Startseite » Schlagwörter Archiv: CO2-Emissionen (Seite 17)

Schlagwörter Archiv: CO2-Emissionen

Toyota erhält Titel des „saubersten Autoherstellers“ in Großbritannien

Clean Green Cars hat in einem neusten Ranking für das Vereinigte Königreich errechnet, dass Toyota im Durchschnitt die saubersten und sparsamsten Autos produziert. Die durchschnittlichen CO2-Emissionen von Toyota sanken von 2008 auf 2009 um über 10 Prozent von 144,82 g/CO2 auf 129,15 g/CO2 pro Kilometer. Toyota konnte diese Reduktion in Großbritannien erreichen, da der Verkauf von drei Modellen mit höherem ... Mehr lesen »

Fiat weiterhin umweltfreundlichste Automarke

Fiat hat im ersten Halbjahr 2009 seine Position als umweltfreundlichste Automobilmarke Europas weiter ausgebaut. Eine Studie des international renommierten Marktforschungsinstitutes JATO bestätigt die Senkung der durchschnittlichen CO2-Emission aller von Januar bis Juni verkauften Pkw der italienischen Marke auf 129,1 Gramm pro Kilometer. Fiat konnte damit den Bestwert aus 2008 (133,7 g/km) erneut deutlich reduzieren. Außerdem ist Fiat damit der einzige ... Mehr lesen »

Nissan und Seattle vereinbaren Partnerschaft zur Förderung von Elektroautos

Die Renault-Nissan Allianz gab gestern bekannt, dass Nissan und die US-amerikanische Metropole Seattle dabei sind, eine Partnerschaft zur Förderung von lokal emissionsfreien Autos zu vereinbaren, indem sie die Entwicklung eines Netzwerks von Ladestationen für Elektroautos promoten. Das erklärte Ziel von Nissan ist es, Elektroautos bereits im Jahr 2010 in den USA einzuführen und zwei Jahre später im Massengeschäft auf dem ... Mehr lesen »

Peugeot 407 und 407 SW HDi FAP 110 – Mittelklassemodell mit CO2-Ausstoß unter 130 g/km

Der Peugeot 407 HDi FAP 110 gehört zu den umweltfreundlichsten Autos der Mittelklasse. Der Kraftstoffverbrauch des 1.6 Liter HDi FAP mit 80 kW (109 PS) liegt nun im Durchschnitt bei 4,9 Liter Diesel auf 100 Kilometer und ist damit um 0,4 Liter niedriger als bisher. Die CO2-Emmissionen des Serienmodells betragen nur noch 129 Gramm pro Kilometer (zuvor 140 g/km). Diese ... Mehr lesen »

Peugeot 206+ / Neue Modellgeneration betont die Stärken des 206

Über zehn Jahre nach seinem Debüt schlägt der 206 als 206+ ein neues Kapitel seiner Karriere auf. Mit dem „+“ in der Typenbezeichnung bietet die französische Löwenmarke einen komplett überarbeiteten Nachfolger des sympathischen Kleinwagens an, der sich zwar optisch dichter an den 207 lehnt, aber mit einer Größe von 3,87 deutlich unter ihm bleibt. Seine Weltpremiere feiert der 206+ im ... Mehr lesen »

Fiat auch 2008 umweltfreundlichste Automarke

JATO-Studie bestätigt Marke Fiat niedrigste CO2-Emissionen Durch modernste Technik wird Flottenemission weiter gesenkt Erneut ist Fiat als umweltfreundlichste Automobilmarke Europas bestätigt worden. Einer Studie des international renommierten Marktforschungsinstitutes JATO zu Folge betrug die durchschnittliche CO2-Emission aller in 2008 verkauften Pkw der italienischen Marke nur 133,7 Gramm pro Kilometer. Fiat konnte damit die Flottenemission gegenüber 2007 um rund drei Prozent senken. ... Mehr lesen »


(Anzeige)

USA zeigt EU wie ein sinnvoller Aktionsplan für die Autoindustrie aussieht

Vor ein paar Tagen wurde bekannt, wie sich die verantwortlichen Politiker der EU unter dem Druck der Automobilindustrie gegen den Klimaschutz entschieden haben und auf verbindliche CO2-Grenzwerte für alle Autos ab dem Jahr 2012 verzichtet. Ohne die Vorgabe scharfer und vor allem fester Ziele, dürfte der Verbrauch der Neuwagen in Europa wohl nur langsam sinken und echte Innovationen im Bereich ... Mehr lesen »

EU stellt Schutz der (deutschen) Autobranche vor Klimaschutz

„Es gibt einen Durchbruch bei den Klimaregeln für Kraftfahrzeuge“ lautet die heutige Schlagzeile. Doch während die Autoindustrie – und insbesondere die deutschen Autohersteller – diesen „Durchbruch“ feiern dürften, sehen Umweltaktivisten und Klimaschützer darin eher eine Niederlage. Denn die EU-Mitgliedsstaaten haben sich auf weniger strenge Umweltauflagen für Neufahrzeuge geeinigt. Statt der ursprünglich geplanten Einführung einer Emissionsgrenze von 120 Gramm CO2 pro ... Mehr lesen »

Studie – Bioethanol aus Deutschland spart bis zu 80 Prozent CO2-Emissionen

Bundeskabinett schickt über 25% der Biokraftstoffhersteller in die Insolvenz In Deutschland hergestelltes Bioethanol aus Getreide emittiert bis zu 80 Prozent weniger CO2 als fossiler Kraftstoff. Zu diesem Ergebnis kommt das Heidelberger Institut IFEU (Institut für Energie- und Umweltforschung) in einer von dem Biokraftstoffhersteller VERBIO Vereinigte BioEnergie AG in Auftrag gegebenen Studie. „Wir freuen uns sehr über die positiven Ergebnisse der ... Mehr lesen »

Attraktive Preise für Volvo DRIVe Modelle

Die DRIVe Modelle der Baureihen Volvo C30, Volvo S40 und Volvo V50 sind ab sofort zu Preisen ab 21.950,– Euro (Volvo C30 1.6D DRIVe) bei den deutschen Volvo Vertragshändlern bestellbar. Diese Dieselvarianten zeichnen sich durch einen besonders niedrigen Verbrauch und CO2-Werte unterhalb von 120 g/km aus. Die DRIVe Versionen des Volvo C30 und des Volvo V50 sind in ihren Segmenten ... Mehr lesen »

Frankreich startet im Gegensatz zu Deutschland ein wirklich grünes Konjunkturprogramm

Am 30. Oktober hatten wir unter „Zwei Jahre keine Kfz-Steuer für umweltfreundliche Neuwagen“ auf das deutsche Konjunkturprogramm als Hilfe für die kriselnde Automobilbranche hingewiesen. Noch am selben Nachmittag wurden wir von Georg per Kommentar darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Konjunkturprogramm von Frau Merkel nicht wirklich um die Förderung von UMWELTFREUNDLICHEN Neuwagen sondern lediglich um eine Täuschung der Bürger ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige