Startseite » Schlagwörter Archiv: BYD Auto

Schlagwörter Archiv: BYD Auto

BYD e6 Elektroauto jetzt auch in Deutschland und Österreich erhältlich

Elektroauto BYD e6

Während in Deutschland und Europa vor allem an Tesla, den BMW i3, den Nissan Leaf oder die Renault Modelle gedacht wird, wenn es um rein elektrisch angetriebene Pkw geht, stammt der größte Hersteller von Elektroautos mittlerweile aus dem Reich der Mitte. Während die Stromer hierzulande nämlich noch kaum auf den Starssen zu finden sind, hat der chinesische Elektroautopionier BYD in ... Mehr lesen »

DHL setzt in China auf die elektrischen BYD T3 Transporter

BYD T3 Elektrotransporter für DHL China

In China wurden Mitte Januar 2016 die ersten rein elektrisch angetriebenen Transporter von BYD an DHL International Air Express Co. ausgeliefert. Ihr Einsatzort wird die Metropole Shenzhen sein, die zu den am schnellsten wachsenden Städte der Welt gehört und damit auf umweltfreundlichere Alternativen zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor angewiesen ist. Bei den an DHL übergebenen Modellen handelt es sich um den ... Mehr lesen »

5-4-2 Initiative von BYD: Leistung gepaart mit Allradantrieb und Effizienz

BYD Tang und G5

Auch wenn der Name BYD Auto in Europa wohl noch kaum jemandem etwas sagt, kann sich das innovative Unternehmen mittlerweile zu den größeren Autoherstellern zählen. Mit einem Absatz von über 500.000 Fahrzeugen in China, ist es sie auf ihrem Heimatmarkt in 2013 die zehntstärkste Marke und die sich am besten verkaufende chinesische Automarke gewesen. Mit der 5-4-2 Initiative will BYD ... Mehr lesen »

DENZA Elektroauto von Daimler und BYD feierte auf der Auto China seine Weltpremiere

DENZA Elektroauto

Während BMW mit dem i3 bereits ein von Grund auf neu entwickeltes Elektroauto im Angebot hat, hat sich Deutschlands größter Autohersteller Volkswagen für die Elektrifizierung seiner bestehenden Modelle in Form des e-Golf und des e-up! entschieden. Mercedes-Benz hält sich in Europa mit der neuen Antriebstechnik noch zurück, in China hingegen setzt man in Kooperation mit dem chinesischen Autohersteller BYD auch ... Mehr lesen »

BYD Qin Hybrid: Vorstellung des 2014er Modells

Video: BYD Qin Hybrid 2014er Modell

In China hat jüngst der Verkauf des neuen BYD Qin Hybrid begonnen, einem Pkw, der vom Image des chinesischen Billig-Autos mit veralteter Technik mittlerweile meilenweit entfernt scheint. Stattdessen handelt es sich ihm um ein modernstes Plug-In Hybridfahrzeug, das dazu entwickelt wurde, um auf den wichtigsten Weltmärkten zu bestehen. In China hat er bereits einen neuen Rekord aufgestellt, denn die ersten ... Mehr lesen »

1.500 BYD e6 Elektroautos kommen demnächst als Taxis nach Taiwan

Wie die Newsseite Focus Taiwan berichtet, werden die Taxiflotten auf der Insel in naher Zukunft elektrifiziert. Die lokale Vertretung BYD Taiwan, einem Joint Venture aus BYD Hong Kong und des Unternehmens Taiwan Solar Energy Co., gab bekannt, dass es einen Auftrag eines lokalen Taxiunternehmens über 1.500 Fahrzeuge vom Typ BYD e6 erhalten hat. Die ersten E-Autos sollen im ersten Quartal ... Mehr lesen »


(Anzeige)

500 BYD e6 Elektroautos werden an die Polizei von Shenzhen ausgeliefert

BYD e6 Polizeiautos mit Elektroantrieb

Die Metropole Shenzhen mit ihren 12 Millionen Einwohnern gehört zu den am schnellsten wachsenden Städten der Welt und ist die Stadt mit dem höchsten Pro-Kopf-Einkommen auf dem chinesischen Festland. Wie bei allen Städten dieser Größe, steht man auch in Shenzhen vor der Aufgabe, die durch den Verkehr verursachten Emissionen möglichst nicht immer weiter ansteigen zu lassen, um die Gesundheit der ... Mehr lesen »

Vorstellung des Elektroautos BYD e6 auf der Detroit Auto Show

Auf der North American International Auto Show in Detroit wurde im Jahr 2010 das Elektroauto BYD e6 bereits zum zweiten mal vorgestellt. Das Fahrzeug mit reinem Elektroantrieb des chinesischen Autoherstellers Build Your Dreams (BYD) sollte bereits ab Mitte des Jahres 2010 in Serie gebaut werden. Die Pläne wurden aber inzwischen wieder gestrichen und vorerst sollen nur 100 Modelle des BYD ... Mehr lesen »

Daimler und BYD wollen Elektroautos für den chinesischen Markt bauen

Anfang März unterzeichneten die Daimler AG und der chinesische Autohersteller BYD ein Memorandum of Understanding (MoU) mit dem Plan zum Aufbau einer umfassenden Technologie-Partnerschaft für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen für den chinesischen Markt. Beide Unternehmen wollen bei der Entwicklung völlig neuer Elektrofahrzeuge zusammenarbeiten, die spezifisch auf die Anforderungen den Markt in China zugeschnitten sind. Die Elektroautos sollen unter einer neuen ... Mehr lesen »

Chinesisches Elektroauto BYD e6

Im Rahmen der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit hat der chinesische Autohersteller BYD das Elektroauto e6 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Minivan soll von vier Elektromotoren an den Rädern angetrieben werden, die ihre Energie aus einer zu 100% recycelbaren Batterie im Fahrzeugunterboden beziehen. Bei den Batterien kann von BYD auch einiges erwartet werden, da die Produktion von Akkus ... Mehr lesen »

Plug-in Hybrid Auto BYD F3-DM mit Solardach

Hierzulande völlig unbekannt, beschäftigt der Autohersteller BYD (Build Your Dreams) in der Volksrepublik China ungefähr 60.000 Angestellte und unterhält für Fortbildungszwecke ein eigenes „BYD-College für Technik“. Mit dem Hybridfahrzeug BYD F3-DM setzt der chinesische Autohersteller auf klima- und umweltbewusste Kunden im eigenen Land. Laut Herstellerangaben dient ein 1,0-l-Benzinmotor zum Laden der Batterie, zur Unterstützung bei starker Beschleunigung und zur Reichweitenverlängerung. ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige