Startseite » Schlagwörter Archiv: Elektroantrieb (Seite 97)

Schlagwörter Archiv: Elektroantrieb

Shelby will schnellstes Elektroauto der Welt bauen

Der amerikanische Sportwagenhersteller Shelby SuperCars (SSC) hat jetzt Details seines revolutionären Strom-Super-Sportwagens veröffentlicht. Das Ziel ist ein über 330 km/h schnelles Weltrekord-Elektroauto mit 1.000 PS und nur 10 Minuten Ladezeit. Der Sportwagenhersteller Shelby SuperCars (SSC) aus West Richland, im US-amerikanischen Bundesstaat Washington, hat jetzt technische Einzelheiten des Aero EV veröffentlicht. Ein Highlight ist die vollständige Ladung der Strom-Akkus in nur ... Mehr lesen »

Elektro-Stadtauto Tango von Commuter Cars

Der Tango ist ein ungewöhnlicher Zweisitzer und nimmt für sich in Anspruch, das aktuell schnellste Elektro-Stadtauto zu sein. Im Gegensatz zu herkömmlichen Zweisitzern wie z.B. dem Smart befinden sich die Sitze beim Tango hintereinander, was ein viel schmaleres Fahrzeugdesign zulässt. Durch die geringe Breite und die geringe Länge könnten Fahrspuren doppelt und Parkplätze sogar vierfach genutzt werden. Foto: Commuter Cars ... Mehr lesen »

Better Place wird Partner von Ontario um die Infrastruktur für Elektroautos in Kanada aufzubauen

Better Place gab jüngst eine Zusammenarbeit mit der bevölkerungsreichsten kanadischen Provinz Ontario bekannt, die dazu dienen soll, die Infrastruktur für Elektroautos in Kanada aufzubauen. Die Region ist der perfekte Ausgangspunkt in Kanada, da Ontario zu den größten Autoproduktion-Regionen in Nordamerika gehört. Better Place wird daher das kanadische Headquarter in Ontario errichten und ein Test-, Demonstrations- und Bildungs-Center in Toronto aufbauen. ... Mehr lesen »

Elektroauto Toyota FT-EV

Der japanische Automobilhersteller hat das Concept Car Toyota FT-EV aktuell auf der Detroit Motor Show ausgestellt. Es handelt sich bei dem Fahrzeug um ein elektrisch angetriebenes Stadtauto, das im Jahr 2012 im Markt eingeführt werden soll. Das Video zeigt Außenansichten sowie Details aus dem Innenraum des kleinen Elektroautos. Mehr lesen »

Der Dodge EV auf der LA Autoshow

Auf der Autoshow in Los Angeles hat Chrysler das Konzept eines elektrisch angetriebenen Sportwagens mit dem Namen Dodge EV vorgestellt. Sportlich-aggressive Optik in Verbindung mit einem 268 PS Elektromotor und einer Beschleunigung von 0 auf knapp 100km/h in unter 5 Sekunden könnten Elektroautos so auch für bisher eher uninteressierte Käuferschichten interessant machen. Mehr lesen »

Japanische Supermarktkette bestellt 150 Mitsubishi Elektroautos

Japan fährt mit Elektroautos in Richtung Zukunft: Laut „The Yomiuri Shimbun“ gab die japanische Supermarktkette Lawson bei Mitsubishi eine Bestellung von 150 Elektroautos des Typ i-MiEV in Auftrag. Damit sollen bereits im Sommer 2009 10% der 1.500 Firmenfahrzeuge von Lawson auf Elektrofahrzeuge umgestellt werden. In weiteren Schritten sollen dann in Zukunft nach und nach alle Lawson Fahrzeuge auf Elektroautos umgestellt ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Mercedes-Benz Concept BlueZERO

Auf der Detroit Motor Show wird Mercedes-Benz vom 11. bis 25. Januar 2009 drei neue Concept Cars mit Elektroantrieb vorstellen. Alle drei Fahrzeuge werden von einem Elektromotor angetrieben, der seine Energie aus modernen Lithium-Ionen-Akkus bezieht. Beim BlueZero E-Cell wird der Elektromotor ausschließlich von der Lithium-Ionen-Batterie angetrieben, der BlueZero E-Cell Plus verfügt neben dem Elektroantrieb über einen 1.0 Liter Verbrennungsmotor mit ... Mehr lesen »

Elektroauto THINK City

Das Elektroauto TH!NK City des gleichnamigen norwegischen Herstellers THINK wird seit dem Frühjahr 2008 in Norwegen sowie in ausgewählten europäischen Metropolen (z.B. London) angeboten. Der TH!INK City ist als reines Elektroauto für den urbanen Verkehr in und um Großstädte konzipiert worden und steht damit für fast geräuschloses und lokal abgasfreies Autofahren. Aber nicht nur der Betrieb des TH!NK City soll ... Mehr lesen »

Supersportwagen unter Strom: Der Dodge EV

Um in diesen schwierigen Zeiten des automobilen Umbruchs nicht unterzugehen, setzt das US-amerikanische Unternehmen Chrysler in naher Zukunft auf Elektroautos. Aber ganz im Sinne des American Way of Life nicht (nur) auf kleine Stadtflitzer sondern auch auf elektrisch angetriebene Supersportwagen. Einer der ersten könnte der Dodge EV sein, der mit seinem 268 PS Elektromotor über ein Drehmoment von sportlichen 650 ... Mehr lesen »

Elektroautos und Stromtankstellen für die Schweiz

Renault und Nissan planen emissionsfreie Zukunft Die Renault-Nissan Allianz und der Schweizer Stromversorger Energie Ouest Suisse (EOS) haben ein Abkommen zur Förderung der flächendeckenden, emissionsfreien Mobilität in der Schweiz unterzeichnet. Ziel ist es, landesweit ein engmaschiges Netz mit Batterie-Ladestationen aufzubauen und Serienfahrzeuge mit reinem Elektroantrieb anzubieten. Die Partner werden zunächst den landesweiten Bedarf an „Stromtankstellen” analysieren sowie die technischen und ... Mehr lesen »

Die Daimler AG will Batterien für Elektroautos bauen

Laut Spiegel Online will Daimler in die Produktion von Batterien für Elektroautos einsteigen und zu diesem Zweck in Kooperation mit dem Essener Industriekonzern Evonik eine Fabrik in Deutschland aufbauen. Mit dem technologischen Know How vom Evonik-Ableger Li-Tec Battery sollen dort dann hochmoderne Lithium-Ionen-Batterien in Großserie gebaut werden. Bereits ab 2012 sollen dann Modelle des Smart mit Elektroantrieb und anschließend auch ... Mehr lesen »

Erste Testfahrt mit dem Mindset Prototyp

Der Besserverdiener der Zukunft, der herkömmliche Sportwagen und SUV’s nur noch müde als Relikte der erdölabhängigen Vergangenheit belächelt, soll mit dem Mindset ein grünes Statussymbol für die Strasse bekommen. Angesiedelt zwischen winzigen Stadtautos und den Elektro-Supersportwagen wie dem Tesla Roadster oder dem Fisker Karma soll das 4,20 Meter lange Coupé mit dem starken aber nicht aggressiven Auftritt zukünftig aufgeklärte und ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige