Startseite » Antriebskonzepte » Elektroautos (Seite 2)

Elektroautos

Renault Twizy Cargo: Elektrischer Microtransporter

Renault Twizy Cargo

Bisher war der Renault Twizy vor allem ein ein witziges, lokal emissionsfreies, praktisches und Aufmerksamkeit auf sich ziehendes Gefährt. Kurz gesagt also ein Kultmobil für aufgeschlossene Stadtbewohner aller Altersgruppen, die häufig auf vergleichsweise kurzen Strecken alleine oder nur zu zweit unterwegs sind. Mit dem neuen Twizy Cargo macht der französische Autohersteller Renault ihn als praktische Microtransporter-Variante nun auch für Gewerbetreibende ... Mehr lesen »

IMA Colibri: Elektrischer Einsitzer für moderne Mobilität

IMA Colibri

Seine Weltpremiere feierte das kleine Elektroauto mit dem passenden Namen „Colibri“ auf dem Genfer Auto-Salon 2013. Vor dem Hintergrund einer steigenden Weltbevölkerung, die wie bereits heute vor allem in Großstädten und Ballungsgebieten lebt, sind neue Mobilitätskonzepte erforderlich um den Verkehrskollaps zu verhindern. Zudem nimmt auch die Zahl der kinderlosen Haushalte und Singles weiter zu, so dass immer größere und schwerere ... Mehr lesen »

Peugeot iOn Cargo

Peugeot iOn Cargo

Während Privatpersonen mit einem Elektroauto teils doch noch deutlich eingeschränkt sind, da sie häufig unregelmäßig Auto fahren und die zurückgelegten Reichweiten von der Kurzstrecke bis zum mehrere hundert Kilometer entfernten Urlaubsort liegen können, sieht es im gewerblichen Bereich oft ganz anders aus. Gerade für rein lokal agierende Unternehmen wie etwa Handwerker oder Lieferdienste kann ein elektrisch angetriebenes Nutzfahrzeug schon heute ... Mehr lesen »

PG Elektrus: Exklusiver Sportwagen mit Elektroantrieb

PG Elektrus

So wie angesagte Green Fashion nicht nach Jutesack-Mode aussieht, muss ein Auto mit Elektroantrieb auch nicht zwangsläufig nach Ökomobil aussehen. Diese Erkenntnis trifft einen spätestens beim Anblick des PG Elektrus, dem extravaganten Elektro-Sportwagen, der Mitte Januar 2012 im Rahmen einer glanzvollen Präsentation von Erfinder und Konstrukteur, Michael Fröhlich, sowie Manuel Ostner, dem Geschäftsführer von PG, in Berlin der Weltöffentlichkeit vorgestellt ... Mehr lesen »

Fisker Surf: Sportlicher Kombi mit Elektroantrieb und Range-Extender

Fisker Surf

Der Fisker Karma sieht extrem gut aus, begeistert mit sportlichen Fahrleistungen und soll dank Elektroantrieb mit Range-Extender auch noch besonders umweltfreundlicher sein. Alles in allem also ein Auto das keine Wünsche offen lässt. Oder etwa doch? Schließlich gibt es Autofahrer mit etwas mehr Platzbedarf, sei es aufgrund einer größeren Familie, aus geschäftlichen oder einfach aus anderweitigen Gründen. Für all jene ... Mehr lesen »

Elektro-Sportwagen ERA

Welche Leistungen im Bereich der Elektromobilität bei konsequenter Ausrichtung auf Effizienz bereits heute möglich sind, beweist der innovative Elektro-Sportwagen ERA (Electric RaceAbout) der Helsinki Metropolia Fachhochschule aus Finnland. So nahm der ERA jüngst an der anspruchsvollen e-miglia 2011 Rallye Extrem teil, wurde im Rahmen der batterieelektrischen Rally der Challenge Bibendum in Berlin 2011 für Kraftstoffeffizienz, CO2-Ausstoß, Emissionen und Design ausgezeichnet, ... Mehr lesen »


(Anzeige)

BMW i3 Concept – Kompaktes Elektroauto ab 2013

BMW i3 Concept

Futuristisch, lichtdurchflutet, urban und auf jeden Fall ziemlich cool. So lässt sich der erste Anblick des jüngst vorgestellten BMW i3 Concept beschreiben. Dabei ist das Design zwar beeindruckend, die echten Revolutionen sind aber im Inneren zu finden, genauer gesagt beim Antrieb und dem für die Karosserie verwendeten Material. Denn erstmals wird in einem Serienfahrzeug ein so großer Teil aus Carbon ... Mehr lesen »

Concept Car Citroën Survolt

Concept Car Citroën Survolt

Die Verbindung von lokal emissionsfreiem Elektroantrieb, extremer Sportlichkeit und umwerfendem Design findet sich in einem Auto wieder: Dem Concept Car Citroën Survolt. Der Sportwagen verfügt über einen rein elektrischen Antrieb und wurde speziell als Rennauto mit Elektroantrieb konzipiert. Der 3,85 m lange, 1,87 m breite und 1,20 m hohe Citroën Survolt verfügt über ein Rohrrahmen-Chassis und einen glatten Unterboden mit ... Mehr lesen »

Kia Naimo: CUV-Studie mit Elektroantrieb

Anfang April wurde von Kia Motors auf der Seoul Motor Show in einer Weltpremiere der Kia Naimo vorgestellt, bei dem es sich um ein Konzeptfahrzeug der CUV-Klasse (Crossover Utility Vehicles) mit Elektroantrieb handelt. Der Name ist an das koreanische Word „Ne-mo“ angelehnt, was soviel wie „quaderförmig“ und ziemlich genau das Design des Autos beschreibt. Die nur 3,89 Meter lange un ... Mehr lesen »

Elektroauto Stromos

Auf der IAA im Oktober 2009 stellte der deutsche Automobilzulieferer Fräger sein erstes Elektroauto mit dem Namen „Benni“ vor. Dabei handelte es sich um einen kompakte Viersitzer mit selbst entwickeltem E-Powertrain, modernen Lithium-Ionen Batterien und einer Karosserie, die von einem Autohersteller aus China stammte. Als Reichweite waren bis zu 120 Kilometer angegeben und der Benni war eines der ersten E-Autos, ... Mehr lesen »

SIM-LEI: Futuristisches und energieeffizientes Elektroauto aus Japan

Während die großen Autohersteller in den meisten Fällen einfach bereits vorhandene Fahrzeugmodelle mit einem Elektroantrieb versehen und dann nur Reichweiten von 12 bis 160 Kilometer pro Batterieladung vorweisen können, gehen die vielen Start-Ups und neu gegründeten Unternehmen oft auch neue Wege. So auch bei der japanischen SIM-Drive Corporation, einem Zusammenschluß von 34 etablierten Unternehmen aus dem Jahr 2009, die nun ... Mehr lesen »

Elektroauto QBEAK Cabrio von ECOmove

Die Elektromobilität eröffnet nicht nur die Möglichkeit, unsere gesamte Art der Fortbewegung zu revolutionieren, sondern sie bietet vor allem auch Chancen für neue Unternehmen, sich neben den etablierten Autoherstellern mit ihren Modellen zu etablieren. Eine dieser neuen Firmen ist das dänische Unternehmen ECOmove, bei dem bereits seit mehr als einem Jahr an der Entwicklung eines Elektroautos gearbeitet wird. Das Auto ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige