Startseite » Schlagwörter Archiv: Elektroauto (Seite 60)

Schlagwörter Archiv: Elektroauto

Karabag new 500E: Erstes Elektroauto das weniger kostet als ein Benziner

Karabag new 500E

Auf den großen Automessen von Los Angeles über Frankfurt bis nach Shanghai möchte man meinen, dass die Elektromobilität bereits seit längerem in den Startlöchern steht, doch auf den Strassen siehr die Realität ganz anders aus. Neben der Tatsache, dass die Batterien bisher sehr teuer sind und E-Autos nicht nicht annähernd an die Reichweite von Benzinern oder Dieselfahrzeugen herankommen, kosten elektrisch ... Mehr lesen »

Smart forvision: Daimler und BASF präsentieren futuristische Elektroauto-Studie auf der IAA 2011

Bei der Entwicklung von Elektroautos spielt das Gewicht des Fahrzeugs eine erheblich größere Rolle als bei Autos mit Verbrennungsmotor, denn dort ist der Verbrauch zwar ebenfalls umso größer je schwerer das Fahrzeug ist, doch bei schwereren Autos kann man einfach den Tank um ein Drittel oder mehr vergrößern. Da die Batteriesysteme aber noch sehr groß, schwer und vor allem extrem ... Mehr lesen »

Toyota glaubt nicht mehr an das Elektroauto sondern sieht die Zukunft im Hybridantrieb

In den letzten Jahren gab es kaum einen Autohersteller, der sich nicht zumindest mit Studien der Einführung des Elektroantriebs gewidmet hat und insbesondere China galt als zukünftiger Megamarkt für Elektroautos. Dementsprechend setzten die dortigen Hersteller wie BYD vor allem auch auf die Entwicklung von E-Autos und wurden von der chinesischen Regierung dabei kräftig unterstützt. Völlig unerwartet schürte der chinesische Ministerpräsident ... Mehr lesen »

E-Autos von Renault können auf der IAA 2011 Probe gefahren werden

Die Technologie von Elektroautos nicht nur betrachten sondern wortwörtlich zu „erfahren“ wird auf der diesjährigen IAA im September 2011 in Frankfurt am Main möglich sein. Besucher können die neuen Renault Z.E.-Modelle (Zero Emission) mit Elektroantrieb dort bereits vor dem offiziellen Marktstart testen. Zu diesem Zweck werden in Frankfurt je drei Renault Kangoo Z.E. und drei Renault Fluence Z.E. als Probefahrzeuge ... Mehr lesen »

Siemens und Volvo starten Partnerschaft in der Elektromobilität

Volvo steht für besonders sichere und hochwertige Autos, der Siemens-Konzern hingegen unter anderem für seine Kompetenz im Bereich Elektromotoren. Um die Elektromobilität voranzutreiben haben die beiden Unternehmen nun eine Partnerschaft vereinbart, in der Entwicklung neuer elektrischer Antriebstechniken, neuer Hochleistungselektronik und neuer Ladesysteme. Konkret liegt der Schwerpunkt auch auf der Integration dieser Technologie und deren alltagstauglicher Anwendung in zukünftigen Volvo C30 ... Mehr lesen »

Elektrorennwagen von Toyota stellt neuen Rundenrekord auf dem Nürburgring auf

Während der aktuelle Stand der Batterietechnologie Elektroautos noch nicht annähernd die Reichweite erlaubt, die Autofahrer von heutigen Benzin- oder Dieselmodellen gewohnt sind, ist Geschwindigkeit alles andere als ein Problem des Elektroantriebs. Gerade erst vor zwei Tagen hat der Elektrorennwagen TMG EV P001 der Toyota Motorsport GmbH eine Runde auf der Nordschleife des Nürburgrings in weniger als acht Minuten zurückgelegt. Nordschleifen-Spezialist ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Audi Urban Concept: Neue Bilder des Elektro-Stadtautos

Der Audi Urban Concept, der auf der IAA im September 2011 seine Weltpremiere feiern wird, soll in der Autowelt eine Revolution darstellen. Da inzwischen mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten und Ballungsräumen lebt, werden auch die meisten Strecken im Stadtverkehr sowie im stadtnahen Verkehr zurückgelegt. Die Studie Audi Urban Concept soll das perfekte Fortbewegungsmittel für dieses Einsatzgebiet sein, ... Mehr lesen »

Testfahrten mit dem 2012er Fisker Karma EVer

Road & Track hatte bereits im Frühjahr 2011 die Möglichkeit, die Serienversion des Fisker Karma auf der Rennstrecke zu testen. Dank niedrigem Schwerpunkt fährt er sich besonders geschmeidig und straff, ist luxuriös und sieht sicher nicht wie das typische Öko-Elektroauto aus. Die rein elektrische Reichweite ist mit 80 Kilometern angegeben, die dank aggressivem Fahrstil auf der Teststrecke in Kalifornien aber ... Mehr lesen »

Johnson Controls präsentiert Elektroauto-Studie ie:3 auf der IAA 2011

Das Technologie- und Industrieunternehmen Johnson Controls ist einer der weltgrößten Automobilzulieferer und entwickelt neben Autositzen, Elektronik, und Innenraumtechnologien vor allem auch Batterien. Zu ihnen gehören sowohl normale Autobatterien wie auch Hochleistungsbatterien, die den deutlich höheren Anforderungen von Fahrzeugen mit Start-Stop-System standhalten, und für die Zukunft selbstverständlich auch Lithium-Ionen-Batterien für Elektroautos. Die neuste Generation eines solchen Lithium-Ionen-Batteriesystems, das vor allem besonders ... Mehr lesen »

Reichweite von Elektroautos für die meisten Pendler ausreichend – aber reicht es ihnen auch?

Wie der ADAC mit Hinweis auf eine aktuelle Statistik des Fraunhofer Instituts berichtet, ist die aktuelle Reichweite der meisten Elektroautos von etwa 150 Kilometer für die meisten Pendler mehr als ausreichend. Schließlich beträgt die Pendlerstrecke (einfach) bei fast der Hälfte mit 45.8 Prozent maximal 10 Kilometer. Weitere 28,1 Prozent fahren 10 bis maximal 25 Kilometer weit, noch mal 11,8 Prozent ... Mehr lesen »

Zwei Professoren starten im Elektroauto Stromos eine Testfahrt durch Europa

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Krome (links) und Prof. Dr.-Ing. Peter Kersten (rechts) vor dem Stromos

Für den Stadtverkehr sind Elektroautos ohne Zweiffel das ideale Verkehrsmittel, doch wie sieht ihre Tauglichkeit für lange Strecken aus? Und wie steht es mit der Zuverlässigkeit bei Kälte oder großer Hitze aus? Dieser Frage sind die beiden Professoren Peter Kersten und Jürgen Krome von der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) bereits Anfang 2011 erstmals auf einer frostigen Winterreise in Deutschland nachgegangen und ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige