Startseite » News (Alle)

News (Alle)

Groupe PSA: Hunderte Ladestationen werden an den europäischen Standorten installiert

Groupe PSA - Elektroauto-Ladestation

Mit den zur Groupe PSA gehörenden Marken wie Peugeot, Citroën, DS oder Opel setzt das Unternehmen bereits seit längerer Zeit auf den Elektroantrieb als das Modell der Zukunft. Mit dem Peugeot iOn wurde bereits vor mehr als zehn Jahren eines der ersten Serien-Elektroautos auf den Markt gebracht, mittlerweile gehören verschiedendste Plug-In und E-Modelle zum Angebot der zur Gruppe gehörenden Automarken. ... Mehr lesen »

Dacia Spring Electric: Erstes Elektroauto des günstigen Autoherstellers

Dacia Spring Electric

Vor rund 12 Jahren begann der zur Renault gehörende Autohersteller mit günstigen Autos ohne viel Schnickschnack erfolgreich aud den Markt zu drängen. Bei den Antrieben setzte man deshalb bisher auch ausschließlich auf klassische Verbrennungsmotoren – allerdings sind fast alle Dacia Modelle auch als Autogas-Varianten erhältlich – und nicht auf Elektrifizierung. Dies soll sich mit dem neuen Dacia Spring Electric nun ... Mehr lesen »

Meilenstein: 40.000 verkaufte Renault ZOE seit Marktstart in Deutschland

Renault ZOE - meistverkauftes E-Auto in Deutschland

Während andere Autohersteller ihre ersten Elektroautos gerade erst auf den Markt gebracht oder zumindest erst ein paar davon verkauft haben, darf sich der französische Autohersteller Renault bereits über den nächsten großen Verkaufs-Meilenstein bei seinem E-Auto freuen. In Deutschland wurde zum Ende September 2020 nämlich die Marke von 40.000 Zulassungen des Renault ZOE seit dem Marktstart im Jahr 2013 geknackt. Die ... Mehr lesen »

Der eigentlich als Studie gedachte Polestar Precept wird produziert werden

Polestar Precept

Die Anfang des Jahres 2020 erstmals Studie Polestar Precept vor allem aufgrund ihres gelungenen Designs auch einer der Hingucker auf der aktuellen Auto China 2020 Messe in Peking sein. Bisher nur als Fahrzeugstudie bzw. -vision angedacht, machte Polestar aber nun die Ankündigung, dass die Entwicklung des Fahrzeugs als Serienmodell umgesetzt wird. Bild: Polestar Auch in Punkto Nachhaltigkeit begeistert der Polestar ... Mehr lesen »

Neue Erdgas-Generation: Der Audi A3 Sportback 30 g-tron

Audi A3 Sportback 30 g-tron

Im Frühjahr 2013 wurde der erste Audi A3 sportback g-tron vorgestellt und ein knappes Jahr später kam er dann auf den Markt. Der Antrieb mit dem alternativen Kraftstoff Erdgas (CNG) sollte dabei eine größtmögliche Alltagstauglichkeit mit mehr Umweltverträglichkeit dank saubererer Abgase verbinden. In diesem Herbst kommt nun die neuste Generation in Form des Audi A3 Sportback 30 g-tron auf den ... Mehr lesen »

E-Auto für bis zu 9 Personen: Der Citroën ë-SpaceTourer ist bestellbar

Citroën ë-SpaceTourer

Der Citroen C-Zero feierte seinen Verkaufsstart als erstes Elektroauto in Serienfertigung der Marke vor bereit rund 10 Jahren, inzwischen wurden einige Modelle des Herstellers elektrifiziert. Und während man seinerzeit mit einem möglichst kompakten Fahrzeug angefangen hat (der C-Zero besitzt nur vier Sitzplätze), sind heute auch deutlich größere Elektroautos machbar. So wie der neue Citroën ë-SpaceTourer, der ab sofort bestellbar ist ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Uber will mit Renault und Nissan die Elektromobilität stärken

Elektroauto Renault ZOE beim Laden

Das US-Unternehmen Uber hat mit seinen Diensten zur Online-Vermittlung von Fahrten die Welt der Mobilität definitiv verändert. Ähnliche Vorreiter sind der Autohersteller Nissan, der mit dem LEAF das meistverkaufte Elektroauto in Europa baut und Renault, dessen ZOE in Deutschland die Nummer 1 unter den E-Autos ist. In Zukunft wollen die beiden Allianzpartner und der Mobilitätsdienstleister in Europa enger zusammenarbeiten und ... Mehr lesen »

Rekordfahrt: Im VW ID.3 ganze 531 Kilometer mit einer Batterieladung gefahren

Reichweiten-Rekordfahrt im VW ID3I

Wenn es nach den offiziellen Werten des WLTP-Zyklus geht, dann lassen sich im Volkswagen ID.3 mit voll aufgeladenen Akkus immerhin stolze 420 Kilometer zurücklegen. Doch es geht noch mehr – wie der Schweizer “Hypermiler” Felix Egolf jüngst auf seiner Rekordfahrt bewiesen hat. In einem serienmäßigen VW ID.3 1st Pro Performance mit 58 kWh Batterie fuhr er vom E-Auto-Werk in Zwickau ... Mehr lesen »

Städtischer Fuhrpark von Hürth um drei Toyota Mirai erweitert

3 Toyota Mirai für die Stadt Hürth

Wenn es um alternative Antriebe geht, dann dominieren Pkw mit Hybridantrieb sowie in jüngster Zeit auch immer mehr Elektroautos die Verkaufsräume der Hersteller wie auch die Berichterstattung. Eine Technologie, welche die Vorteile einer hohen Reichweite und schnellen Betankbarkeit wie von Fahrzeugen mit klassischen Verbrennungsmotoren bekannt mit dem lokal emissionsfreiem Fahren kombiniert, ist dabei der Brennstoffzellenantrieb. Zu finden ist er bisher ... Mehr lesen »

Gleich zwei neue Plug-In-Hybride: Verkauf von Golf eHybrid und Golf GTE startet

Autos mit Plug-In-Hybridantrieb

Elektrisch in Stadt und Umland sowie gleichzeitig voll alltagstauglich auch auf wirklich langen Strecken: Mit der Kombination dieser beiden Vorteile präsentieren sich Autos mit Plug-In-Hybridantrieb. Und mit dieser Technologie elektrifiziert Volkswagen die achte Generation des Golf sogar nun gleich zwei Mal. Sowhl der VW Golf eHybrid (UVP-Preise ab ab 39.781,18 Euro) wie auch der VW Golf GTE (UVP-Preise ab 41.667,40 ... Mehr lesen »

Renault Twingo ZE: Der Kleinstwagen startet als Elektroauto

Renault Twingo ZE

Ab Mitte August wird das kleinste Modell des französischen Autoherstellers elektrifiziert, denn ab dann wird der Renault Twingo Z.E. bestellbar sein. Der Einstiegspreis des topausgestatten City-Stromers Twingo Electric Vibes wird wird bei 25.666,21 Euro liegen, dank des Renault Elektrobonus – bestehend aus 6.000 Euro staatlichem Zuschuss, 100 Euro AVAS Förderung und 3.900 Euro Renault-Anteil – wird der Kauf tatsächlich aber ... Mehr lesen »

Citroën ë-Jumpy mit bis zu 330 Kilometer Reichweite bestellbar

Citroen e-Jumpy

Für alle, die auf der Suche nach einem Kastenwagen sind, der mit rein elektrischem Antrieb für mehr als nur den Stadtverkehr geeignet ist, kommt ab Oktober der neue Citroën ë-Jumpy auf den Markt. Bestellt werden kann das Elektro-Nutzfahrzeug dabei bereits seit Anfang August 2020. Die Preise beginnen bei 34.690 Euro zzgl. MwSt. – die inzwischen auf 9.000 Euro erhöhte Umweltprämie ... Mehr lesen »


Anzeige