Plug-in-Version?

  2. habe die gleiche Frage wie Jokko,ist ein Plug- in angedacht zu einem bezahlbaren Preis?

  3. Hallo Jokko, hallo Guitarmusiker,

    dazu gibt es von Lexus leider noch überhaupt keine Angaben. Aktuell sieht es nicht so aus als wäre sie für die nächste Zeit geplant.

    Dabei wäre das sicher nicht allzu schwer. Der Antriebsstrang aus dem Toyota Prius Plug-In Hybrid sollte ja relativ einfach in den Lexus CT 200h integrierbar sein.

    Viele Grüße
    Chris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige