Startseite » News (Alle) (Seite 5)

News (Alle)

Deutsches Bündnis will Erdgas und Bioerdgas stärker als Kraftstoff etablieren

Erdgas (CNG) als Kraftstoff für Autos zählt zu den saubersten Alternativen, denn es verbrennt im Vergleich zu Diesel oder Benzin besonders sauber. Gegenüber einem Benziner können bis zu 25% Kohlendioxid (CO2), bis zu 75% Kohlenmonoxid (CO) und bis zu 60% reaktive Kohlenwasserstoffe (HC) eingespart werden. Im Vergleich zu einem modernen Dieselfahrzeug enstehen vor allem bis zu 50% weniger Kohlenmonoxid (CO), ... Mehr lesen »

Umweltoffensive: Alle neuen Fiat Panda erfüllen Euro-5-Norm und Fiat 500 TwinAir Premiere

Kleinen, sparsamen und umweltfreundlichen Autos gehört die Zukunft und der italienische Autohersteller Fiat ist in diesem Segment besonders gut aufgestellt. Dass dies für ihn aber kein Grund zum ausruhen ist, belegt Fiat mit dem Fiat Panda für das Modelljahr 2011. Denn die Emissionen aller Motorisierungen unterschreiten die Grenzwerte der besonders strengen Norm Euro 5. Egal, ob es sich dabei um ... Mehr lesen »

ADAC Eco-Test belegt: Fiat Panda Panda ist umweltfreundlich und das sparsamste Auto

Autos wie der Fiat Panda Panda, die mit Erdgas fahren, haben im Vergleich zu Diesel- oder Benzinfahrzeugen einen deutlich geringeren Schadstoffausstoß. Zu dem Vorteil für die Umwelt, dass Erdgas sehr sauber verbrennt, entstehen beim Tanken auch keine Verdampfungsverluste. Damit aber nicht genug: Denn Besitzer eines Fiat Panda Panda schonen laut ADAC nicht nur die Umwelt sondern sie sparen auch das ... Mehr lesen »

ÖkoGlobe ’10: Mit Innovationen zu einer nachhaltigeren Mobilität

Ohne Mobilität würde nichts mehr funktionieren. Sie ist lebenswichtig für unsere Gesellschaft, für eine global vernetzte Wirtschaft und für jeden einzelnen Menschen in den Industrienationen sowie immer mehr Schwellenländern. Da der Personen- und Güterverkehr zu Land, zu Wasser und in der Luft unsere Umwelt und unser Klima zwar stark belasten, die moderne Gesellschaft aber auch nicht ohne ihn existieren kann, ... Mehr lesen »

Spritspar-Programm eco:Drive jetzt auch für Fiat Erdgas-Autos

Mit dem Spritspar-Programm eco:Drive können Fahrer und Flottenmanager den Verbrauch von bestimmten Fiat Modellen mit Benzin- oder Turbodieselmotor optimieren. Ab sofort bietet Fiat auch Besitzern von Erdgas-Fahrzeugen der Marke die Möglichkeit, die Umwelt noch stärker zu schonen, als sie dies mit der Entscheidung für den alternativen Kraftstoff ohnehin getan haben. Um die Treibstoffkosten weiter zu senken und Klima und Umwelt ... Mehr lesen »

Besonders sparsamer Fiat 500 und Fiat Doblò Natural Power feiern in Genf Premiere

Zwei grüne Weltpremieren stehen im Mittelpunkt der Präsentation von Fiat auf dem 80. Internationalen Auto Salon in Genf (4. bis 14. März 2010). Erste ist der Fiat 500 mit TWIN-AIR Triebwerk, einem Musterbeispiel für den aktuellen Downsizing-Trend. Mit dem neuen 900-Kubikzentimeter-Triebwerk werden sowohl Verbrauch wie auch Emissionen deutlich gesenkt. Im Fiat 500 leistet das Zweizylinder-Triebwerk TWIN-AIR 63 kW (85 PS) ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Rabatte für Öko-Autos bei der Autoversicherung sind noch selten

Wer die IAA im September letzten Jahres in Frankfurt am Main besucht hat oder zum Automobilsalon im März 2010 nach Genf fährt, der kann sich vom aktuellen Trend hin zu alternativen Antrieben selbst überzeugen. Kaum ein Autohersteller, der nicht auf Hybrid-Technik, Elektroantrieb und alternative Kraftstoffe wie Autogas oder Erdgas setzt. Während die Autoindustrie endlich mit Vollgas in Richtung weniger Verbrauch ... Mehr lesen »

Neuer Opel Chef Nick Reilly sieht Zukunft in alternativen Antrieben

Bisher hat sich Nick Reilly, Vorstandsvorsitzender des Rüsselsheimer Automobilherstellers Opel, kaum Freunde gemacht. Seine Pläne für die Zukunft sehen vor, alleine in Deutschland mehr als 3.900 Stellen abzubauen, gleichzeitig fordert will er wohl von Bund und Ländern rund 1,5 Milliarden Euro Kredite und Bürgschaften für die Sanierung des Unternehmens fordern. Innerhalb der nächsten fünf Jahre sollen damit bei Opel/Vauxhall rund ... Mehr lesen »

Mercedes-Benz Econic mit Gasantrieb an den Discounter Aldi übergeben

Alternative Antriebe werden nicht nur für PKW sondern auch für Nutzfahrzeuge immer interessanter, denn damit können Unternehmen nicht nur Kosten sparen sondern gleichzeitig oft auch die Umwelt schonen. Bestes Beispiel ist der Mercedes-Benz Econic, bei dem Ökonomie und Ökologie Hand in Hand gehen. Die Sattelzugmaschine mit Erdgasantrieb wurde bereits mit dem Blauen Umweltengel ausgezeichnet und der este Mercedes-Benz Econic mit ... Mehr lesen »

Fiat Qubo serienmäßig als Erdgas-Variante – Günstige Unterhaltskosten und umweltfreundlich mit CO2-Wert von nur 119 g/km

Fiat baut das Angebot von Fahrzeugen, die mit Erdgas betrieben werden können, konsequent aus. Ab sofort ist auch der Fiat Qubo ab Werk in einer bivalenten Modellvariante erhältlich, dessen Motor wahlweise mit Benzin oder Erdgas arbeitet. Das international CNG (Compressed Natural Gas) genannte Erdgas erzeugt als Treibstoff nicht nur deutlich weniger Schadstoffemissionen als Benzin oder Diesel. Außerdem sinken durch den ... Mehr lesen »

Fiat Fiorino fährt ab sofort auch mit Erdgas

Fiat Professional bietet den vielseitigen Kleintransporter Fiat Fiorino ab sofort auch in einer bivalenten Modellvariante an, die wahlweise mit Benzin oder Erdgas (CNG) betrieben werden kann. Der neue Fiat Fiorino Natural Power steht damit nicht nur in einer weiteren, besonders umweltfreundlichen Version zur Verfügung. Außerdem erhöht sich durch den zusätzlichen Gasbehälter an Bord die Gesamtreichweite zwischen zwei Tankstopps auf rund ... Mehr lesen »

Fiat weiterhin umweltfreundlichste Automarke

Fiat hat im ersten Halbjahr 2009 seine Position als umweltfreundlichste Automobilmarke Europas weiter ausgebaut. Eine Studie des international renommierten Marktforschungsinstitutes JATO bestätigt die Senkung der durchschnittlichen CO2-Emission aller von Januar bis Juni verkauften Pkw der italienischen Marke auf 129,1 Gramm pro Kilometer. Fiat konnte damit den Bestwert aus 2008 (133,7 g/km) erneut deutlich reduzieren. Außerdem ist Fiat damit der einzige ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige