Startseite » Schlagwörter Archiv: Elektromobilität

Schlagwörter Archiv: Elektromobilität

E-Mobilität: Zahl der Ladestationen und -vorgänge ist stark gewachsen

Elektroautos laden an einer NewMotion Ladestation

Dass die Elektromobilität in Deutschland nicht so recht vorankommt, ist eine häufig geäußerte Kritik. Da ist durchaus etwas dran: Die deutschen Fahrzeughersteller erweitern ihr Angebot an E-Autos nur schleppend, die Politik setzt ebenfalls nicht die richtigen Impulse. Die Kaufprämie für Elektroautos wird kaum genutzt, von einer echten Energiewende im Straßenverkehr ist in Deutschland kaum etwas zu spüren. Der Treibhausgasausstoß sinkt ... Mehr lesen »

Erste große Standortpartner für das IONITY-Schnellladenetz sind gefunden

IONITY COO Dr. Marcus Groll (links) & CEO Dr. Michael Hajesch (rechts)

Es ist noch keinen Monat her, dass das IONITY Netzwerk von Schnellladestationen für Elektroautos angekündigt wurde, schon hat das Joint Ventures aus einigen der ganz großen Autohersteller auch schon die ersten großen Standortpartner gefunden. Dank einer Kooperation mit Shell, OMV, Tank & Rast sowie Circle K ist laut einer aktuellen Pressemeldung sichergestellt, dass bereits mehr als die Hälfte der bis ... Mehr lesen »

IONITY: Geplantes High-Power-Charging-Netzwerk für Elektroautos

IONITY plant Schnellladestationen-Netz

Die BMW Group, die Daimler AG, die VW-Töchter Audi und Porsche sowie die Ford Motor Company haben im Rahmen eines Joint Ventures gemeinsam das Unternehmen IONITY gegründet. Dieses soll das leistungsstärkste europäische Schnellladenetz für Elektrofahrzeuge aufbauen. IONITY Planungen Geplant sind die Errichtung und anschließend der gemeinsame Betrieb von rund 400 Schnellladestationen für E-Mobile. Das Ladenetz soll bis 2020 stehen und ... Mehr lesen »

Durchschnittliche Reichweite von E-Autos durchbricht 250-Kilometer-Marke

Hyundai Ioniq Electric - Elektroauto

Vor rund einem Jahr wurde bereits angekündigt, dass die durchschnittliche Reichweite von Elektroautos auf fast 250 Kilometer angestiegen ist. Folgt man der aktuellen Analyse von Horváth & Partners, einer Managementberatung, so sind die Elektrofahrzeuge im Jahr 2016 – mit nur einer Batterieladung – durchschnittlich bereits 270 Kilometer gefahren. Im Jahr 2020 werden die Fahrzeuge, so die Prognosen, sogar rund 450 ... Mehr lesen »

e.GO Life Elektroauto: Video zum Stand der Entwicklung

Video: e.Go Life Elektroauto

Im Frühjahr 2018 soll die Serienproduktion des kleinen Elektroautos e.GO Life im TRIWO Technopark Aachen starten, für eine Anzahlung von 1.000 Euro lässt sich das Fahrzeug seit Mitte Mai 2017 sogar bereits vorbestellen. Im Video wird u.a. erklärt, warum gerade auf dem RWTH Campus in Aachen ein solch leistungsfähiges und kompaktes Elektroauto zu einem unschlagbar günstigen Preis entwickelt werden konnte. ... Mehr lesen »

Urban Mobility Index: Nachhaltige Mobilität der Zukunft – Weltstädte im Vergleich

Urban Mobility Index

Nachhaltige Mobilität ist in den Metropolen der Welt – und nicht nur dort – ein wichtiges Thema. Die zunehmenden Veränderungen in technischer und gesellschaftlicher Hinsicht begegnen die Städte rund um den Globus in unterschiedlicher Weise. Qualcomm hat in einer Studie den vom Center for Economics and Business Research (CEBR) entwickelten Urban Mobility Index genutzt, um die Maßnahmen von 35 Großstädten ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Share&Charge App bringt Besitzer von E-Autos und Ladestationen zusammen

Viele sogenannte E-Mobilisten haben gemeinsam eine App in Kombination mit einer offenen Plattform entwickelt, die sich an Besitzer von Elektroautos und Ladestationen richtet. Privatpersonen und Gewerbetreibende bestimmen den Preis, um das Fahrzeug zu parken und zu laden. Die App zeigt den Fahrern von Elektroautos die nächstgelegene Lademöglichkeit und auch den Tarif an. Und auch die Bezahlung wird über diese geregelt, ... Mehr lesen »

DriveNow Fahrer haben 1,4 Millionen elektrische Fahrten zurückgelegt

DriveNow Carsharing Auto BMW i3

Während der Siegeszug von Elektroautos bei Endkunden bisher noch nicht so richtig in die Gänge kommt, scheinen gerade Carsharing-Nutzer den alternativen Antrieb sehr gerne zu nutzen. Das legen zumindest die jüngst veröffentlichen Zahlen von von DriveNow, dem Carsharing-Joint Venture der BMW Group und der Sixt SE, nahe. Seit Start der ersten E-Autos in der Flotte haben die Kunden mittlerweile über ... Mehr lesen »

EmobilEmotion – 1. Tegernseer Stromlinien am 20. Mai 2017

1. Tegernseer Stromlinien Plakat

Elektromobilität bietet wirtschaftlich und ökologisch viele Vorteile und kann dabei auch noch Spaß machen, wie immer mehr Menschen selbst feststellen, wenn sie mit ihr in Berührung kommen. Eine Möglichkeit dazu bekommen Besucher der Ausstellung „EmobilEmotion – 1. Tegernseer Stromlinien“ am Samstag, den 20. Mai 2017, im heilklimatischen Kurort Weissach in Kreuth am Tegernsee geboten. Diverse Modelle aktueller Elektroautos, E-Roller und ... Mehr lesen »

Honda will bis 2025 zwei Drittel aller Fahrzeuge elektrifizieren

Honda NeuV Concept und FCEV

Der Präsident von COO Honda Motor Europe, Katsushi Inoue, hat im Rahmen einer Pressekonferenz neue Informationen und Details zur weiteren Unternehmensstrategie verraten. Dabei ging Inoue, im Rahmen des Genfer Automobilsalons, auf das Unternehmensziel ein, die „elektrische Zukunft in Europa“ mitgestalten zu wollen. Aus diesem Grund sollen bis zum Jahr 2025 gut zwei Drittel aller Fahrzeuge, die in Europa verkauft werden, ... Mehr lesen »

Das elektrische Fahrgestell eCab von ABT Sportsline für Elektro-Nutzfahrzeuge

ABT Sportsline eCab

Der Name ABT Sportsline verspricht sportlich klingende Motoren mit überragender Leistung. Doch bereits seit geraumer Zeit widmet sich ABT auch allen Fragen rund um die Elektromobilität. Maximale Optimierung steht hierbei im Mittelpunkt. Beispiele sind die Beteiligung an einer umfangreichen Elektroflotte für die Tourismusregion Allgäu, das Engagement in der elektrischen Rennserie FIA Formula E sowie die Entwicklung des ABT eCaddy. Foto: ... Mehr lesen »

Mehrere Autohersteller planen Aufbau von 400 ultraschnellen Ladestationen

Ladestation mit bis zu 350KW

Einer der meistgenannten Gründe für die Anschaffung eines Elektroautos ist laut vieler Umfragen die im Vergleich zu Benzinern geringe Reichweite in Verbindung mit einer bisher nur wenig ausgeauten Infrastruktur in Form fehlender Lasdestationen. Gerade weitere Fahrten über die Autobahn wecken die Angst, ohne Möglichkeit zum Nachladen mit leerer Batterie liegen zu bleiben. Ein Joint Venture bestehend aus BMW Group, Daimler ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige