Startseite » News (Alle) » News » Zehn elektrische Mercedes-Benz eVito liefern Amazon Pakete in München aus

Zehn elektrische Mercedes-Benz eVito liefern Amazon Pakete in München aus

Gerade im innerstädtischen Verkehr spielen Elektroautos und -transporter ihre Stärken aus und tragen mit ihrem lokal emissionsfreien Antrieb zur Verbesserung der leider oft nicht sehr guten Luftqualität bei. Amazon setzt in seinem Verteilzentrum München-Daglfing daher seit Kurzem zehn batterieelektrisch angetriebene eVito Transporter von Mercedes-Benz ein. Zudem ist die Auslieferung weiterer Fahrzeuge geplant, um die Elektroflotte von Amazon weiter auszubauen.

Mercedes-Benz eVito Transporter von Amazon Foto: Mercedes-Benz / Daimler

Mit seiner installierten Batteriekapazität von 41 kWh ist der Mercedes-Benz eVito für die täglichen Auslieferungsfahrten von Amazon bestens gerüstet: Die offizielle Reichweite liegt laut Herstellerangaben bei 150 bis 184 Kilometern und selbst bei ungünstigen Rahmenbedingungen wie etwa sehr kalten Wintertagen ist im Realverkehr eine Reichweite von ca. 100 Kilometern zu erwarten. Die Leistung liegt bei 85 kW (115 PS) mit einem Drehmoment von bis zu 295 Newtonmetern und als Höchstgeschwindigkeit können vom Werk aus je nach gelantem Einsatzbereich des Fahrzeugs entweder 120 km/h oder nur 80 km/h eingestellt werden. Im zweiten Fall werden die Energiereserven geschont und die Reichweite vergrößert.

Aufgeladen werden die in den Unterbau des eVito integrierten Batterien – die so einen großzügigen Laderaum ganz ohne Einschränkungen ermöglichen – bei Amazon direkt im Verteilzentrum. Zu diesem Zweck wurde eigens eine leistungsgerechte Ladeinfrastruktur aufgebaut.

Mercedes-Benz eVito - Elektro-Transporter von Amazon in München Foto: Mercedes-Benz / Daimler

Bezüglich der Auswahl der Lieferfahrzeuge für München durch den weltgrößten Online-Händler zeigt sich Stefan Sonntag, Leiter Verkauf Neufahrzeuge Mercedes-Benz Vans Vertrieb Deutschland, hocherfreut: „Der innerstädtische Zustellverkehr im Kurier-, Express-, Paketbereich ist ein idealer Einsatzzweck für Elektroantriebe. Deshalb freuen wir uns sehr, dass sich Amazon für den eVito entschieden hat und sich ab sofort auch die Münchener Amazon Fahrerinnen und Fahrer sowie deren Kunden von den Vorteilen des lokal emissionsfreien Fahrens mit Mercedes-Benz Vans überzeugen können.

Adam Elman, Senior Lead Sustainability bei Amazon in Europa zeigt sich ebenfalls begeistert und ergänzt: „Wir freuen uns über die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit mit einem großartigen Partner, durch die wir jetzt auf E-Fahrzeuge in unserer Münchner Flotte verfügen. Amazon hat vor kürzerem Climate Pledge mitgegründet und sich verpflichtet die Zusagen des Pariser Klimaschutzabkommens bereits zehn Jahre vor dem anvisierten Erfüllungsdatum zu erreichen – nämlich 2040. Starke Partnerschaften, wie die mit Daimler, ermöglichen es uns, dieses Ziel zu erreichen„.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige