Startseite » Schlagwörter Archiv: Clean Energy Partnership (CEP)

Schlagwörter Archiv: Clean Energy Partnership (CEP)

Umweltminister Franz Untersteller weihte Mitte März die “autarke” Wasserstoff-Tankstelle in Stuttgart ein

Umweltminister Franz Untersteller und EnBW Vorstand Dr. Dirk Mausbeck tanken an der neuen EnBW Wasserstofftankstelle in Stuttgart.

Unabhängige, auch “autark” genannte, Tankstellen – das ist die Vision von Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller. So weihte er zusammen mit der EnBW Energie Baden-Württemberg AG im Rahmen des “Clean Energy Partnerships” am 14. März 2013 die erste autarke Wasserstofftankstelle Süddeutschlands ein. Die in Stuttgart gelegene Tankstelle stellt den Wasserstoff für die Betankung der 20 Brennstoffzellen-Automobile, die in der näheren Umgebung ... Mehr lesen »

ADAC-Fahrzeug Opel HydroGen4 knackt Zwei-Millionen-Meilen-Marke der Brennstoffzellen-Testflotte

In den kommenden Jahren werden sauberere Antriebstechnologien den Benzin- und Dieselmotor immer mehr ablösen, doch wie genau die Mobilität der Zukunft aussieht kann heute noch keiner genau vorhersagen. Plug-In Hybrid, batteriebetriebener Elektroantrieb und Brennstoffzellenantrieb sind die aktuell am stärksten forcierten Alternativen. Dabei hat jede Technologie ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile, was auch für Brennstoffzellenfahrzeuge gilt, die unter anderem im ... Mehr lesen »

Honda tritt der Clean Energy Partnership (CEP) mit zwei FCX Clarity Fahrzeugen bei

Ende letzter Woche trat Honda als neues Mitglied der Clean Energy Partnership (CEP) bei, Europas führendem Projekt zur Demonstration von Fahrzeugen mit Brennstoffzellenantrieb und der Förderung der zugehörigen Wasserstoffinfrastruktur. Im Zusammenschluss der CEP wollen die beteiligten Organisationen den Markteintritt der Wasserstoffmobilität in Europa vorbereiten. In das Projekt fließt das Know-how von Fahrzeugherstellern, Infrastruktur- und Energieunternehmen sowie der deutschen Regierung ein. ... Mehr lesen »

Brennstoffzellenantrieb: Kia plant Beitritt zur deutschen Clean Energy Partnership

Während bereits mehrere Millionen Hybridfahrzeuge weltweit verkauft wurden und die ersten batteriebetriebenen Elektroautos in Serie gerade auf den Markt kommen, fristen Fahrzeuge mit Brennstoffzellen weiter ein Nischendasein. Um die Entwicklung von Brennstoffzellen-Fahrzeugen voranzutreiben haben sich bereits einige namhafte Unternehmen zur “Clean Energy Partnership” (CEP) zusammen geschlossen. Nun will auch die Kia Motors Corporation beitreten und hat diesbezüglich eine Absichtserklärung unterzeichnet. ... Mehr lesen »

Land Hessen fährt mit Opel HydroGen4 emissionsfrei durch Berlin

Aktive Teilnahme an der Markterprobung von Brennstoffzellenfahrzeugen Als erste Landesvertretung in der Bundeshauptstadt hat Hessen jetzt ein Brennstoffzellenfahrzeug des Typs Opel HydroGen4 übernommen. Das Land nimmt damit an der Markterprobung dieser Antriebsart aktiv teil. Mit dem Opel HydroGen 4 ist emissionsfreies Fahren auf der Basis von Wasserstoff möglich. Foto: Opel “Die unterschiedlichen Elektrofahrzeug-Konzepte verlangen nach einer fundierten Markt­erprobung. Dabei müssen ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Toyota tritt Clean Energy Partnership zur Förderung von Wasserstoff als Kraftstoff bei

Als 13. Mitglied trat Toyota dem Clean Energy Partnership (CEP) bei, einem Zusammenschluss von führenden Unternehmen aus den Bereichen Energie und Automobile, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Wasserstoff als “Kraftstoff der Zukunft” zu etablieren. Die Initiative wird vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung unterstützt und hat die kommerzielle Einführung von Fahrzeugen mit Brennstoffzellenantrieb zum Ziel. Außerdem den ... Mehr lesen »


Anzeige