Startseite » Schlagwörter Archiv: Frankreich

Schlagwörter Archiv: Frankreich

Elektrisch ohne Fahrer: Renault ZOE wird als Robo-Taxi getestet

Renault ZOE Robo-Taxi

Die Zukunft gehört dem autonomen Fahren, so sind sich zumindest viele Experten aus der Automobilwirtschaft einig. Auf dem Universitätsgelände Paris-Saclay testet Renault in einem vierwöchigen Test vor diesem Hintergrund zwei autonome ZOE Robo-Taxis. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Prototypen auf Basis des aktuellen, in 2019 gestarteten Renault ZOE Elektroautos. Die ersten Modelle des kompakten E-Autos wurden bereits in ... Mehr lesen »

Renault baut Produktionsstandorte für Elektroautos für eine Milliarde Euro aus

Renault Elektrofahrzeuge

4.5 / 5 ( 2 votes ) Der Renault ZOE verkauft sich immer besser und auch darüber hinaus ist der französische Autohersteller bei rein batteriebetriebenen E-Autos die unangefochtene Nummer 1 in Europa. Um in diesem Bereich fit für die Zukunft zu sein, nimmt Renault nun viel Geld in die Hand. Insgesamt sollen eine Milliarde Euro in die vier französischen Produktionsstandorte ... Mehr lesen »

Erste große Standortpartner für das IONITY-Schnellladenetz sind gefunden

IONITY COO Dr. Marcus Groll (links) & CEO Dr. Michael Hajesch (rechts)

3.5 / 5 ( 2 votes ) Es ist noch keinen Monat her, dass das IONITY Netzwerk von Schnellladestationen für Elektroautos angekündigt wurde, schon hat das Joint Ventures aus einigen der ganz großen Autohersteller auch schon die ersten großen Standortpartner gefunden. Dank einer Kooperation mit Shell, OMV, Tank & Rast sowie Circle K ist laut einer aktuellen Pressemeldung sichergestellt, dass ... Mehr lesen »

Taxi Start-Up in Paris übernimmt weitere 60 Hyundai ix35 Fuel Cell

Hyundai Fuel Cell Taxi in Paris

4.5 / 5 ( 2 votes ) Das französische Taxi Start-up STEP (Société du Taxi Electrique Paris) hatte bereits Ende 2015 die ersten fünf Hyundai Brennstoffzellenautos für seine Flotte „hype“ übernommen und diese nach der erfolgreichen Testphase jüngst noch einmal deutlich ausgebaut. Im November 2016 wurden weitere 60 Hyundai ix35 Fuel Cell an das Unternehmen übergeben. Foto: Hyundai Bisher werden ... Mehr lesen »

Meilenstein bei Renault: 100.000 Elektroautos ausgeliefert

Renault ZOE Elektroauto

4.2 / 5 ( 5 votes ) Während sich viele andere Autohersteller bei der Elektromobilität sehr zurückhaltende gezeigt hatten und haben, setzte man bei Renault schon vor einigen Jahren auch auf die leise und lokal emissionsfreie Art der Fortbewegung. Mit dem innovativen Zweisitzer Twizy, dem eigens als Elektroauto entwickelten Fünftürer ZOE sowie dem Kompakttransporter Kangoo Z.E. verfügt der französische Hersteller ... Mehr lesen »


(Anzeige)

WAVE Trophy 2016: DE-F-CH Elektroauto-Rallye im Juni 2016

3.7 / 5 ( 3 votes ) Vom 10. bis 18. Juni 2016 findet mit der WAVE Trophy eine der größten größten Elektrofahrzeug-Rallyes statt. Start ist in Bremerhaven, wo Hunderte von Fahrzeugen aus vielen verschiedenen Ländern ihre elektrische Fahrt beginnen werden, um dann 1.000 Meilen durch drei Länder zurückzulegen. Über Frankreich werden die Teilnehmer dann bis ins Zielland Schweiz fahren, ... Mehr lesen »

175.000 Kilometer sind die Renault-Nissan E-Autos beim COP 21 Klimagipfel gefahren

Renault-Nissan Elektroautos bei COP21 in Paris im Einsatz

4.3 / 5 ( 3 votes ) Die wichtigste Mitteilung zur kürzlich beendeten UN-Klimakonferenz in Paris ist natürlich, dass sich erstmals alle 194 teilnehmenden Länder auf einen gemeinsamen Kampf gegen den Klimawandel einigen konnten und die negativen Auswirkungen von Energieerzeugung, Produktion und Verkehr bis zur Mitte des Jahrhunderts drastisch reduzieren wollen. Im Bereich des Strassenverkehrs kommt dabei insbesondere der Elektrifizierung ... Mehr lesen »

Citroën E-Mehari: Elektrisches Cabrio kommt im Frühjahr 2016

Citroen E-Mehari

4.7 / 5 ( 3 votes ) Vor dem Hintergrund des COP 21 Klimagipfels in Paris stellt Citroën aktuell an der PSA Peugeot Citroën Konzernzentrale sein neustes Fahrzeugmodell vor: Den Citroën E-Mehari. Die Bezeichnung „Méhari“ könnte dem ein oder anderen Fan der französischen Automobilindustrie oder auch nur der Sprache noch bekannt vorkommen, denn das Wort ist nicht nur der Ausdruck ... Mehr lesen »

Großraum Paris erhält 90 neue Ladestationen zum Klimagipfel

Elektroauto Renault ZOE an einer Ladestation

5 / 5 ( 1 vote ) Der Verkehrssektor ist in Deutschland der einzige Bereich, in dem die Emissionen seit 1990 nicht reduziert werden konnten. Dementsprechend lässt sich davon ausgehen, dass mit Hilfe kleinerer Verbesserungen beim Verbrauch von Autos mit Diesel- oder Benzinmotoren auch keine enormen Verbesserungen beim Klimaschutz zu erwarten sind. Viele Politiker und auch Autohersteller setzen dementsprechend zunehmend ... Mehr lesen »

COP21: Renault-Nissan stellt 200 Elektroautos für die Klimakonferenz in Paris

Renault Zoe und Nissan Leaf für COP21

4 / 5 ( 1 vote ) Vom 30. November bis 11. Dezember 2015 werden sich wieder einmal Politiker aus aller Welt treffen um auf der UN-Klimakonferenz in Paris zu Lösungen bzgl. des Klimawandels zu verhandeln. Die Hoffnung liegt nach wie vor darauf, eine neue internationale Klimaschutz-Vereinbarung als Nachfolge des auslaufenden Kyoto-Protokolls zu verabschieden. Neue Technologien können dabei schon heute ... Mehr lesen »

Renault und Bolloré vereinbaren Partnerschaft für E-Autos

Carlos Ghosn von Renault (rechts) und Vincent Bolloré von Bolloré vereinbaren eine Kooperation

5 / 5 ( 1 vote ) Um den Wechsel hin zur Elektromobilität zu beschleunigen, haben sich in Frankreich mit Renault und dem Bolloré-Konzern zwei starke Partner zusammengetan. Während der französische Autobauer mit dem Twizy, dem ZOE, dem Fluence Z.E. und dem Elektrotransporter Kangoo Z.E. gleich mehrere Elektrofahrzeuge im Programm hat, begeisterte die Bolloré-Gruppe vor allem mit dem preiswerten Bluecar ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige