Startseite » Schlagwörter Archiv: Spitzenpolitiker

Schlagwörter Archiv: Spitzenpolitiker

Fahrdienst der Bundestagsabgeordneten dank Erdgasfahrzeugen und Bio-Erdgas bald umweltfreundlicher

Etwa zur selben Zeit im Jahr 2010 gab es kaum etwas positives zu bereichten, wenn es um das Verhältnis von Politikern zu ihrem Auto ging. Wie im Beitrag „Politiker fahren auf Kosten der Allgemeinheit auch weiterhin spritfressende Dienstwagen“ aufgezeigt wurde, predigen die meisten Staatsbediensteten in den oberen Rängen der Politik zwar gerne Wasser, bevorzugen selbst aber Wein. So wurde gerne ... Mehr lesen »

Politiker fahren auf Kosten der Allgemeinheit auch weiterhin spritfressende Dienstwagen

Eigentlich sollten unsere Politiker ja eine Art Vorbildfunktion einnehmen, die Praxis sieht allerdings leider meist ganz anders aus. Gerne prangern Politiker seit der Finanz- und Wirtschaftskrise z.B. Banker und Manager als zu kurzsichtig und boniorientiert an, dabei werden Entscheidungen selbst immer nur mit Blick auf die nächste Wahl getroffen. Ein prominentes Beispiel dazu war die Abwrackprämie, die gerne als konsumstimulierend ... Mehr lesen »

Wohin die Reise geht – Mobil in Deutschland e.V. Interview mit Dr. Karl Theodor zu Guttenberg, Dr. Guido Westerwelle und Horst Seehofer

Mobil in Deutschland e.V. wollte von Deutschlands führenden Politikern wissen, wohin die Reise in Sachen Verkehr und Mobilität geht und bat um ein Interview mit Bundesminister Dr. Karl? Theodor zu Guttenberg, mit Bundesminister Dr. Guido Westerwelle und mit Ministerpräsident Horst Seehofer. Alle drei Politiker standen dem Verein gerne Rede und Antwort. MiD: Wofür stehen Sie in der Verkehrspolitik? Guttenberg: Die ... Mehr lesen »

Deutsche Spitzenpolitiker dienen mit spritfressenden Dienstwagen keinem als Vorbild

Beim Einfordern von mehr Gerechtigkeit, mehr Verantwortung und mehr Nachhaltigkeit sind sie immer die Ersten. Diesen Forderungen selbst nachzukommen sind sie allerdings zumeist nicht bereit. Die Rede ist von den Herren und Damen aus der Politik, die z.B. den Umstieg auf kleinere, leichtere und sparsamere Autos fördern und fordern, selbst aber nicht auf die Idee kommen, Ressourcen, CO2 und Steuergelder ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige