Startseite » News (Alle) » Pressemitteilungen » Deutschlandfinale der Volkswagen „Think Blue. Challenge 2012“ ist entschieden

Deutschlandfinale der Volkswagen „Think Blue. Challenge 2012“ ist entschieden

Deutschlandfinale der Volkswagen „Think Blue. Challenge 2012“ ist entschieden
Jetzt bewerten!

Das diesjährige nationale Finale der Volkswagen „Think Blue. Challenge“ entschieden Ramona und Frank Zauft aus Wermelskirchen für sich. Die Nordrhein-Westfalen überzeugten mit dem geringsten Kraftstoffverbrauch und bewiesen ihr Können bei den zusätzlichen Prüfungen rund um die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit. Dabei setzten sich Vater und Tochter gegen sechs andere Teams durch. Sie starten nun für Deutschland bei der „Think Blue. World Championship“ in Kalifornien, USA. Erwartet werden dazu Teilnehmer aus weiteren 15 Ländern, wie Argentinien, Australien und Japan.

Nationales Finale der diesjährigen Think Blue. Challenge
Foto: Volkswagen

Die Wettkampfstrecke begann am Hotel The Ritz-Carlton in Wolfsburg und führte 150 km über Land. Insgesamt erreichte das Gewinnerteam einen Kraftstoffverbrauch von nur 3,69 Liter auf 100 km und meisterte auch zusätzliche Prüfungen zu den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit. Das erste Etappenziel war ein Bio-Bauernhof nahe Uelzen. Dort sollten die Finalisten anhand ihrer Sinne beispielsweise Birnen erschmecken, Brokkoli erfühlen sowie eine Gurke erriechen. Beim zweiten Zwischenstopp in Wesendorf absolvierten die Teams das „Think Blue.“ Nachhaltigkeitsquiz. Das Siegerpaar wurde noch am selben Abend gekürt. Zudem verloste Volkswagen unter allen Finalisten einen up!. Freuen konnten sich Kristian und Björn Waldhecker, die zukünftig ihren kleinen Volkswagen durch Wiesbaden steuern werden.

Matthias Becker, Leiter Marketing Deutschland Volkswagen Pkw, betonte: „Der Wettbewerb ist ein Baustein unserer Unternehmensphilosophie ‚Think Blue.‘ und soll das Bewusstsein für nachhaltige Mobilität und umweltbewusstes Handeln fördern.“ Grundidee ist es, einen Denkanstoß zu geben, das Alltagsverhalten noch umweltverträglicher zu gestalten. Weitere Informationen zu „Think Blue.“ sind auf der Internetseite www.mythinkblue.de zu finden.

Pressemitteilung der Volkswagen AG vom 10. September 2012

Volkswagen AG
Berliner Ring 2
38440 Wolfsburg

Tel.: +49-5361-9-0
Fax: +49-5361-9-28282
E-Mail: vw(at)volkswagen.de
Internet: www.volkswagen.de

Quelle Text + Bild: Volkswagen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige