Startseite » Schlagwörter Archiv: Paul-Pietsch-Preis

Schlagwörter Archiv: Paul-Pietsch-Preis

Peugeot 3008 HYbrid4 mit dem Paul-Pietsch-Preis 2012 ausgezeichnet

Seit dem Jahr 1989 wird der renommierte Paul-Pietsch-Preis für besonders innovative Entwicklungen und Leistungen in der Serienproduktion von Automobilen verliehen. In diesem Jahr wurde mit ihm der erste Diesel-Hybrid gegehrt, der in Serie hergestellt wird. Die Übergabe des Preises für die Entwicklung des Peugeot 3008 HYbrid4 fand am 26. Januar im Rahmen einer feierlichen Gala in Stuttgart statt. Foto: Peugeot ... Mehr lesen »

TwinAir-Technologie von Fiat mit Paul-Pietsch-Preis von ams ausgezeichnet

Auf die nächsten Jahre gesehen sind vor allem auch kleinere und sparsamere Verbrennungsmotoren eine Chance zur Senkung der Emissionen und zum Schutz von Umwelt und Klima. Im Jahr 2010 trieb Fiat das sogenannte „Downsizing“ mit TwinAir, einer in dieser Form weltweit einmalige Antriebs-Technologie, auf die Spitze. Damals debütierte der besonders effiziente Motor mit zwei Zylindern in der Kleinwagen-Ikone Fiat 500. ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige