Startseite » Schlagwörter Archiv: Elektroauto (Seite 91)

Schlagwörter Archiv: Elektroauto

Renault und RWE unterzeichnen Abkommen für Stromtankstellen

Renault und der Stromversorger RWE haben am 15. September 2009 ein Abkommen zur Förderung der emissionsfreien Mobilität in Deutschland unterzeichnet. Ziel ist es, Elektrofahrzeuge als attraktive Alternative für deutsche Autofahrer zu etablieren und ein dichtes Netz an „Stromtankstellen“ anzubieten. Die Renault-Nissan Allianz will der führende Anbieter für Elektrofahrzeuge weltweit werden. Deutschland soll dabei einer der wichtigsten Märkte für Fahrzeuge mit ... Mehr lesen »

100.000 Renault Elektroautos für Israel und Dänemark

Renault und Better Place haben vereinbart, 100.000 Fluence Z.E. Elektrofahrzeuge bis 2016 in Israel und Dänemark auf den Markt zu bringen. Die Stufenhecklimousine ist das erste in Großserie hergestellte Elektroauto von Renault und wird in der ersten Jahreshälfte 2011 ihr Marktdebüt feiern. Außerdem ist der Fluence Z.E. das erste Elektrofahrzeug weltweit, dass mit einer Wechselbatterie ausgestattet ist. Die innovative Technologie ... Mehr lesen »

Grüne Autos – Eindrücke von der IAA 2009 – Teil 2

Hier sind weitere Fotos von der IAA 2009 in Frankfurt am Main. Diesmal von den Ständen von Peugeot und Subaru. Der französische Autohersteller stellt sowohl die Diesel-Hybrid-Studien mit Hybrid4-Antrieb vor wie auch das Elektroauto iOn und die Studie bb1. Der japanische Hersteller Subaru zeigt sein Elektroauto R1e, das in Japan bereits mit einem großen Stromkonzern in Tokyo getestet wird. Alle ... Mehr lesen »

Elektroauto Peugeot iOn

In Zusammenarbeit mit dem japanischen Autohersteller Mitsubishi Motors Corporation (MMC) hat der französische Konzern Peugeot einen eigenen, rein elektrisch angetriebenen Kleinwagen entwickelt, der bereits Ende 2010 auf den Markt kommen soll. Der Elektromotor des Peugeot iOn bezieht seine Energie aus Lithium-Ionen-Batterien, die voll aufgeladen eine Reichweite von rund 130 km ermöglichen sollen. Damit ist der Peugeot iOn eine ideale Lösung ... Mehr lesen »

Aptera: Elektroauto der Zukunft

Im Rahmen des IAA-TV präsentiert Autobild in dieser Folge das futuristisch gestaltete Elektroauto Aptera aus den USA. Aptera Motors CTO Steve Fambro erzählt von seiner Vision, das effizienteste Auto zu bauen und wie diese mit dem Aptera Wirklichkeit wird. Der Aptera lässt sich an jeder Steckdose aufladen, bietet reichlich Platz für zwei Erwachsene und ordentlich Gepäck. Selbstverständlich ist das Auto ... Mehr lesen »

Bochum nimmt intelligente Strom-Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Betrieb

Erstmals in Deutschland sind „intelligente“ Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen worden. Die Bochumer Stadtwerke schalteten am Montag mehrere so genannte ChargePoints™ des Weltmarktführers Coulomb Technologies frei, die von dessen europäischem Vertriebspartner 365 Energy Group installiert wurden. Zunächst fünf dieser netzwerkgesteuerten Ladestationen sorgen dafür, dass künftig Elektrofahrzeuge in der Ruhrgebietsmetropole komfortabel „betankt“ werden können. Die Ladestationen von 365 Energy sind ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Nemesis: Elektro-Sportwagen angetrieben mit Windkraft – Teil 10-11

Dale Vince, Gründer und Geschäftsführer des britischen Windkraft Unternehmens Ecotricity, ist fast am Ziel: In diesen Videos ist der fast fertige Elektro-Flitzer Nemesis zu sehen und wird schon mal Probe gefahren. Nun geht es an das Ausmerzen der letzten Fehler und dann kann Dale Vince endlich geräuschlos und emissionsfrei mit seinem Sportwagen über die englischen Strassen rasen. Und wenn der ... Mehr lesen »

Nemesis: Elektro-Sportwagen angetrieben mit Windkraft – Teil 7-9

Eigentlich sollte das Elektroauto von Dale Vince, Gründer und Geschäftsführer des britischen Windkraft Unternehmens Ecotricity, bereits fertig sein. Allerdings wurde auch das Rad nicht an einem Tag erfunden und so macht das Team ab Episode 7 von geplanten 6 Episoden halt einfach weiter. Und langsam nimmt der Elektro-Flitzer „Nemesis“ wirklich Gestalt an und am Ende wird er ausschließlich mit sauberem ... Mehr lesen »

Nemesis: Elektro-Sportwagen angetrieben mit Windkraft – Teil 4-6

Dale Vince, Gründer und Geschäftsführer des britischen Windkraft Unternehmens Ecotricity, hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen Sportwagen zu bauen, der mit der emissionsfreien Kraft des Windes fährt. Selbstverständlich nicht mit Segel sondern ein eigens entworfener und elektrisch angetriebener Flitzer mit dem Namen „Nemesis“. Dieses soll dann nach Fertigstellung ausschließlich mit sauberem Strom aus den Windkraftanlagen „betankt“ und gefahren werden. ... Mehr lesen »

Nemesis: Elektro-Sportwagen angetrieben mit Windkraft – Teil 1-3

Dale Vince hat ein Problem: Auf der einen Seite ist er Klimaschützer und Umweltfreund, auf der anderen Seite aber auch leidenschaftlicher Autofahrer und Liebhaber schneller Sportwagen. Gut, dass er gleichzeitig auch Gründer und Geschäftsführer von Ecotricity, Produzent und Betreiber von Windkraftanlagen in Großbritannien, ist und so über die finanziellen Möglichkeiten verfügt, sich einen eigens entworfenen elektrischen Flitzer zu bauen. Das ... Mehr lesen »

Michelin präsentiert Energiesparreifen und Zukunftstechnologie „Active Wheel“ auf der 63. IAA

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt am Main widmet sich Michelin ganz dem Thema „Grüne Mobilität„. Als Ausstellungs-Highlight und Blick in die Elektro-Vergangenheit wird das von MICHELIN bereifte Elektro-Rekordfahrzeug „Jamais Contente“ aus dem Jahr 1899 präsentiert werden. Neben der höchsten Laufleistung setzt der global agierende Reifenhersteller auf den niedrigsten Kraftstoffverbrauch. In diesem Zusammenhng stellt Michelin auf der IAA alle mit ... Mehr lesen »

Elektrisch fahren nur mit Erneuerbaren

Der WWF begrüßt den Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität, der heute vom Kabinett beschlossen werden soll, fordert jedoch Nachbesserungen bei den gesetzlichen Rahmenbedingungen. Wenn Elektrofahrzeuge einen ambitionierten Beitrag zum Klimaschutz leisten sollen, muss ihre Markteinführung an den Ausbau der Erneuerbaren Energien über die jetzigen Ziele hinaus gebunden werden. Im derzeitigen Entwicklungsplan fehlt eine derartige Festlegung jedoch. Hier muss die nächste Bundesregierung nacharbeiten ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige