Startseite » Schlagwörter Archiv: Toyota FCHV-adv

Schlagwörter Archiv: Toyota FCHV-adv

Autosalon Genf 2011: Toyota mit Hybridautos, E-Studie und Brennstoffzellen

0.0 00 Auf dem Genfer Autosalon zeigt Hybridpionier Toyota noch bis zum 13. März 2011 die ganze Bandbreite von Automodellen mit Hybridantrieb. Darunter sind selbstverständlich der bereits so erfolgreiche Toyota Prius, der weiterentwickelte Prius Plug-In Hybrid sowie der Toyota Auris Hybrid. Europapremiere feiert außerdem der Toyota Prius+ (in den USA kommt er schon in 2011 als Prius v auf den ... Mehr lesen »

Toyota FCVH-adv gewinnt Klassenwertung bei der ersten Silvretta E-Auto Rallye

0.0 00 Leistungstest bestanden: Bei der ersten Silvretta E-Auto Rallye, die am vergangenen Wochenende in den österreichischen Alpen stattfand, hat der Toyota FCHV-adv als bestes Brennstoffzellenfahrzeug abgeschnitten. Auf den drei Etappen absolvierte der FCHV-adv zusammen mit 24 weiteren Elektrofahrzeugen insgesamt knapp 160 Kilometer mit einem Höhenunterschied von 2.500 Metern. Die E-Auto Rallye wurde im Rahmen der 13. Silvretta Classic Rallye ... Mehr lesen »

Toyota FCHV-adv debütierte bei Silvretta E-Auto Rallye

0.0 00 Kein anderer großer Autohersteller hat mehr für die Elektrifizierung des Automobils getan als Toyota. Denn mit seiner Hybridtechnologie hat der japanische Hersteller den Eintritt in das Zeitalter der Elektromobilität beschleunigt. Im Rahmen der 13. Silvretta Classic Rallye Montafon fand vom 8. bis 11. Juli 2010 erstmals auch die zukunftsgerichtete Silvretta E-Auto Rallye statt, bei der 25 Elektroautos an ... Mehr lesen »

Hyundai Kia Gruppe will Toyota bei Brennstoffzellen-Fahrzeugen schlagen

0.0 00 Die koreanische Hyundai Kia Automotive Group ist inzwischen der viertgrößte Autobauer der Welt und hat sich auch für die Zukunft hohe Ziele gesetzt. Nachdem man in Asien mit dem Autogas-Hybrid-Fahrzeug Elantra LPI Hybrid bereits eine zukunftsweisende Antriebskombination umgesetzt hat, und mit Studien wie dem Hyundai HED-7 i-flow oder dem Kia Ray Plug-In Hybrid begeisterte, will die Hyundai Kia ... Mehr lesen »

Toyota FCHV-adv erfolgreich bei der Brennstoffzellen-Rallye von Berlin nach Hamburg

4.0 01 Zwei Brennstoffzellenfahrzeuge vom Typ FCHV-adv gingen vergangenen Mittwoch im Rahmen der Brennstoffzellen-Rallye des „Clean Energy Partnership“ (CEP) in Berlin an den Start. Ziel der lokal emissionsfreien Rallye war es, die Alltagstauglichkeit von wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellenfahrzeugen zu demonstrieren. Eine leichte Übung für den Toyota FCHV-adv: Nach japanischem Testzyklus verfügt das Fahrzeug über eine Reichweite von bis zu 830 Kilometern. Foto: ... Mehr lesen »

Toyota tritt Clean Energy Partnership zur Förderung von Wasserstoff als Kraftstoff bei

0.0 00 Als 13. Mitglied trat Toyota dem Clean Energy Partnership (CEP) bei, einem Zusammenschluss von führenden Unternehmen aus den Bereichen Energie und Automobile, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Wasserstoff als „Kraftstoff der Zukunft“ zu etablieren. Die Initiative wird vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung unterstützt und hat die kommerzielle Einführung von Fahrzeugen mit Brennstoffzellenantrieb zum Ziel. ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Toyota legt Fokus beim Autosalon in Genf auf alternative Antriebe

0.0 00 Wie bereits auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt, steht der Hybrid Synergie Drive (HSD) auch auf dem 80. Internationalen Automobil-Salon im März 2010 im Mittelpunkt. Einer der Stars ist der Toyota Auris HSD, mit dem die Vollhybridtechnologie erstmalig Einzug in das besonders stark nachgefragte Segment der kompakten Autos hält und sie damit noch mehr Menschen zugänglich ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige