News

Rekord-Meilenstein: 300.000ster Fiat Panda Natural Power vom Band gelaufen

300.000ster Fiat Panda Natural Power

Der Kleinstwagen Fiat Panda ist ein echtes Erfolgsmodell und rollt bereits seit dem Jahr 1980 vom Band. Er ist auch das am häufigsten verkaufte, mit Erdgas angetriebene Serienmodell in Europa. Mit dem alternativen Antrieb wird es seit dem Jahr 2007 produziert und jüngst wurde ein weiterer Meilenstein erreicht. Zu feiern gab es das 300.000ste Modell mit Erdgasantrieb, das allerdings nicht ... Mehr lesen »

Elektroautos ab sofort bei cambio CarSharing in Bremen mietbar

Cambio E-Car-Sharing in der Birkenstraße in Bremen.

Wenn sich Carsharing und Autos mit Elektroantrieb zusammentun, dann ergibt dies ein doppelt umweltfreundliches Konzept. Kunden von cambio Bremen können sich davon ab sofort selbst überzeugen, denn mit der Aufnahme neuer Elektroautos in die Fahrzeugflotte in der Hansestadt lassen sich kurze und lange Fahrten jetzt auch lokal emissionsfrei unternehmen. Zu finden sind die vier E-Autos an an Stationen in der ... Mehr lesen »

Fünf Sterne: Toyota Mirai ist Top beim ADAC EcoTest

Toyota Mirai top beim ADAC EcoTest

Elektroautos und Pkw mit Hybridantrieb haben die Spitze des jüngsten ADAC EcoTests dominiert, was die Nachhaltigkeit dieser alternativen Antriebsarten unterstreicht. Während die Elektrifizierung bei vielen Autoherstellern weiter zügig voranschreitet, sind Brennstoffzellenautos, die flüssigen Wasserstoff nutzen um in einer Brennstoffzelle Strom für den oder die Elektromotoren zu gewinnen, nach wie vor eine echte Seltenheit. Dabei verbinden gerade sie eine gute Umweltverträglichkeit ... Mehr lesen »

Renault ZOE e-Sport Concept: Elektroauto-Studie im Race-Look

Renault ZOE e-Sport Concept

340 kW (462 PS), verteilt auf zwei Elektromotoren, 3,2 Sekunden für die Beschleunigung von Null auf 100 km/h, knapp zehn Sekunden bis zur abgeriegelten Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h – Renault geizt bei seiner rein elektrisch betriebenen Rennwagenstudie ZOE e-Sport Concept nicht mit überragenden Leistungen. Zu sehen ist der als Kleinwagen getarnte Renner auf dem 87. Genfer Auto-Salon im März 2017. ... Mehr lesen »

Honda will bis 2025 zwei Drittel aller Fahrzeuge elektrifizieren

Honda NeuV Concept und FCEV

Der Präsident von COO Honda Motor Europe, Katsushi Inoue, hat im Rahmen einer Pressekonferenz neue Informationen und Details zur weiteren Unternehmensstrategie verraten. Dabei ging Inoue, im Rahmen des Genfer Automobilsalons, auf das Unternehmensziel ein, die „elektrische Zukunft in Europa“ mitgestalten zu wollen. Aus diesem Grund sollen bis zum Jahr 2025 gut zwei Drittel aller Fahrzeuge, die in Europa verkauft werden, ... Mehr lesen »


(Anzeige)

cambio Bremen mit zehn neuen Hybrid-Fahrzeugen in der Flotte

Zehn Toyota Yaris Hybrid von cambio

Nun ist es fix – der cambio-Fuhrpark bekommt bald Zuwachs! Demnächst werden in der Bremer Flotte auch zehn neue Toyota Yaris Hybrid zu finden sein. Die Hybrid-Fahrzeuge werden von einem Elektromotor und einem 1,5 Liter-Benzinmotor angetrieben. Die für Käufer zu Preisen ab 14.490 Euro (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) erhältliche Version ist mit einem offiziellen Normverbrauch von 3,3 Litern Superbenzin auf ... Mehr lesen »

Weltpremiere des DS 7 Crossback – Hybrid kommt 2019

DS 7 Crossback

Im Jahr 2015 wurde – im Rahmen des Genfer Automobilsalons – DS Automobiles zur eigenständigen Markte erklärt. Zwei Jahre später kann nun aktuell der erste SUV, der DS 7 Crossback, präsentiert werden, der auf dem Genfer Autosalon im März 2017 seine Weltpremiere feiert. Dabei handelte es sich nicht nur um einen neuen SUV aus dem Hause DS Automobiles; es ist ... Mehr lesen »

Toyota und Shell sorgen für eine Ausweitung der Wasserstoff-Tankstellen in Kalifornien

Toyota Mirai an der Wasserstoff-Tankstelle

Die kalifornische Wasserstoff-Infrastruktur wird weiter vorangetrieben. Toyota hat – gemeinsam mit Shell – sieben neue Stationen für Brennstoffzellenfahrzeuge errichtet. Die neuen Stationen, die im westlichen US-Bundesstaat installiert wurden, befinden sich bei Tankstellen und auch beliebten Einkaufszentren. An ihnen können lokal emissionsfrei fahrende Autos wie der Mirai mit Wasserstoff aufgetankt werden. Foto: Toyota Vorhaben wurde mit 16 Millionen US-Dollar gefördert Das ... Mehr lesen »

Automobilhersteller Volkswagen präsentiert neuen e-Golf

Der neue VW e-Golf

Ab sofort können zahlreiche neue Golf-Modelle bestellt werden. Unter anderem steht auch der neue, rein elektrisch angetriebene VW e-Golf zur Verfügung, der einerseits eine größere Reichweite als sein Vorgänger hat, andererseits mit einer umfangreichen Serienausstattung punktet. Der Preis beginnt bei 35.900 Euro. Von 0 auf 100 km/h in 9,6 Sekunden Im neuen VW e-Golf werden Lithium-Ionen-Batterien verwendet. Der Energiegehalt beläuft ... Mehr lesen »

car2go macht die E-Mobilität für immer mehr Menschen erfahrbar

car2go Elektroauto in Stuttgart

Die Zahlen sprechen für die car2go-Strategie: 2016 verdoppelte sich die Nutzeranzahl an jenen Standorten, an denen car2go Elektroautos eingesetzt hat. Der Carsharing-Marktführer darf sich bereits über 270.000 Kunden freuen, die in verschiedendsten europäischen Metropolen leben und die Elektrofahrzeuge anmieten können (Elektroauto-Carsharing mit car2go ist bspw. seit Ende 2012 in Stuttgart und Berlin möglich). car2go spielt damit eine wesentliche Rolle am ... Mehr lesen »

Elektroautos von BMW mit gutem Jahresstart

BMW i3

Noch auf vergleichsweise niedrigem Niveau aber doch mit einem guten Wachstum präsentierten sich die Verkäufe der elektrifizierten Autos von BMW gleich zu Beginn des neuen Jahres. Wie die BMW Group vermeldete, stieg die Kundennachfrage nach Automobilen mit alternativem Antrieb deutlich an. So wurden im Januar 2017 insgesamt 5.232 BMW i und BMW i Performance Fahrzeuge abgesetzt, was einem Anstieg um ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige