Startseite » Schlagwörter Archiv: E-Auto (Seite 3)

Schlagwörter Archiv: E-Auto

Elektroauto Stromos

Auf der IAA im Oktober 2009 stellte der deutsche Automobilzulieferer Fräger sein erstes Elektroauto mit dem Namen „Benni“ vor. Dabei handelte es sich um einen kompakte Viersitzer mit selbst entwickeltem E-Powertrain, modernen Lithium-Ionen Batterien und einer Karosserie, die von einem Autohersteller aus China stammte. Als Reichweite waren bis zu 120 Kilometer angegeben und der Benni war eines der ersten E-Autos, ... Mehr lesen »

ÖAMTC startet Alltagstest mit dem Elektroauto Mitsubishi iMiEV

Video: ÖAMTC startet Alltagstest mit dem Elektroauto Mitsubishi iMiEV

Noch haben Elektroautos viele Nachteile wie etwa den hohen Preis, oft weniger Platz und eine viel geringere Reichweite im Vergleich zu Benzinern oder Diesel-Pkw. Vor dem Hintergrund knapper werdender erdölreserven und steigender Spritpreise sehen dennoch viele die Zukunft in der Elektromobilität. Der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touring Club (kurz ÖAMTC) übernahm zum Jahreswechsel 2010/2011 ein Elektroauto vom Typ Mitsubishi iMiEV, ... Mehr lesen »

Erste Bilder und Videoaufnahmen vom Elektro-Cabrio QBEAK

Das Video zeigt eine kurze Präsentation des QBEAK Elektroautos von ECOmove. Das dänische Unternehmen setzt auf eine flexible Plattform, Leichtbau und Individualisierbarkeit des stylischen Fahrzeugs. Dank dem geringen Gewicht soll das QBEAK Cabrio bei voll aufgeladenen Batterien eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern haben. Zudem sind die meisten Teile des QBEAK vollständig recycelbar, damit die Umwelt auch nach Jahren ... Mehr lesen »

Elektroauto QBEAK Cabrio von ECOmove

Die Elektromobilität eröffnet nicht nur die Möglichkeit, unsere gesamte Art der Fortbewegung zu revolutionieren, sondern sie bietet vor allem auch Chancen für neue Unternehmen, sich neben den etablierten Autoherstellern mit ihren Modellen zu etablieren. Eine dieser neuen Firmen ist das dänische Unternehmen ECOmove, bei dem bereits seit mehr als einem Jahr an der Entwicklung eines Elektroautos gearbeitet wird. Das Auto ... Mehr lesen »

Delta E-4 Coupe: E-Auto mit möglichst geringem Energieverbrauch

Elektroautos sind der Megatrend der Autobranche und werden von Automobilindustrie und Politik gerne als „Zero Emission“ verkauft. Damit soll den Bürgern vorgegaukelt werden, dass ein Auto mit Elektroantrieb keinerlei Emissionen verursachen würde, was allerdings beim heutigen Strommix in keinem Land möglich ist. Im Einzelfall kann es natürlich mit Ökostrom aufgeladen werden, wären Millionen von E-Autos unterwegs, würde es aber zur ... Mehr lesen »

Verkaufsstart des Elektroautos Renault Fluence Z.E. in Dänemark

Serienmodell des Renault Fluence Z.E.

Beim ersten European Green City Index in 2010 führte Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, die Liste der umweltfreundlichsten europäischen Großstädte an. Passend dazu haben die Partner Renault und Better Place dort das erste Verkaufszentrum Europas für den Renault Fluence Z.E. eröffnet. Dort, sowie über das gesamte dänische Renault Händlernetz, kann die Limousine mit Stufenheck und reinem Elektroantrieb ab sofort zum Preis ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Renault präsentiert neue Bilder vom kompakten Elektroauto Zoe

Während andere Autohersteller sich wohl auch im nächsten Jahr auf Studien beschränken werden, wird Renault in 2012 gleich mehrere Elektroautos auf den Markt bringen. Darunter ist auch die Kompakt-Limousine Renault Zoe mit einer Länge von etwa 4,1 Metern und einer Breite von ca. 1,8 Metern. Angetrieben von einem Elektromotor mit einer Leistung von 60 kW und einem max. Drehmoment von ... Mehr lesen »

Nissan Esflow – Die sportliche Alternative zum LEAF

Nachdem Nissan ja mit dem LEAF bereits der erste Massenhersteller war, der ein Elektroauto wirklich auf die Strasse gebracht hat, legt der Konzern nun mit dem Elektrosportwagen Nissan Esflow nach. Dabei handelt es sich zwar „nur“ um eine Studie, die auf dem Autosalon in Genf ihre Premiere feiern wird, dennoch zeigt sie, dass in Zukunft Fahrspaß und Umweltverträglichkeit vereinbar sein ... Mehr lesen »

TGMY EV Himiko: Retro-Elektroauto mit 550 km Reichweite

4 / 5 ( 1 vote ) In Japan hat die Elektrifizierung von Autos ja längst begonnen, schließlich stammen die bekanntesten und erfolgreichsten Autos mit Hybridantrieb alle von japanischen Autoherstellern. Nachdem Tesla Motors aber mit dem reinen Elektroantrieb neue Ziele gesetzt hat, wollte die Firma TGMY nicht nachstehen. Kurzerhand wurde ein Fahrzeug von Mitsuoka Motors, einem Herstellers von Kleinstserien, der ... Mehr lesen »

Der Tesla Model S macht auf der Straße eine brilliante Figur

Das Elektroauto Tesla Model S soll die Elektromobilität der breiteren Masse zugänglich machen und das ganze Fahrzeug wurde von vornherein nur für den Elektroantrieb geplant, konstruiert und gebaut. Seine Stärken sollen laut Tesla Motors vor allem in einer überragenden Aerodynamik, sehr guter Stabilität und Fahrverhalten, Sicherheit im Fall eines Unfalls sowie natürlich Leistung und Reichweite liegen. Bevor der Tesla Model ... Mehr lesen »

Citroën übergibt erstes Elektroauto C-Zero an Deutsche Bahn

Ende Dezember 2010 wurde die Lieferung des ersten Citroën Elektroautos an die Deutsche Bahn im Januar 2011 angekündigt und gestern fand nun die Übergabe am Frankfurter Hauptbahnhof unter der Anwesenheit von Rolf Lübke, Geschäftsführer der DB Fuhrpark GmbH, Saban Tekedereli, Direktor Firmenkunden und Gebrauchtwagen der Citroën Deutschland GmbH, und Günay Kirçaoglu, Leiter der Citroën Niederlassung Frankfurt, statt. Foto: Citroën Der ... Mehr lesen »

Der 2012 Ford Focus Electric beim Fahren und Laden

Der Ford Focus ist ein echtes Erfolgsmodell, gehört weltweit zu den beliebtesten Autos der kompakten Mittelklasse und soll in den USA bereits im Herbst dieses Jahres auch als Elektroauto auf den Markt kommen. Im Video zeigt der 2012 Ford Focus Electric was er kann, und das ist neben lautlosem und lokal emissionsfreiem Fahren vor allem auch gut auszusehen. Das gelungene ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige