Startseite » Schlagwörter Archiv: England

Schlagwörter Archiv: England

Taxibetreiber spart dank Nissan E-Autos rund 80.000 Euro im Jahr

Nissan e-NV200 Elektrotaxi

Rein auf die Anschaffung bezogen haben Elektroautos heute noch den Ruf, deutlich teurer als vergleichbare Diesel- oder Benzinmodelle zu sein. Wie ein Blick auf die Zahlen des mittelständischen Taxi-Unternehmens C&C aus St Austell in Cornwall beweist, muss sich dies bezogen auf auf die Laufzeit aber nicht unbedingt bewahrheiten. Der Taxibetreiber hatte seine Flotte komplett auf Elektroautos von Nissan umgestellt und ... Mehr lesen »

Nissan feiert 100.000 verkaufte Elektroautos

Nissan LEAF - Geschmückt mit 100.000 Münzen

Anfang 2014 scheinen die Rekorde nur so zu purzeln, wie jüngst die Rekordverkäufe von Toyota Hybridfahrzeugen in Europa und weltweit bewiesen haben. Von der Ende 2013 geknackten 6-Millionen-Marke ist man bei Nissan zwar noch weit entfernt, doch rein elektrisch angetriebene Autos haben es auch immer noch deutlich schwerer. Während viele Hersteller nur schwer in die Gänge kommen oder mit schwachen ... Mehr lesen »

Nissan NV200 wird neues Taxi von London – In Zukunft auch mit Elektroantrieb

Video: Nissan NV200 neues London-Taxi

Die sogenannten “Black Cabs” kennt jeder Londoner oder Tourist, der die Stadt an der Themse einmal besucht hat. Der Hersteller der schwarzen Taxis ist mittlerweile allerdings insolvent und die Dieselmotoren der Fahrzeuge tragen aufgrund der dreckigeren Abgase zur Luftverschmutzung im Stadtbereich bei. Dementsprechend ist es Zeit für etwas Neues und diesmal sollen die Taxis von Nissan kommen. Damit man sie ... Mehr lesen »

Sieger der 1. Future Car Challenge ist der VW Golf blue-e-motion

Am Samstag, den 6. November 2010 fand in England ein ganz besonderes Autorennen statt. Bei der 1. Future Car Challenge traten Elektroautos, Hybridfahrzeuge und besonders sparsame Autos mit Verbrennungsmotor gegeneinander an um auf einer Strecke von 60 Meilen (etwa 92 km) Brighton nach London möglichst wenig Energie zu verbrauchen. Ausrichter war der Royal Automobile Club, der mit dieser Veranstaltung das ... Mehr lesen »

Elektroautos alleine sind nicht die Lösung des CO2-Problems

In England werden Elektroautos (noch) massiv gefördert, weshalb sich nicht nur der japanische Autohersteller Nissan das Land als einen der ersten Märkte für das Elektroauto Nissan Leaf ausgesucht hat. Die Royal Academy of Engineering, eine der angesehensten britischen Gelehrtengesellschaften, hat sich laut dem “Guardian” in einem Report nun kritisch zu diesem eingleisigen Pfad der Unterstützung für Elektroautos geäußert. Zwar sind ... Mehr lesen »

Toyota erhält Titel des “saubersten Autoherstellers” in Großbritannien

Clean Green Cars hat in einem neusten Ranking für das Vereinigte Königreich errechnet, dass Toyota im Durchschnitt die saubersten und sparsamsten Autos produziert. Die durchschnittlichen CO2-Emissionen von Toyota sanken von 2008 auf 2009 um über 10 Prozent von 144,82 g/CO2 auf 129,15 g/CO2 pro Kilometer. Toyota konnte diese Reduktion in Großbritannien erreichen, da der Verkauf von drei Modellen mit höherem ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Großbritanniens größte Grüne Auto Show

Von der virtuellen Welt in die Realität: Die grünsten Autos Englands wurden am 12. Juni von der Online-Plattform Green-Car-Guide.com auf der Motor Show “Green-Car-Guide Live! 2008” vorgestellt. Das Ganze fand in der neuen und preisgekrönten Arena & Convention Centre in Liverpool statt. Gesponsort wurde die größte Grüne Motor Show in Großbritannien von der Firma Masternaut Three X. Mehr lesen »


Anzeige