Startseite » News (Alle) » News » Aptera baut mit Venture-Kapital von Google ab Mitte 2009 die erste Kleinserie

Aptera baut mit Venture-Kapital von Google ab Mitte 2009 die erste Kleinserie

Aptera baut mit Venture-Kapital von Google ab Mitte 2009 die erste Kleinserie
Jetzt bewerten!

Wenn wir uns für unsere Zukunft eine neue und umweltfreundliche Mobilität wünschen, müssen wir wohl oder übel völlig neu denken und völlig neue Wege gehen. Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, dass die meisten Grünen oder besser Grüneren Autos nur Weiterentwicklungen, Verbesserungen oder Ergänzungen der Autos des vergangenen 20. Jahrhunderts sind. Etwas völlig Neues soll ab Mitte diesen Jahres in Kleinserie über die Strassen von Kalifornien rollen: Der ca. 700 Kilogramm schwere Aptera wurde vor allem unter dem Gesichtspunkt des geringsten Luftwiederstands gebaut und sieht aus als käme er aus einer fernen Zukunft oder gar aus dem All.

Ökoauto Aptera
Foto: Aptera

Der Aptera wird sowohl als reines elektrofahrzeug wie auch als Hybridfahrzeug auf den Markt kommen. Aufgrund der extremen Windschnittigkeit sowie des geringen Leergewichts ist er in beiden Versionen beim Verbrauch extrem sparsam. Laut Herstellerangaben sollen beim Fahren mit Benzin weniger als 2,5 Liter auf 100 Kilometer ausreichen und der Verbrauch im Elektrobetrieb soll 6 kWh/100 km betragen. Je nach Baterriesatz soll der Elektro-Aptera eine Reichweite von 150 beziehungsweise 190 Kilometern haben.

Aptera

Mit 24 Millionen Dollar Venture-Kapital vom Internet-Giganten Google wird nun die erste Kleinserie gebaut. Und trotz Preisen, die laut Angaben von Aptera, je nach Modell zwischen 20.000 und 40.000 US-Dollar liegen werden, lagen bis Ende 2008 bereits knapp 4000 Bestellungen bzw. Reservierungen vor. Dafür bekommt man dann aber nicht nur ein gutes Gewissen sondern auch ein Auto mit dem man wirklich auffällt und anderen die Schau stiehlt. Da können Sportwagen- oder Luxusschlitten- oder Geländewagen-Besitzer einpacken.

Quellen und weitere Informationen:
Welt Online „Ökomobil – Das Ei von Aptera will das Auto der Zukunft sein„, 18.02.2009
Quelle Fotos: Aptera

Ein Kommentar

  1. So muss sich Silvester Stallone gefühlt haben, als er aufgetaut wurde um die Welt zu retten. Das Design ist aus dem Film Judge Dredd geklaut, oder?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige