Startseite » Schlagwörter Archiv: Toyota Auris Touring Sports

Schlagwörter Archiv: Toyota Auris Touring Sports

Preise für den neuen Toyota Auris Touring Sports Hybrid beginnen bei 24.400 Euro

Toyota Auris Sports - Kombi mit Hybridantrieb

Wenn der neue Toyota Auris Touring Sports am 15. Juli 2013 zu den Händlern in Deutschland kommt, dann wird erstmals ein Kombi in der Kompaktklasse mit Vollhybrid-Antrieb erhältlich sein. Wer als Familie also z.B. mehrere Kinder hat und wem die Platzverhältnisse oder die Ladekapazität im normalen Auris Hybrid oder dem Prius dementsprechend zu klein sind, für den kann er eine ... Mehr lesen »

Toyota Auris Touring Sports: Produktion in Burnaston, UK gestartet

Toyota Auris Touring Sports

Der neue Toyota Auris Touring Sports, der für den europäischen Mark entwickelt wurde und ausschließlich im britischen Toyota Werk Burnaston (Toyota Manufacturing UK, kurz „TMUK“) gebaut wird, ist nun endlich startklar für die Serienproduktion. Um dies gebührend zu zelebrieren, lud das Werk namhafte Persönlichkeiten, wie den britischen Minister für Verkehr Patrick McLoughlin und Didier Leroy, Präsident und CEO von Toyota ... Mehr lesen »

Nur noch 84 g CO2/km: Toyota Auris Hybrid noch einmal verbessert

Toyota Auris Hybrid Touring Sports

Dank des zukunftsweisenden Hybridantriebs gehört der Toyota Auris mit Benzin- und Elektromotor bereits zur Speerspitze umweltfreundlichsten aller aktuell erhältlichen Pkw. Der Normverbrauch liegt bei gerade einmal 3,8 Liter Super auf 100 Kilometer und die CO2-Emissionen bei einem Spitzenwert von 87 Gramm pro Kilometer – und das ohne die bei sparsamen Dieselfahrzeugen anfallenden Stickoxide und Rußpartikel in den Abgasen. Um seiner ... Mehr lesen »

Der Toyota Auris Touring Sports: Ein Kombi mit Hybridantrieb

Toyota Auris Touring Sports

Auf der Genfer Automesse wird es auch in 2013 wieder viele Weltpremieren zu bestaunen geben. Eine davon: Der Toyota Auris Touring Sports – der erste Kombi mit Hybridantrieb. Für den stolzen Besitzer bedeutet das vor allem einen deutlich größeren Gepäckraum. Denn bei gleichem Radstand (2.600 Millimeter) fällt der neue Hybrid-Kombi 285 Millimeter länger aus als die Schrägheck-Variante des Toyota Auris. ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige