Startseite » News (Alle) » Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Solares Laden von Elektroautos für maximalen Eigenverbrauch

Solarstrom für das Elektroauto

Eine neue Wallbox für Elektromobilität als Baustein zur Maximierung des Eigenverbrauchs: E3/DC, Lieferant und Hersteller von Stromspeichersystemen, startet mit dem Fahrzeugladegerät (Typ 2) in den Markt für Elektromobilität. Die innovative Lösung für solares Laden kommuniziert mit dem Hauskraftwerk S10 sowie aktuellen Elektroautos wie Tesla Model S, BMW i3 oder Mitsubishi i-MiEV und Renault ZOE derart, dass das Fahrzeug bestmöglich mit ... Mehr lesen »

Bewerbungsendspurt für die DRIVE-E-Akademie 2014

Teilnehmer der DRIVE-E-Akademie 2013 in Dresden: Der fachliche Austausch untereinander ist wichtig

Noch bis zum 7. Januar 2014 können sich Studierende für DRIVE-E, das studentische Nachwuchsprogramm zur Elektromobilität, bewerben. Noch bis zum 7. Januar 2014 (12 Uhr MEZ) können sich Studentinnen und Studenten aller deutschen Universitäten und Hochschulen für die fünfte Auflage des DRIVE-E-Programms von Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie Fraunhofer-Gesellschaft bewerben. Die DRIVE-E-Akademie 2014 findet vom 31. März bis ... Mehr lesen »

NATURSTROM AG testet E-Car-Sharing mit Ökostrom

Die NATURSTROM AG erprobt in einem Pilotprojekt am Unternehmenssitz in Düsseldorf Car-Sharing mit Elektroautos. Ein NATURSTROM-Elektroauto wird dazu in das deutschlandweite Car-Sharing-System eines auf Elektrofahrzeuge spezialisierten Anbieters integriert. So kann der emissionsfreie Firmenwagen auch von externen Privatpersonen genutzt werden. Geladen wird der Stromer natürlich mit naturstrom, der zu hundert Prozent aus Erneuerbaren Energien stammt. Denn nur in Kombination mit Ökostrom ... Mehr lesen »

ELVA-Konsortium stellt Architekturen für Elektrofahrzeuge der dritten Generation vor

Das Institut für Kraftfahrzeuge (ika) hat gemeinsam mit sechs Partnern im Rahmen des europäischen Verbundprojekts ELVA in den vergangenen zweieinhalb Jahren untersucht, welche Gestaltungsmöglichkeiten Elektrofahrzeuge bieten. Als Ergebnis werden drei Fahrzeugarchitekturen vorgestellt, die Nutzeranforderungen und Antriebstechnologie in Einklang bringen. Elektrisch angetriebene Fahrzeuge eröffnen aufgrund der kompakten Antriebe neue Gestaltungsmöglichkeiten. Nicht nur deswegen verlangen sie neues Denken in Bezug auf die ... Mehr lesen »

28 Professoren der WKM äußern sich zur Zukunft der Elektromobilität

Koordiniert durch den aktuellen Vorsitzenden Professor Eckstein haben die Mitglieder der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Kraftfahrzeug- und Motorentechnik (WKM) elf Fakten, Thesen und Prognosen zur Elektromobilität formuliert. Die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) hat der Bundesregierung am 20. Juni 2012 ihren jüngsten Fortschrittsbericht übergeben, der das Ziel der Bundesregierung, Deutschland bis zum Jahr 2020 als Leitanbieter und Leitmarkt für Elektromobilität zu etablieren, ... Mehr lesen »

Deutschlandfinale der Volkswagen „Think Blue. Challenge 2012“ ist entschieden

Das diesjährige nationale Finale der Volkswagen „Think Blue. Challenge“ entschieden Ramona und Frank Zauft aus Wermelskirchen für sich. Die Nordrhein-Westfalen überzeugten mit dem geringsten Kraftstoffverbrauch und bewiesen ihr Können bei den zusätzlichen Prüfungen rund um die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit. Dabei setzten sich Vater und Tochter gegen sechs andere Teams durch. Sie starten nun für Deutschland bei der „Think Blue. ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Pressebericht zur 20. Handelsblatt Jahrestagung „Die Automobil-Industrie 2012“

„Die Mobilität von morgen wird eine andere sein“, stellte der BMW-Vorstandschef, Norbert Reithofer, zum Auftakt der 20. Handelsblatt Jahrestagung „Die Automobil-Industrie 2012“ (12. Juli 2012, München) fest. Die gesamte Automobilindustrie stehe vor einer Zäsur. Auch etablierte Auto-Hersteller und Zulieferer müssten sich angesichts der Megatrends Urbanisierung, Globalisierung und Klimawandel neu erfinden. Dies gelte nicht für die Entwicklung neuer Fahrzeuge mit neuen ... Mehr lesen »

Volkswagen startet internationales Spritspar-Spiel „Think Blue. World Championship.“

Bewusster Auto zu fahren senkt den Kraftstoff-Verbrauch um bis zu 25 Prozent, schont die Umwelt und macht auch noch Spaß. Das zeigt das neue virtuelle Spritspar-Spiel von Volkswagen, das ab sofort über iPhone und iPad oder Facebook gespielt werden kann. Die besten Spieler können sich für die Teilnahme an einem nationalen Spritsparwettbewerb qualifizieren oder direkt eine Wildcard für das internationale ... Mehr lesen »

Tage des Hybrids 2012 in Aachen

Über 100 Experten besuchten am 22. und 23. Mai 2012 die Tage des Hybrids in Aachen. Auf der internationalen Fachtagung des Instituts für Kraftfahrzeuge (ika) der RWTH Aachen University tauschten sich die Teilnehmer über die aktuellen Entwicklungen und Trends im Bereich alternativer Antriebe aus. Hybrid- und Elektroantriebe sind aktueller denn je. Nahezu jeder große Fahrzeughersteller bietet mittlerweile Modelle mit entsprechenden ... Mehr lesen »

Spritspartrainings 2012: Clever fahren – Sprit sparen

In wenigen Tagen starten wieder die Spritspartrainings von Volkswagen und dem Naturschutzbund Deutschland (NABU). Deutschlands größte Umweltorganisation und Volkswagen arbeiten seit nunmehr elf Jahren eng zusammen. Teil dieser Partnerschaft sind Spritspartrainings, die einmal pro Jahr überall in Deutschland angeboten werden. Durchgeführt werden sie von lokalen NABU-Gruppen, Volkswagen Händlerbetrieben und professionellen Trainer-Teams von Volkswagen driving experience. Den Auftakt der Trainingsreihe bildet ... Mehr lesen »

August Horch Museum: Zeitreise durch die Elektromobilität

Die erste öffentliche Elektrotankstelle in Zwickau wird am 30. März direkt vor dem August Horch Museum in Betrieb genommen. Den Strom bezieht sie aus einer Solaranlage, die auf dem Parkplatz des historischen Museums steht. Zur Eröffnung zeigt die AUDI AG Elektrofahrzeuge aus drei Generationen. Das Schmuckstück ist ein Slaby-Beringer von 1923, eines der ersten Elektroautos. Der kleine elektrisch angetriebene Wagen ... Mehr lesen »

Umfangreiche Modellpflege für den Toyota Prius

Mit einer umfangreichen Modellpflege festigt Toyota die Rolle des Prius als Pionier der Hybridtechnologie. Die 2009 eingeführte dritte Modellgeneration des Prius erhält ein weiterentwickeltes Außendesign, eine verfeinerte Innenraumqualität, neue Instrumente und ein erweitertes Angebot erschwinglicher Multimedia- und Navigationssysteme. Der Toyota Prius bleibt beim Fahrspaß die Speerspitze der technischen Innovation. Mit jeder neuen Modellgeneration führte Toyota neue Hightech-Merkmale ein, die ihrer ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige