Startseite » Schlagwörter Archiv: Luftwiderstand

Schlagwörter Archiv: Luftwiderstand

Concept IAA von Mercedes-Benz: Ein wandlungsfähiges Coupé

Video: Concept IAA von Mercedes-Benz

4.5 02 Der Einsatz alternativer Antriebe oder sparsamerer konventioneller Verbrennungsmotoren ist nur ein Einsatzpunkt um den Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch von Autos zu senken. Weitere sind die reduzierung des Fahrzeuggewichts oder auch die Verwendung eines Designs mit möglichst geringem Luftwiederstand. Wie Letzteres in Zukunft aussehen könnte zeigt Mercedes-Benz auf der IAA im September 2015 auf besonders beeindruckende Weise mit seinem Concept ... Mehr lesen »

SIM-CEL: Super-effizientes Elektroauto soll ab 2015 gebaut werden

SIM-CEL Elektroauto

5.0 01 Mit dem SIM-LEI hatte die japanische SIM-Drive Corporation bereits ein besonders leistungsfähiges und effizientes aber auch äußerst gewöhnungsbedürftig designtes E-Auto vorgestellt. Kein Wunder, stammte es doch vom selben Erfinder wie das Eliica Elektroauto mit 8 Rädern und Super-Beschleunigung. Deutlich produktionsreifer sehen die Bilder des neuen Fahrzeugs mit der Bezeichnung „SIM-CEL“ aus, wobei die letzten drei Buchstaben für „Cool ... Mehr lesen »

F2000 Kabinenroller mit nur zwei Liter Spritverbrauch

Video: F2000 Kabinenroller

0.0 00 Obwohl auf der letzten IAA moderne Versionen des Kabinenrollers vorgestellt wurden, scheint es keiner der großen Hersteller zu schaffen oder zu wollen, dass diese in naher Zukunft wirklich auf den Markt kommen. Zumindest sind bisher keinerlei Pläne dazu bekannt, dass der Opel Rak-e, der NILS von Volkswagen oder der Audi urban concept tatsächlich produziert werden sollen. Vielleicht liegt ... Mehr lesen »

Video: SIM-LEI – Vorstellung des besonders effizienten Elektroautos

0.0 00 Das Elektroauto SIM-LEI, das von einem Konsortium aus 34 japanischen Unternehmen entwickelt wurde, ist vielleicht das energieeffizienteste E-Auto der Welt. Dank dem so geringen Luftwiderstandsbeiwert von nur 0,19 kann der Prototyp des SIM-LEI trotz seiner Größe mit einer Batterieladung und 100 km Durchschnittsgeschwindigkeit mehr als 300 Kilometer weit fahren. Die Kapazität der Batterie liegt dabei nur bei 24,5 ... Mehr lesen »

SIM-LEI: Futuristisches und energieeffizientes Elektroauto aus Japan

0.0 00 Während die großen Autohersteller in den meisten Fällen einfach bereits vorhandene Fahrzeugmodelle mit einem Elektroantrieb versehen und dann nur Reichweiten von 12 bis 160 Kilometer pro Batterieladung vorweisen können, gehen die vielen Start-Ups und neu gegründeten Unternehmen oft auch neue Wege. So auch bei der japanischen SIM-Drive Corporation, einem Zusammenschluß von 34 etablierten Unternehmen aus dem Jahr 2009, ... Mehr lesen »

Vorstellung des 2008 Aptera (Elektroauto)

0.0 00 In diesem Video stellt Brian Moody von edmunds.com das futuristisch anmutende Gefährt Aptera 2e aus Kalifornien vor. Dabei handelt es sich nach den Gesetzen von Kalifornien um ein Motorrad, die Hersteller stufen es aber eher als Auto ein. Die Besonderheiten der elektrischen Version des Apteras sind die drei Räder, sein geringes Gewicht, seine Windschnittigkeit und die damit verbundene ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Aptera baut mit Venture-Kapital von Google ab Mitte 2009 die erste Kleinserie

0.0 00 Wenn wir uns für unsere Zukunft eine neue und umweltfreundliche Mobilität wünschen, müssen wir wohl oder übel völlig neu denken und völlig neue Wege gehen. Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, dass die meisten Grünen oder besser Grüneren Autos nur Weiterentwicklungen, Verbesserungen oder Ergänzungen der Autos des vergangenen 20. Jahrhunderts sind. Etwas völlig Neues soll ab Mitte diesen ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige