Startseite » Schlagwörter Archiv: Recycling

Schlagwörter Archiv: Recycling

Toyota Motor Europe strebt 100-prozentiges Recycling der Hybridakkus an

Toyota Lithium-Ionen-Batterie

4.9 / 5 ( 9 votes ) Auch wenn die Toyota Hybridautos wie etwa der Prius ganz besonders zuverlässig und langlebig sind, sind die Hybridbatterien oftmals sogar noch nach dem Lebensende des Fahrzeugs einsatzfähig. Als erster Autohersteller, der Großserien von Pkw mit Hybridantrieb gebaut hat, hat Toyota deshalb einen Recycling-Prozess für hybridspezifische Komponenten entwickelt und konsequent ausgebaut. Foto: Toyota Aktuell ... Mehr lesen »

Forscher aus Taiwan haben eine Methode zur Umwandlung von gebrauchtem Speiseöl in Biodiesel entwickelt

Professor Aharon Gedanken, Professor Jiunn-Der Liao und Team

Die Umwelt wird verschmutzt und wertvolle fossile Ressourcen werden zum Antreiben von Autos einfach verbrannt – freuen können sich da eigentlich nur die Ölscheichs, denn die Abhängigkeit der Welt vom schwarzen Gold verhilft ihnen zu unermesslichem Reichtum. Mittlerweile wird allerdings an allen Fronten – von der Elektromobilität über Wasserstoff als Energieträger bis zu künstlichem Methan an Alternativen geforscht. Biodiesel könnte ... Mehr lesen »

Recycling von Hybridkomponenten: Honda treibt Wiederverwertung seltener Erden voran

Honda Plug-in Hybrid Plattform mit großen Batterien

Mit der zunehmenden Verbreitung von Pkw mit Hybridantrieb sowie reinen Elektroautos steigt auch die Menge an Batterien, die im Anschluß an den Lebenszyklus des Fahrzeugs entsorgt oder im besten Fall wiederverwertet werden müssen. Speziell die Tatsache, dass in ihnen sogenannte Metalle der Seltenen Erden (Bsp: Lanthan, verwendet z.B. in Nickel-Metallhydrid-Akkus) verbaut sind, macht die Wiederverwetung auch wirtschaftlich sinnvoll. Vor diesem ... Mehr lesen »

Toyota und das belgische Unternehmen Umicore wollen Lithium-Ionen-Akkus recyceln

Immer mehr Autos mit Hybridantrieb oder gar reinem Elektroantrieb sollen dabei helfen, den Verbrauch von Erdöl und den Ausstoß schädlicher Treibhausgase trotz einer weltweit weiter rasant wachsenden Anzahl an zugelassenen Fahrzeugen in den Griff zu bekommen. Wenn der Strom dann in Zukunft auch noch immer mehr aus erneuerbaren Energiequellen stammt, dann steht manch einer die grüne Mobilität schon Realität werden. ... Mehr lesen »

Weltpremiere: Honda startet Serienverfahren zur Extraktion seltener Erden aus Batterien von Hybridautos

Lithium und Seltene Erden sind für die Produktion von Akkus für Laptops, Handys oder eben auch Elektroautos oder Hybridfahrzeuge unerlässlich und auch das größte Problem. Erstens sind diese Metalle nämlich sehr teuer und zweitens ist die Gewinnung ist aufwendig und geht oft mit drastischen Schädigungen der Umwelt einher. Um den steigenden Bedarf möglichst nachhaltig zu decken wird der japanische Autohersteller ... Mehr lesen »

Toyota kündigt nachhaltige Wiederverwertung von Batterien an

Toyota Motor Europe (TME) gab aktuell bekannt, dass es einen Drei-Jahres-Rahmenvertrag (2011-2014) mit der französischen Société Nouvelle d’Affinage des Métaux (SNAM), für die europaweite Rücknahme und das nachhaltiges Recycling industrieller Hochspannungs-Nickel-Metallhydrid (NiMH)-Batterien unterzeichnet. Seit dem Jahr 2000 wurden rund 370.000 Toyota- und Lexus-Vollhybrid-Fahrzeuge in Europa verkauft, die alle mit NiMH-Akkus zum Antrieb des Elektromotors ausgestattet sind. Foto: Toyota Der Schutz ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Peugeot 208: Neuer Kleinwagen mit Bestwerten ab 3,4 l/100 km Diesel und 87 g/km CO2

Wenn der Peugeot 208 im Frühjahr 2012 als Nachfolger des Erfolgsmodells 207 auf den Markt kommt, dann muss sich die Konkurrenz warm anziehen. Entwickelt wurde er unter dem Motto „Re-Generation“ statt einfach nur Weiterentwicklung und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen: Der neue Peugeot 208 wirkt für seine Klasse besonders hochwertig, bietet trotz etwas kompakterer Ausmaße im Innenraum mehr ... Mehr lesen »

Erste Bilder und Videoaufnahmen vom Elektro-Cabrio QBEAK

Das Video zeigt eine kurze Präsentation des QBEAK Elektroautos von ECOmove. Das dänische Unternehmen setzt auf eine flexible Plattform, Leichtbau und Individualisierbarkeit des stylischen Fahrzeugs. Dank dem geringen Gewicht soll das QBEAK Cabrio bei voll aufgeladenen Batterien eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern haben. Zudem sind die meisten Teile des QBEAK vollständig recycelbar, damit die Umwelt auch nach Jahren ... Mehr lesen »

Elektroauto QBEAK Cabrio von ECOmove

Die Elektromobilität eröffnet nicht nur die Möglichkeit, unsere gesamte Art der Fortbewegung zu revolutionieren, sondern sie bietet vor allem auch Chancen für neue Unternehmen, sich neben den etablierten Autoherstellern mit ihren Modellen zu etablieren. Eine dieser neuen Firmen ist das dänische Unternehmen ECOmove, bei dem bereits seit mehr als einem Jahr an der Entwicklung eines Elektroautos gearbeitet wird. Das Auto ... Mehr lesen »

4R Energy: Nissan und Sumitomo gründen Unternehmen zur Wiederverwertung von Lithium-Ionen-Akkus

Bis zum Jahr 2020 sollen nach dem Willen der Bundesregierung alleine in Deutschland eine Millionen Elektroautos auf den Strassen unterwegs sein und Länder wie die USA oder China dürften sich noch deutlich höhere Ziele gesetzt haben. Auch wenn die Befürworter alternativer Antriebstechnologien und einige Umweltschützer darin einen Grund zum Jubeln sehen, sollten bis dahin weder die noch zu nehmenden Hürden ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige