Startseite » Wissen » Elektromobilität

Elektromobilität

Unter Elektromobilität versteht man den Einsatz von Elektroautos und anderen elektrisch angetriebenen Fahrzeugen. Da der Elektromotor im Gegensatz zu Verbrennungsmotoren im Betrieb keinerlei CO2 ausstößt, ist er vor allem unter dem Aspekt Umweltschutz eine wichtige und deshalb förderungswürdige Technologie. Wird er mit echtem Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen angetrieben, kann die Elektromobilität sogar fast ohne Auswirkungen auf die Umwelt sein.

Um die Entwicklungen in diesem Marktsegment voranzutreiben, setzt die Bundesrepublik auf Förderungsmaßnahmen und –gelder für die Industrie. Bis zum Jahr 2020 sollen so eine Million E-Fahrzeuge auf den deutschen Straßen unterwegs sein – das sieht der „Nationale Entwicklungsplan Elektromobilität“ vor. Vor allem die Erforschung und Entwicklung hochleistungsfähiger Akkusysteme und der Ausbau de E-Tanknetzes sind zentrale Themen der Elektromobilität.

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige