Startseite » Schlagwörter Archiv: Elektroauto (Seite 70)

Schlagwörter Archiv: Elektroauto

Autosalon Genf 2011: Renault mit Elektroautos und attraktiven Studien

Renault wird als erster großer Autohersteller noch in diesem und im nächsten Jahr gleich mehrere Elektroautos auf den Markt bringen. Auf dem Genfer Autosalon werden davon noch bis 13. März 2011 die Modelle Renault Kangoo Z.E. und Renault Fluence Z.E. präsentiert. Darüber hinaus wird auch die futuristisch anmutende Kompakt-Limousine Renault Zoe gezeigt, die ebenfalls bereits in 2012 auf den Markt ... Mehr lesen »

Autosalon Genf 2011: Toyota mit Hybridautos, E-Studie und Brennstoffzellen

Auf dem Genfer Autosalon zeigt Hybridpionier Toyota noch bis zum 13. März 2011 die ganze Bandbreite von Automodellen mit Hybridantrieb. Darunter sind selbstverständlich der bereits so erfolgreiche Toyota Prius, der weiterentwickelte Prius Plug-In Hybrid sowie der Toyota Auris Hybrid. Europapremiere feiert außerdem der Toyota Prius+ (in den USA kommt er schon in 2011 als Prius v auf den Markt), die ... Mehr lesen »

Autosalon Genf 2011: Erste Eindrücke der vorgestellten Elektroautos

Wer den Genfer Autosalon in 2011 besucht, der kann sich nicht dagegen wehren, dass Luxus-Karossen und Supersportwagen zwar immer noch Publikumsmagneten sind, der große Trend jedoch die Elektromobilität ist. Fast jeder Hersteller hat mindestens ein elektrisch angetriebenes Auto dabei, seien es nun Serienmodelle wie der Nissan Leaf, der Peugeot iOn, der Citroen C-Zero, der Mitsubishi i-MiEV, der Renault Fluence Z.E. ... Mehr lesen »

Erste Ladesäule für Elektroautos an einer AVIA Tankstelle installiert

Bisher konzentriert sich der Aufbau der notwendigen Infrastruktur für die zukünftige Elektromobilität vor allem auf Großstädte und Ballungszentren. Das Unternehmen AVIA will sich allerdings vor allem auf die Versorgung der ländlichen Regionen konzentrieren und eröffnete am 24. Februar 2011 seine erste Stromtankstelle in Borken. Die Ladestation wurde auf dem Gelände der AVIA Servicestation in der Ahauser Straße 21 installiert und ... Mehr lesen »

Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E.

Wem der kompakte Stadtlieferwagen Renault Kangoo Rapid Z.E. nicht genug Platz bietet, der kann sich ab Ende 2011 für die Langversion Kangoo Rapid Maxi Z.E. entscheiden. Ebenso wie der Kangoo Rapid Z.E. wird der große Transporter rein elektrisch angetrieben und basiert auf dem Kangoo Rapid Maxi mit Verbrennungsmotor. Als Elektrofahrzeug steht erwahlweise mit zwei oder fünf Plätzen zur Verfügung und ... Mehr lesen »

Renault präsentiert neue Bilder vom kompakten Elektroauto Zoe

Während andere Autohersteller sich wohl auch im nächsten Jahr auf Studien beschränken werden, wird Renault in 2012 gleich mehrere Elektroautos auf den Markt bringen. Darunter ist auch die Kompakt-Limousine Renault Zoe mit einer Länge von etwa 4,1 Metern und einer Breite von ca. 1,8 Metern. Angetrieben von einem Elektromotor mit einer Leistung von 60 kW und einem max. Drehmoment von ... Mehr lesen »


(Anzeige)

BMW i: Neue Submarke für Elektroautos wie den BMW i3 und BMW i8

Im Bereich Unterhaltungselektronik, Handys und PCs steht das „i“ bei den Produkten der Firma mit dem Apfel-Logo seit Jahren für stets atemberaubende Innovationen, die ihrer Zeit immer einen Tick voraus zu sein scheinen. Somit passt es auch hervorragend als neue Submarke zum deutschen Premium-Autohersteller BMW, der darunter in Zukunft seine Elektroautos und nachhaltigen Mobilitätslösungen bündeln will. Der Slogan „BMW i ... Mehr lesen »

eRUF Automobile testet 10 eRUF Elektro-Porsche

Bereits im Spätsommer 2008 hat die RUF Automobile GmbH einen Porsche 911 mit Elektroantrieb (E-Ruf) vorgestellt. Zehn dieser umgebauten Porsche 911, die in Kooperation mit der Siemens AG entwickelt wurden, werden noch in der ersten Hälfte von 2011 vorgestellt. Sie sollen dann unter realen Alltagssituationen getestet werden. Das Projekt wird vom Umweltministerium gefördert, das sich vor allem für die Ergebnisse ... Mehr lesen »

Peugeot in Genf: Neue Serienmodelle und Studien mit alternativen Antrieben

Auf dem 81. Genfer Automobilsalon, der vom 3. bis 13. März 2011 stattfindet, werden die alternativen Antriebe wieder zu den Schwerpunkten der Messe gehören. Der französische Hersteller Peugeot, der mit dem iOn als einer der wenigen Autobauer bereits ein Großserien-Elektrofahrzeug mit vier Türen und vier Plätzen sowie vollwertigem Kofferraum und Lithium-Ionen-Technologie im Angebot hat, wird in Genf seine neuen Serienmodelle ... Mehr lesen »

Elektroauto auf Basis des Toyota iQ wird feiert in Genf Europapremiere

Auf dem 81. Genfer Automobilsalon, der vom 3. bis 13. März 2011 seine Türen öffnet, wird Toyota den jüngsten Prototyp eines Elektrofahrzeugs vorstellen. Während der elektrische Antriebsstrang des Fahrzeugs auf dem vielseitig adaptierbaren Hybrid Synergy Drive von Toyota basiert, ist das Äußere unschwer als Toyota iQ zu identifizieren. Der Prototyp eines kleinen Eielektroautos für die Stadt kombiniert damit das lokal ... Mehr lesen »

Genfer Autosalon 2011: Europapremiere für Honda EV Concept und die Plug-in-Hybridplattform

Auf dem diesjährigen Genfer Autosalon (3. bis 13. März 2011), spielen alternative Antriebe bei fast jedem Hersteller eine wichtige Rolle und auch Honda präsentiert ein kleines Elektroauto sowie die Plattform für ein Plug-in-Hybridfahrzeug der Mittelklasse. Während Civic Hybrid, Insight und CR-Z bereits mit Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor auf den Strassen unterwegs sind, handelt es sich bei beiden Europapremieren aber ... Mehr lesen »

Nissan Esflow – Die sportliche Alternative zum LEAF

Nachdem Nissan ja mit dem LEAF bereits der erste Massenhersteller war, der ein Elektroauto wirklich auf die Strasse gebracht hat, legt der Konzern nun mit dem Elektrosportwagen Nissan Esflow nach. Dabei handelt es sich zwar „nur“ um eine Studie, die auf dem Autosalon in Genf ihre Premiere feiern wird, dennoch zeigt sie, dass in Zukunft Fahrspaß und Umweltverträglichkeit vereinbar sein ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige