Startseite » Schlagwörter Archiv: Elektroauto (Seite 40)

Schlagwörter Archiv: Elektroauto

BMW i3 wird in Deutschland 34.950 Euro kosten

Viel wurde über den neuen BMW i3, der im November 2013 als erstes Elektroauto der Submarke BMW i auf den Markt kommen wird, bereits geschrieben und gezeigt. Auf den wichtigsten Messen wurde das Konzept dazu immer wieder ins Scheinwerferlicht gerückt und selbst ein Blick ins Innenleben des i3 wurde den Elektroauto-Enthusiasten vor der offiziellen Premiere Gewährt. Und nun hat die ... Mehr lesen »

2014 startet die FIA Formel E Championship – u.a. in Berlin

Formel-E startet auch in Berlin

Wenn die Elektromobilität die Strassen dieser Welt erobernsoll, dann kann sie natürlich auch vor den Rennstrecken nicht halt machen. Genau deshalb wird im nächsten Jahr mit der Formel E erstmals auch eine neue FIA Meisterschaft an den Start gehen,, die den Rennsport mit Elektrofahrzeugen ins öffentliche Bewusstsein bringen soll. Gefahren werden die Rennen in den Stadtzentren von zehn Metropolen, zu ... Mehr lesen »

Einblick ins Innenleben des neuen Elektroautos BMW i3

BMW i3

Deutlich mehr als zwei Jahre ist es her, dass der Automobilhersteller aus München die ersten zwei Fahrzeuge unter der neuen Submarke “BMW i” angekündigt hatte und der erste Prototyp des BMW i3 bei Testfahrten inm Video zu sehen war. Forschungsarbeiten dazu laufen sogar bereits seit 2007 und nach den verschiedendsten Messeauftritten, Roadshows und Promotion-Videos war zuletzt das BMW i3 Concept ... Mehr lesen »

e-GAP: E-Auto Carsharing mit der DB und Sonne tanken mit Audi

MINI und eBike in der e-Gap Region

Unter der knappen Bezeichnung “e-GAP” werden alle Projekte und Arbeiten der Modellkommune Elektromobilität Garmisch-Partenkirchen zusammengefasst. Da der Heilklimatische Kurort im schönen aber auch sensiblen Ökosytems des Alpenraums liegt, wurde er in 2010 vom bayerischen Kabinett als eine von drei Modellkommunen fu?r Elektromobilita?t ausgewa?hlt. Dort soll getestet und vorgelebt werden, wie eine möglichst umweltfreundliche Energieerzeugung zusammen mit nachhaltigen Verkehrskonzepten dazu beitragen ... Mehr lesen »

Preise für den Volkswagen E-Up! beginnen bei 26.900 Euro inklusive Batterie

Volkswagen E-Up

Wie Auto Bild in einem aktuellen Beitrag vom 08. Juli 2013 berichtet, wird die im Herbst 2013 auf den Markt kommende elektrische Version des Kleinstwagen VW Up!, stolze 26.900 Euro kosten. Der Preis wird im Gegensatz zu den meisten Elektroautos der Konkurrenz – etwa den Renault Modellen – dafür aber bereits die Batterie beinhalten. Diese wird ansonsten gegen eine zusätzliche ... Mehr lesen »

Designpreis red dot award für das Elektroauto Renault ZOE

Die Zeiten, in denen die Entwickler umweltfreundlicher Antriebe ihr Augenmerk rein auf die Technik und kaum auf die Optik gelegt haben sind längst vorbei. Mittlerweile hat das Design bei den Herstellern einen ebenso hohen Stellenwert und so sind elektrisch angetriebene Autos meist ebenso ästhetisch wie konventionell angetriebene Pkw – und manchmal sogar noch ein wenig mehr. So etwa der neue ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Sieg von Volkswagen bei der Silvretta E-Auto Rallye 2013

VW XL1 bei der E-Auto Rallye 2013

Vom 4. bis zum 6. Juli 2013 fand die 4. Silvretta E-Auto Rallye Montafon zusammen mit der 16. Silvretta Classic statt, bei der sich Elektoautos und Plug-In Hybride im herausfordernden alpinen Gelände und mit Tagesfahrleistungen von bis zu 135 Kilometern messen mussten. Allen voran zum Sieg fuhren dabei die Fahrzeuge von Volkswagen. Zwei VW e-up! gewannen den ersten und zweiten ... Mehr lesen »

Tesla setzt beim Model S jetzt auch auf Batteriewechsel als Alternative zum Laden

Mit seinen beiden Modellen, dem Roadster und dem Model S verzeichnet der US-amerikanische Autohersteller Tesla Motors bereits riesige Erfolge, was sowohl am gelungenen Design der Elektroautos wie auch an der vergleichsweise sehr hohen Reichweite liegt. So lässt sich die mit 5+2 Sitzen ausgestattete Limousine nicht nur in 4,4 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen, die Batterien reichen auch für ... Mehr lesen »

Aktionsstart von “ePendler – elektromobil unterwegs” am 1. Juli 2013

Staatsminister Axel Wintermeyer übergibt den ersten ePendler Schlüssel an einen der ausgewählten Pendler, Thomas Nimmerfroh, in Frankfurt auf dem Rossmarkt.

Am gestrigen Montag ging es in Frankfurt am Main los, denn am 1. Juli startete im Rahmen der Kampagne “ePendler – elektromobil unterwegs” der große Berufs­pendlertest mit Elektroautos im Bundesland Hessen. Zu diesem zweck wurden 30 Fahrzeuge an Berufspendlerinnen und -pendler übergeben, die mit ihnen dann eine Arbeitswoche lang jeden Tag zur Arbeit fahren sowie in der Freizeit unterwegs sein ... Mehr lesen »

Renault Twizy Cargo: Elektrischer Microtransporter

Renault Twizy Cargo

Bisher war der Renault Twizy vor allem ein ein witziges, lokal emissionsfreies, praktisches und Aufmerksamkeit auf sich ziehendes Gefährt. Kurz gesagt also ein Kultmobil für aufgeschlossene Stadtbewohner aller Altersgruppen, die häufig auf vergleichsweise kurzen Strecken alleine oder nur zu zweit unterwegs sind. Mit dem neuen Twizy Cargo macht der französische Autohersteller Renault ihn als praktische Microtransporter-Variante nun auch für Gewerbetreibende ... Mehr lesen »

Klassikwelt Bodensee und e-mobility-world: Ein Blick in die Vergangenheit und Zukunft

Mehr als 37.300 Besucher kamen auf die Klassikwelt Bodensee und die parallel stattfindende e-mobility-world, um die große Bandbreite an Fahrzeugen, die vom klassischen Oldtimer bis zum exklusiven Sportwagen von damals langte und auch E-Flitzer nicht ausgrenzte, anzuschauen. 847 Aussteller und Teams aus zehn Nationen waren vor Ort – ein Zuwachs von mehr als acht Prozent gegenüber dem Vorjahr. Foto: e-mobility-world ... Mehr lesen »

Nissan ZEOD RC: Vorstellung des Elektro-Rennwagens

Video: Nissan ZEOD RC Launch

Mit dem ZEOD RC hat Nissan ein beeindruckendes und innovatives Fahrzeug für den Motorsport entwickelt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 300 km/h soll der rein elektrisch angetriebene Rennwagen seine offizielle Weltpremiere noch in diesem Jahr feiern soll. Seine Leistung und Geschwindigkeit soll dann beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans in 2014 unter Beweis gestellt werden, aufgrund der aktuell möglichen Batteriekapazitäten ... Mehr lesen »


Anzeige