Startseite » Autoren Archiv: Chris

Autoren Archiv: Chris

Bis 2021 werden bis zu 100 neue Plug-in Hybridautos auf den Markt kommen

Toyota Prius Plug-In-Hybrid

Plug-in Hybridfahrzeuge vereinen die Vorteile der Reichweite heutiger Benziner oder Diesel mit dem lokal emissionsfreien, elektrischen Fahren auf den meisten alltäglichen Strecken. Kein Wunder also, dass für die nächsten Jahre viele Autohersteller auf diese Antriebsart setzen und dementsprechend zahlreiche neue Modelle geplant sind. Laut dem globalen Beratungsunternehmen Frost & Sullivan ist für die Jahre bis 2021 der Launch von rund ... Mehr lesen »

Erster VW e-Golf in der Gläsernen Manufaktur übergeben

Erster VW e-Golf in Dresden übergeben

Anfang Juni 2017 wurden die ersten zwei neuen e-Golf in der Gläsernen Manufaktur in Dresden an Kunden ausgeliefert. Beide Kunden nahmen für ihr neues Elektroauto lange Anreisen in Kauf, denn für das erste Modell kam die Familie Paulo extra aus dem 525 Kilometer entfernten Weil in Baden-Württemberg angereist, der zweite Kunde stammt aus der 450 Kilometer von Dresden gelegenen Stadt ... Mehr lesen »

Steuerliche Begünstigungen für Autogas und Erdgas werden verlängert

Steuerbegünstigung für Erdgas als Kraftstoff bleibt

Der Bundestag hat sich im Finanzausschuss auf eine Verlängerung der Steuervorteile für Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) als Kraftstoff geeinigt. Diese Entscheidung begrüßten sowohl der „Deutsche Verband Flüssiggas e.V.“ (DVFG) wie auch weitere Verbände und NGOs. Die Änderung des Energiesteuergesetzes bewirkt, dass die Umweltvorteile der alternativen Kraftstoffe anerkannt werden und zudem sorgt die Entscheidung auch für klarere Verhältnisse bei den ... Mehr lesen »

Shell Eco-marathon – Teams aus Deutschland schaffen Podiumsplätze

Shell Eco-marathon - Team TUfast München

Atemberaubende Rekorde sind beim Shell Eco-marathon fast schon Standard, so wie in 2014, als ein Prototyp mit Verbrennungsmotor den Rekord von 3.315 Kilometern mit nur einem Liter Kraftstoff aufstellte. Auch der 33. Shell Eco-marathon war aus deutscher Sicht wieder besonders spannend: 15 Teams aus der Bundesrepublik nahmen teil, zwölf schafften es in die Wertung und vier Teams kamen sogar auf ... Mehr lesen »

Durchschnittliche Reichweite von E-Autos durchbricht 250-Kilometer-Marke

Hyundai Ioniq Electric - Elektroauto

Vor rund einem Jahr wurde bereits angekündigt, dass die durchschnittliche Reichweite von Elektroautos auf fast 250 Kilometer angestiegen ist. Folgt man der aktuellen Analyse von Horváth & Partners, einer Managementberatung, so sind die Elektrofahrzeuge im Jahr 2016 – mit nur einer Batterieladung – durchschnittlich bereits 270 Kilometer gefahren. Im Jahr 2020 werden die Fahrzeuge, so die Prognosen, sogar rund 450 ... Mehr lesen »

Hyundai IONIQ Elektro ist bei den Elektroautos der Wertmeister 2017

Hyundai Ioniq Elektro ist Wertmeister 2017

Noch nicht lange auf dem Markt, kann sich der neue Hyundai IONIQ Elektro bereits über die erste Auszeichnung freuen. In der Klasse der Elektrofahrzeuge wurde er jüngst von der Fachzeitschrift Auto Bild in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Marktbeobachter Eurotax Schwacke zum „Wertmeister 2017“ gewählt. Damit ist davon auszugehen, dass das E-Auto von Hyundai im Vergleich zu Pkw mit Verbrennungsmotor nicht ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Elektrische Motorroller: Der ideale Einstieg in die Elektromobilität?

NIU N1S Elektroroller

Trotz der vor mehr als einem Jahr von der Bundesregierung beschlossenen Kaufprämie von stolzen 4.000 Euro für Elektroautos will der Absatz rein elektrisch angetriebener Autos nicht wirklich in Schwung kommen. Dementsprechend musste selbst Bundeskanzlerin Angela Merkel das offiziell angestrebte Ziel von einer Million E-Autos auf deutschen Strassen in 2020 wieder einkassieren. Es zu erreichen dürfte selbst bei steigenden Verkaufszahlen von ... Mehr lesen »

R+V: Erweiteter Versicherungsschutz für Hybrid- und Elektroautos

Mit gutem Beispiel voran: Eigene Elektroautos von R+V

All jene, die ein Hybrid- oder Elektrofahrzeug besitzen, erhalten bei der R+V einen erweiterten Versicherungsschutz. Besonders hervorzuheben ist der Abschleppdienst – geht dem Elektroauto „der Strom aus“, so wird das Fahrzeug zur nächsten Stromtankstelle gebracht. Der Abschleppdienst wird direkt über die R+V organisiert – auch die Kosten werden von der Versicherung – zu 100 Prozent – übernommen. Foto: R+V Die ... Mehr lesen »

e.GO Life Elektroauto: Video zum Stand der Entwicklung

Video: e.Go Life Elektroauto

Im Frühjahr 2018 soll die Serienproduktion des kleinen Elektroautos e.GO Life im TRIWO Technopark Aachen starten, für eine Anzahlung von 1.000 Euro lässt sich das Fahrzeug seit Mitte Mai 2017 sogar bereits vorbestellen. Im Video wird u.a. erklärt, warum gerade auf dem RWTH Campus in Aachen ein solch leistungsfähiges und kompaktes Elektroauto zu einem unschlagbar günstigen Preis entwickelt werden konnte. ... Mehr lesen »

Kreisel EVEX Porsche 910e – Elektrischer Supersportwagen

Video: Kreisel EVEX Porsche 910e

Der auch als Carrera 10 bezeichnete Porsche 910 ist ein von 1966 bis 1968 gebauter Supersportwagen, der zu seiner Zeit bei Rennen eingestzt wurde und nicht nur mit seiner Leistung sondern auch mit seinem ansprechenden Design begeisterte. Im Jahr 2017 erlebt er dank der EVEX Fahrzeugbau GmbH, die auf den Nachbau historischer Fahrzeuge spezialisiert ist, eine Wiedergeburt. In Zusammenarbeit mit ... Mehr lesen »

Urban Mobility Index: Nachhaltige Mobilität der Zukunft – Weltstädte im Vergleich

Urban Mobility Index

Nachhaltige Mobilität ist in den Metropolen der Welt – und nicht nur dort – ein wichtiges Thema. Die zunehmenden Veränderungen in technischer und gesellschaftlicher Hinsicht begegnen die Städte rund um den Globus in unterschiedlicher Weise. Qualcomm hat in einer Studie den vom Center for Economics and Business Research (CEBR) entwickelten Urban Mobility Index genutzt, um die Maßnahmen von 35 Großstädten ... Mehr lesen »

Share&Charge App bringt Besitzer von E-Autos und Ladestationen zusammen

Viele sogenannte E-Mobilisten haben gemeinsam eine App in Kombination mit einer offenen Plattform entwickelt, die sich an Besitzer von Elektroautos und Ladestationen richtet. Privatpersonen und Gewerbetreibende bestimmen den Preis, um das Fahrzeug zu parken und zu laden. Die App zeigt den Fahrern von Elektroautos die nächstgelegene Lademöglichkeit und auch den Tarif an. Und auch die Bezahlung wird über diese geregelt, ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige