Startseite » Schlagwörter Archiv: Energieeffizienz (Seite 2)

Schlagwörter Archiv: Energieeffizienz

Energielabel für Pkw: VW täuscht mit frei erfundener Effizienzklasse H bei Spritschluckern

Wenn man einen Spritschlucker wie den VW Phaeton mit 4,2-Liter Benzinmotor mit 246 kW (335 PS) und einem kombinierten Verbrauch von 12,5 l auf 100 Kilometer bei enormen 290 g CO2/km etwas grüner bekommen möchte, dann könnte man mit Downsizing anfangen, leichtere Materialien oder einen alternativen Antrieb verwenden. Oder man täuscht die Verbraucher einfach darüber hinweg, dass das Auto in ... Mehr lesen »

fka Online-Umfrage zu Anforderungen für Kleinstfahrzeuge

Um in Zukunft bei immer mehr Menschen, immer mehr Regionen mit steigendem Lebensstandard und einer immer größeren Nachfrage nach fossilen Energieträgern und anderen Ressourcen die Mobilität und gleichzeitig eine lebenswerte Umwelt zu erhalten, müssen Energieeffizienz gesteigert und Energieverbrauch reduziert werden. Erklärtes Ziel der EU ist es, die CO2-Emissionen insgesamt bis 2050 um 80 Prozent zu senken. Auch die Automobilindustrie steht ... Mehr lesen »

Umweltverträglichkeit: Toyota Prius, Auris Hybrid und Lexus CT 200h erhalten Bestnote von Eurotax Schwacke

Was bei Kühlschränken oder Waschmaschinen längst gang und gäbe ist, soll ab dem kommenden Herbst auch für Autos eingeführt werden, denn dann soll man bereits auf den ersten Blick erkennen, wie sparsam und umweltfreundlich ein Pkw wirklich ist. Im Rahmen der neuen Pkw-EnVKV werden neue Autos dann mit einem Label zur Energieeffizienz ausgezeichnet, und die Bestnote A+ wurde bisher lediglich ... Mehr lesen »

International Engine of the Year Awards 2011 in 11 Kategorien vergeben

Engine of the Year Awards 2011

Auch in diesem Jahr hat eine Jury von 76 Motorjournalisten aus aller Welt die Motoren gewählt, die mit dem „International Engine of the Year“ 2011 Award ausgezeichnet werden. Vergeben wurde der Preis in insgesamt 11 Kategorien, wobei sich 8 Kategorien auf den Hubraum beziehen, eine mit „Green Engine of the Year“ bezeichnet wird und eine mit „Best Performance Engine“. Die ... Mehr lesen »

SIM-LEI: Futuristisches und energieeffizientes Elektroauto aus Japan

Während die großen Autohersteller in den meisten Fällen einfach bereits vorhandene Fahrzeugmodelle mit einem Elektroantrieb versehen und dann nur Reichweiten von 12 bis 160 Kilometer pro Batterieladung vorweisen können, gehen die vielen Start-Ups und neu gegründeten Unternehmen oft auch neue Wege. So auch bei der japanischen SIM-Drive Corporation, einem Zusammenschluß von 34 etablierten Unternehmen aus dem Jahr 2009, die nun ... Mehr lesen »

Panasonic konstruiert CO2- und Energie-sparenden Diesel-Katalysator

Panasonic hat einen neuartigen Katalysator entwickelt, der sowohl Energie als auch Kosten spart. Die Innovation verwendet eine Alkalimetall-Verbindung, um Feinstaub aus Dieselabgasen zu entfernen und zu zersetzen(1). Dabei verfügt das Bauteil über die gleiche Verbrennungsleistung wie herkömmliche Katalysatoren auf Platinbasis, erreicht diese aber bei einer geringeren Temperatur (im Laborexperiment ca. 20 Prozent niedriger). Da auf diese Weise weniger Energie benötigt ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Effizient statt schnell: Shell Eco-marathon 2010 auf dem Lausitzring

Der Shell Eco-marathon ist ein Autorennen der ganz besonderen Art, denn es wird nicht das schnellste Auto prämiert, sondern es gewinnen die Fahrzeuge, die mit einem Liter Kraftstoff die größtmögliche Entfernung zurücklegen und dabei so wenig Schadstoffe wie möglich ausstossen. Der Shell Eco-marathon ist inzwischen eine der weltweit wichtigsten Veranstaltungen für nachhaltige Mobilität und wird in diesem Jahr erstmals auf ... Mehr lesen »

Project TW4XP: Elektroauto von Morgen

Einfach nur Batterien und einen Elektromotor in bestehende Automodelle einzubauen ist voraussichtlich nicht die optimale Antwort auf die Herausforderungen der Mobilität von morgen. Um das Problem des weltweit wachsenden Ressourcenverbrauchs durch den Bau und Betrieb von Autos in den Griff zu bekommen, und der Industrie die Möglichkeiten aufzuzeigen, wird in den USA seit dem Jahr 2005 der „Progressive Insurance Automotive ... Mehr lesen »

Blue Factory: Volkswagen Werk Emden setzt auf erneuerbare Energien

Das „Think Blue.„-Leitmotiv der Marke Volkswagen beschränkt sich nicht nur auf die Produktion immer verbrauchsärmerer und sauberer Autos sondern umfasst alle Bereiche des Unternehmens. Das umfasst sowohl die Steigerung der Energieeffizienz im Bereich Green IT sowie eine möglichst ressourcen- und umweltschonende Produktion. Das Werk Emden, wo u.a. der Passat „BlueMotion“ gefertigt wird, setzt diese Leitidee durch den hohen Anteil regenerativer ... Mehr lesen »

Think Blue: VW startet Kampagne für umweltfreundliche Mobilität

Morgen, am 27. Februar 2010, startet Volkswagen die neue Image- und Marketing-Kampagne „Think Blue.“ Sie baut auf den Namen des Umweltlabels „BlueMotion“ auf, das bei Volkswagen die besonders sparsamen und sauberen Autos tragen. Der Name weckt Erinnerungen an den Slogan „Think small“, unter dem der internationale Siegeszug des VW Käfers als Automobil für Jedermann in den 60ern stattfand. Während es ... Mehr lesen »

Teilnehmende Autos bei der Global Green Challenge

Vom 24. Oktober bis zum 31. Oktober fand in Australien die 7-tägige Global Green Challenge statt. 38 Solarautos und Teams aus 17 Ländern, inklusive Teilnehmern aus Australien, Deutschland, Kanada, Holland, China, England, USA, Türkei und Indien. Außerdem waren Teilnehmer der großen Autohersteller wie GM, Volvo, Hyundai, Suzuki, Skoda, Ford, KIA, BMW und HSV im Rahmen der Eco Challenge Kategorie mit ... Mehr lesen »

8. Internationales CTI Symposium „Innovative Fahrzeug-Getriebe“

Die aktuell stattfindende Elektrifizierung von Fahrzeugen revolutioniert den Antriebstrang und das Getriebe. Vor diesem Hintergrund findet am 1. und 2. Dezember 2009 findet das 8. Internationale CTI Symposium „Innovative Fahrzeug-Getriebe“ im Maritim Hotel in Berlin statt. Rund 90 Getriebe- und Antriebsexperten diskutieren über die Herausforderungen für die Getriebetechnik durch die Elektrifizierung und über die Potenziale der Getriebe- und Antriebstechnik zur ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige