Startseite » Wissen » Carsharing

Carsharing

Carsharing
Jetzt bewerten!

Unter dem Begriff „Carsharing“ versteht man die gemeinschaftliche Nutzung eines Autos, das von einem Carsharing-Unternehmen kostenpflichtig bereitgestellt wird. Zu den größten Carsharing-Unternehmen in Deutschland zählen u. a.:

  • Car2Go
  • Cambio Carsharing
  • Flinkster
  • GreenWheels

Jedes Carsharing-Unternehmen stellt seine PKWs meist in Ballungsgebieten an bestimmten Stellplätzen zur Verfügung. Nach vorheriger Registrierung über das Internet oder bei einer Geschäftsstelle können diese PKWs rund um die Uhr genutzt werden. Dazu erhält der Kunde eine Membercard, die bspw. einfach an das Lesegerät an der Windschutzscheibe gehalten wird, um die Mietzeit zu starten. Bei car2Go können die Autos – unter denen sich auch Elektrofahrzeuge befinden – mittlerweile sogar, innerhalb eines bestimmten Gebietes, an allen öffentlichen Parkplätzen abgestellt und dreißig Minuten vor Fahrtantritt reserviert werden. Weitere Anbieter wollen diese Möglichkeit demnächst auch anbieten.

Gezahlt wird beim Carsharing nur die tatsächliche Nutzung, zu der häufig eine einmalige Anmeldegebühr hinzukommt. Für Gelegenheitsfahrten oder Transporte ist Carsharing die kostengünstigere und vor allem umweltfreundlichere Alternative zum eigenen Auto.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige