Startseite » News (Alle) » News » Schaeffler Bio-Hybrid GmbH: Gleich zwei Red Dot Awards für die innovative Firma

Schaeffler Bio-Hybrid GmbH: Gleich zwei Red Dot Awards für die innovative Firma

Fahrradfahren ist gesund und gut für die Umwelt, mit dem Pkw unterwegs zu sein dafür viel bequemer, schneller und man ist vor Wind und Wetter geschützt. Mit der Mobilitätslösung Bio-Hybrid, einem Mix aus Bike und Elektroauto, will einer der größten deutschen Autozulieferer die Vorteile beider Fahrzeuge kombinieren und hat dazu extra die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH gegründet. Die Serienfertigung des innovativen Elektrofahrzeugs, dessen erste Studie im Jahr 2016 gezeigt wurde, soll bereits Ende 2020 beginnen. Bei den diesjährigen Red Dot Awards konnte das Unternehmen nun aber schon einmal Preise in gleich zwei Kategorien abräumen.

Bio-Hybrid - Red Dot Award Gewinner Bild: Schaeffler Bio-Hybrid GmbH

Gleich zwei Preise für die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH

In der Kategorie „Design Concept“ überzeugte die nachhaltige Mobilitätslösung von morgen die renommierte Jury bereits heute. Insbesondere die Gestaltung und Optik der beiden Varianten Passenger und Cargo wurden hervorgehoben. Den zweiten Award erhielt das Unternehmen in der Kategorie „Communication Design“ für die besonders gelungene Entwicklung des Unternehmensauftritts. Bewertet wurden hier Originalität und Kreativität der Idee, Gestaltungsqualität und Innovation der Form sowie Verständlichkeit der Wirkung.

Gerald Vollnhals, Geschäftsführer der Schaeffler Bio-Hybrid GmbH, zeigte sich über die Auszeichnungen sehr erfreut: „Beide Preise sind das Ergebnis harter Arbeit des gesamten Teams und zeigen, dass wir in den letzten Monaten die richtigen Entscheidungen getroffen haben. Der Bio-Hybrid steht für eine neue Form der Fortbewegung und schließt die Mobilitätslücke zwischen Fahrrad und Auto.

Bio-Hybrid - Cargo und Passenger Varianten Bild: Schaeffler Bio-Hybrid GmbH

Bio-Hybrid-Pedelec – Passenger Variante

Der 2,18 Meter lange, etwas über 0,85 Meter breite und 1,53 Meter hohe Mix aus Elektrofahrrad und kleinem Elektroauto wird wie ein Fahrrad durch das Treten der Pedale angetrieben, zugleich aber von zwei Elektromotoren mit zuammen 250 Watt Leistung unterstützt. Dadurch lässt sich das Bio-Hybrid-Pedelec mit Sitzplatz für Fahrer und Passagier auf bis zu 25 km/h Höchstgeschwindigkeit beschleunigen. Die Batteriekapazität reicht bei einer Batterie von ca. 1,2 kWh für ca. 50 Kilometer Reichweite oder mit optionaler zweiten Batterie bis zu 100 Kilometer weit. Das klare Design des Fahrzeugs betont dabei die Funktionalität des Bio-Hybrid. Im Fokus: der Mensch.

Bio-Hybrid - Passenger Pedelec Elektroauto Mix Bild: Schaeffler Bio-Hybrid GmbH

Bio-Hybrid-Pedelec – Cargo Variante

Nicht nur der Individualverkehr soll mit dem Bio-Hybrid-Pedelec ein Stück weit revolutioniert werden, sondern auch der Lieferverkehr in Ballungsräumen und Metropolen. Dafür wurde als zweites Konzept die Cargo Variante entwickelt, die mit diversen Aufbauten als Pick-up, klassisches Lieferfahrzeug oder gar als mobiler Coffeeshop genutzt werden kann. Mit 200 Kilogramm Nutzlast ist der Bio-Hybrid für urbane Transporte jederzeit bestens gerüstet. Bei den Abmessungen unterscheidet sich die Cargo Version nur in der Länge, denn hier misst sie etwas über 2,59 Meter und auch Leistung, Höchstgeschwindigkeit und Reichweiten sind mit denen der Passagier Variante identisch.

Bio-Hybrid - Cargo Pedelec Elektroauto Mix Bild: Schaeffler Bio-Hybrid GmbH

Alle Funktionalitäten derzeit im Test

Seit diesem Sommer werden die Prototypen des Bio-Hybrid, die über alle Funktionalitäten der späteren Serienmodelle verfügen, in intensiven Fahrtests erprobt. Ziel ist es, ab Ende 2020 in Serienproduktion zu gehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige