Startseite » Schlagwörter Archiv: Volkswagen

Schlagwörter Archiv: Volkswagen

WeShare: Volkswagen Carsharing mit 1500 e-Golf in Berlin gestartet

WeShare in Berlin gestartet

0.0 00 Am letzten Donnerstag im Juni 2019 ist Volkswagen in Berlin in das expandierende Carsharing-Geschäft eingestiegen. Gestartet wurde der Dienst WeShare in der Hauptstadt mit 1.500 vollelektrischen e-Golf Modellen, die komplett mit Ökostrom geladen werden sollen. Bereits Anfang 2020 sollen dann weitere 500 Elektroautos vom Typ VW e-up! folgen und nach der Markteinführung des Volkswagen ID.3 gegen Mitte nächsten ... Mehr lesen »

Registrieren und eines der ersten E-Autos der Sonderedition VW ID3 1st bestellen

Volkswagen ID.3

3.8 06 Heute, am 8. Mai 2019 startet das Pre-Booking für das erste Modell der neuen vollelektrischen ID. Familie von Volkswagen. Um einer der ersten zu sein, der das Elektroauto VW ID.3 fahren darf, müssen Interessenten sich auf der Webseite des Autoherstellers registrieren und einen Betrag von 1.000 Euro einzahlen. Die eigens für die Premiere vorgesehene Sonderedition ID.3 1ST verfügt ... Mehr lesen »

VW ID. ROOMZZ feiert in Schanghai seine Weltpremiere

VW ID ROOMZZ

0.0 00 Unter seiner Submarke „ID“ und mit zumeist sehr ausgefallenen Namen präsentiert Volkswagen seit einigen Jahren seine teilweise sehr spektakulären Elektroautos. Darunter waren etwa der ID. CROZZ in 2017, der ID. VIZZION in 2018 oder der ID. BUGGY in diesem Frühjahr. Leider hat es bisher allerdings noch keines wirklich auf die Strasse geschafft, in naher Zukunft sollen aber die ... Mehr lesen »

Neues Erdgas-Auto VW Golf Variant TGI ab sofort bestellbar

VW Golf Variant

0.0 00 Neben der angekündigten Elektro-Offensive sowie den Benzin- und Dieselmotoren, die natürlich nach wie vor den Löwenanteil aller Volkswagen ausmachen, setzt der Autohersteller aus Wolfsburg nach wie vor auch auf Erdgas als alternativen Treibstoff. Bereits das 2014er Modell des Golf Variant TGI konnte mit Spitzenwerten bei Kraftstoffverbrauch und Emissionen punkten und auch der neuste Golf Variant TGI mit umweltfreundlichem ... Mehr lesen »

Bilder vom rein elektrischen ID. BUGGY von Volkswagen

Volkswagen ID. BUGGY

5.0 01 Bereits im Vorfeld des 89. Genfer Automobilsalons wurde die Rückkehr einer Ikone in Form des Volkswagen ID. BUGGY groß angekündigt. Am Stand des Autoherstellers aus Wolfsburg war das in leuchtendem Grün und dezentem Grau gestaltete Fahrzeug dementsprechend auch einer der Hingucker. Leider handelt es sich bei der Neuauflage des Strand-Buggys als rein batteriebetriebenes Elektroauto aber vorerst nur um ... Mehr lesen »

Überarbeitete Erdgasautos von VW bieten mehr CNG-Reichweite

VW Polo TGI mit 3 Erdgastanks

3.7 04 Gleichzeitig besonders schadstoffarm, sparsam bei den Kraftstoffkosten und voll alltagstauglich auch bei sehr langen Fahrten sind bekanntlich Erdgasautos. So wie die Modelle von Volkswagen in Form des VW Polo TGI oder des VW Golf TGI, die mit Erdgas (CNG) oder auch mit normalem Benzin betrieben werden können. Da aber nur der Erdgas-Betrieb wirklich umweltfreundlicher ist, wurden sie nun ... Mehr lesen »


(Anzeige)

VW ID. BUGGY: Die Strand-Buggy Legende kehrt elektrisch zurück

Volkswagen ID. BUGGY Showcar

3.5 02 Der Strand-Buggy der 1960er- und 70er-Jahre ist wohl eines der colsten Fahrzeugkonzepte überhaupt und steht damals wie heute für Freiheit, Fahrspaß und Unkonventionalität. Obwohl der Volkswagen Konzern das Kultauto mit dem VW ID. BUGGY als moderne, elektrische Version wiederbelebt, muss aber leider direkt darauf hingewiesen werden, dass es sich bei ihm nur um eine Studie und nicht um ... Mehr lesen »

Vision von Komfort und Sicherheit: VW präsentiert Fahrzeugstudie I.D. VIZZION in Genf

Volkswagen I.D. VIZZION

0.0 00 Sicherer, entspannter und stressfreier Fahren – all das verspricht der Autohersteller Volkswagen mit seiner Fahrzeugstudie I.D. VIZZION. Erstmals auf dem Genfer Auto-Salon (06. bis 18.März 2018) vorgestellt und mit zahlreichen Innovationen versehen, soll die Limousine das neue Flaggschiff der elektrisch angetriebenen I.D. Familie darstellen: autonom fahrend, elektrisch, via Augmented Reality bedienbar und dank künstlicher Intelligenz sogar lernfähig. Allerdings ... Mehr lesen »

IONITY: Geplantes High-Power-Charging-Netzwerk für Elektroautos

IONITY plant Schnellladestationen-Netz

5.0 01 Die BMW Group, die Daimler AG, die VW-Töchter Audi und Porsche sowie die Ford Motor Company haben im Rahmen eines Joint Ventures gemeinsam das Unternehmen IONITY gegründet. Dieses soll das leistungsstärkste europäische Schnellladenetz für Elektrofahrzeuge aufbauen. IONITY Planungen Geplant sind die Errichtung und anschließend der gemeinsame Betrieb von rund 400 Schnellladestationen für E-Mobile. Das Ladenetz soll bis 2020 ... Mehr lesen »

VW Bulli mit Elektroantrieb kommt als Serienmodell – allerdings erst 2022

VW Studie ID BUZZ und VW Bulli

3.0 07 Gezeigt wurde die Studie VW I.D. Buzz in Europa bereits im März diesen Jahres auf dem Automobilsalon in Genf und bereits zu diesem zeitpunkt war eine mögliche Serienfertigung im Gespräch. Nun wurde von Volkswagen die Entscheidung bekannt gegeben, dass der neue VW Bulli mit Elektroantrieb ganz sicher als Serienmodell kommen wird – allerdings erst im Jahr 2022. Mit ... Mehr lesen »

Polizei Niedersachsen setzt auf den VW Passat GTE Plug-In Hybrid

Übergabe von 15 VW Passat GTE an die Polizei

3.0 05 Der VW Passat GTE mit Plug-In Hybridantrieb ist bereits seit rund zwei Jahren bestellbar und bereits Ende 2014 wurde der Passat GTE als Polizeiauto-Studie gezeigt. Inzwischen rollt er teilweise rein elektrisch sogar bereits über die deutschen Strassen, denn in Niedersachsen wurden jüngst 15 Volkswagen Streifenwagen dieses Typs von der Polizei übernommen. Unter dem Motto „lautlos & einsatzbereit“ werden ... Mehr lesen »

Bis 10.000 Euro Prämie bei Neukauf und Abschaffung des alten Diesels

Volkswagen Passat TDI

4.3 03 Ob es für die Umwelt wirklich von Vorteil ist, wenn ein Dieselfahrzeug mit Euro 5 Norm und vielleicht deutlich unter 100.000 Kilometern Laufleistung ausgemustert und durch ein neues Auto ersetzt wird, darf sicher angezweiffelt werden. Schließlich werden für die Produktion des neuen Pkw eine große Menge an Ressourcen und Energie verbraucht. Sicher ist aber, dass der Diesel-Skandal inklusive ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige