Startseite » Schlagwörter Archiv: Japan (Seite 2)

Schlagwörter Archiv: Japan

FOMM Concept One: Der kleinste elektrische Viersitzer

Video: Fomm Concept One Elektroauto

Viele Großstädte leiden verkehrstechnisch bedingt unter zwei Dingen: Platzmangel und nur selten wirklich saubere Luft. Möglichst kompakte und rein elektrisch angetriebene Autos, die mit Ökostrom aufgeladen werden, könnten die Lösung sein. Mehr oder weniger clevere und mehr oder weniger schöne Konzeptfahrzeuge wurden von den diversen Autoherstellern ebenso bereits vorgestellt wie von jungen Start-Up Unternehmen. Bis zur Serienfertigung haben es aber ... Mehr lesen »

Tokios Bewohner können jetzt auch den Toyota i-Road testen

Toyota i-Road

Nachdem die ersten Tests zur Alltagstauglichkeit des Toyota i-Road auf den Straßen von Toyota City in Japan bereits gestartet sind, kommen nun auch Bewohner der Hauptstadt Tokio in den Genuß, das rein elektrisch angetriebene City-Mobil unter Alltagsbedingungen im Stadtverkehr zu testen. Die Megametropole mit seinem begrenzten Platz ist dabei das ideale Testgebiet, denn das ultrakompakte Elektroauto verbindet die Vorteile eines ... Mehr lesen »

i-Road wird in Toyota City auf seine Alltagstauglichkeit getestet

Toyota i-Road

In den großen und oft weiter wachsenden Städten rund um den Globus tragen traditionelle Autos zu zwei großen Problemen bei: Speziell in den Metropolen der Schwellenländer zur teils extremen Luftverschmutzung sowie daneben aber auch zur Verstopfung der Straßen. Wie alternative Fortbewegsungsmittel aussehen könnten, zeigt der Toyota i-Road, der schmal, leicht und dreirädrig ist und elektrisch angetrieben wird. In Europa wurde ... Mehr lesen »

Toyota testet ein neues System für einfaches und komfortables Laden ohne Kabel

Funktionsweise des Kabellosen Ladens eines Elektroautos

Das langwierige Aufladen der Batterien ist neben der vergleichsweise geringen Reichweite und den noch hohen Kosten eines der aktuellen Mankos von Autos mit rein elektrischem Antrieb. Während die Preise mit einer steigenden Massenproduktion weiter sinken werden und die technische Weiterentwicklung von Batterien größere Reichweiten verspricht, könnte insbesondere die kabellose Ladetechnologie das Aufladen komfortabler machen. In Japan wird Toyota zu diesem ... Mehr lesen »

Honda Micro Commuter: Elektro-Kleinstfahrzeug auf der Insel Miyakojima im Test

Honda Micro Commuter jetzt im Testbetrieb

Zwei Dinge sind Fakt: Zumeist transportieren mehr als eine Tonne Auto gerade einmal durchschnittlich 75 kg Mensch durch die Gegend und nur wenn Elektroautos mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen betriebene werden, sind sie auch wirklich umweltfreundlich. Bei Honda scheint man sich dessen bewusst zu sein, denn auf in Miyakojima, der einzigen Stadt auf der gleichnamigen Insel im Süden Japans, wurde ... Mehr lesen »

Verkaufsstart des Urban SUV Honda Vezel in Japan – auch als Hybrid

Honda Vezel Hybrid

Die sogenannten Sport Utility Vehicles (abgekürzt: SUV) sind aufgrund ihrer an Geländefahrzeuge angelehnten Karosserieform und dem damit höheren gewicht sowie schlechteren Luftwiderstand zwar nicht unbedingt sparsam und umweltfreundlich, aufgrund des kräftigen Erscheinungsbilds und der höheren Sitzposition aber sehr beliebt. Mittlerweile erobern vor allem auch immer kleinere und elegantere Modelle den Markt, und besonders sparsame Motoren oder ein moderner Hybridantrieb sorgen ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Mazda 3 mit Hybridantrieb kommt in Japan auf den Markt

Mazda3 Hybrid

Auf der Tokyo Motor Show, die seit dem 23. November und noch bis zum 1. Dezember 2013 ihre Pforten geöffnet hat, steht am Stand von Mazda diesmal eine echte Premiere. Bisher hatte der japanische Autohersteller nämlich auf eine Kombination von Verbrenner- und Elektromotor verzichtet und stattdessen auf immer effizientere Benziner und Diesel gesetzt – zuletzt die der SKYACTIVE Generation. Nun ... Mehr lesen »

Honda Vezel: Urban SUV mit Hybridantrieb auf der Tokyo Motor Show

Honda Vezel Hybrid

Auf der Tokyo Motor Show hat der japanische Automobilhersteller Honda das Serienmodell seines neuen Urban SUV vorgestellt, das in Japan noch Ende 2013 als Honda Vezel auf den Markt kommen wird. In Europa soll das Urban SUV dann im Laufe des Jahres 2015 unter einem anderen Namen eingeführt werden. Neben der Benzinvariante wird der Vezel auf seinem Heimatmarkt auch als ... Mehr lesen »

Neues Förderprogramm: Japans Autobauer unterstützen Bau von Ladestationen

Ladeanschluß eines Toyota Prius Plug-In Hybrid

Die größten japanischen Autobauer schließen sich zusammen und ebnen den Weg für den Ausbau von Elektromobilität – insbesondere das Ladesäulen-Netz profitiert davon: Toyota, Honda, Nissan und Mitsubishi beschließen ein Förderprogramm, das die inländische Infrastruktur an E-Ladesäulen optimiert, indem der Bau von Elektrotankstellen und Ladeplätzen für E-Mobile und Plug-In-Hybride mit Fördergeldern unterstützt wird. Noch bis 28. Februar 2014 ist eine Bewerbung ... Mehr lesen »

Ausbau der Ladeinfrastruktur in Japan: Toyota plant 40 neue Ladestationen für E-Mobile

Aufladen eines Plug-In-Hybridfahrzeugs

In einem Feldversuch baut der Toyota-Konzern zwischen dem 15. November 2013 bis zum 15. März 2014 40 neue Ladestationen für Plug-In-Hybride und E-Mobile in der japanischen Präfektur Aichi. Hintergrund ist, die Ladesäulen einem Alltagstest zu unterziehen. Die bisherigen 32 Ladestationen stehen vor allem in der Nähe von öffentlichen Einrichtungen und Parkplätzen sowie Gewerbegebieten – als Standorte für die geplanten Ladesäulen ... Mehr lesen »

JPN Taxi Concept mit Autogas-Hybridantrieb von Toyota auf der Tokyo Motor Show

JPN Taxi mit Autogas-Hybridantrieb

Auf der 43. Tokyo Motor Show, die vom 20. November bis 1. Dezember 2013 in Japans Hauptstadt ihre Pforten öffnet, präsentiert Toyota gleich eine ganze Handvoll Konzeptfahrzeuge, die für eine gelungene Verbindung von Fahrvergnügen sowie Effizienz und Umweltverträglichkeit stehen sollen. Eines davon ist das JPN Taxi Concept, das speziell auf die Bedürfnisse des japanschen Markts zugeschnitten ist. Auf den ersten ... Mehr lesen »

Toyota-Projekt Ha:mo: mehr E-Fahrzeuge und Car-Sharing-Stationen sind geplant

Toyota iRoad Elektrofahrzeug

Das Projekt „Ha:mo“ vom japanischen Autobauer Toyota in Toyota City steht für neuartige Mobilitätslösungen, die eine Kombination aus öffentlichem Nahverkehr und Individualverkehr, wie beispielsweise das Car-Sharing-Projekt „Ha:mo Ride“, vorsehen. Seit dem 01. Oktober 2013 baut der Konzern den Service weiter aus. Die Kombination aus Zug, Bus und Bahn mit Ha:mo Ride, also Car-Sharing, ist Toyotas Vision aus umweltbewusster und damit ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige