Startseite » Videos » Armadillo-T: Faltbares Elektroauto aus Korea

Armadillo-T: Faltbares Elektroauto aus Korea

Armadillo-T: Faltbares Elektroauto aus Korea
Jetzt bewerten!

Im Video wird die Entwicklung von Professor In-Soo Suh und seinem Team von der Graduate School for Green Transportation der Universität KAIST in Südkorea vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein etwas merkwürdig aussehendes Elektroauto, dass nur rund 450 kg wiegt und lediglich 2,80 Meter lang ist. Größte Besonderheit ist allerdings, dass es sich, ähnlich wie ein Gürteltier (Englische Bezeichnung: Armadillo) zusammenrollen bzw. -klappen kann um so noch weniger Parkfläche zu benötigen. Wie im Video zu sehen ist, lässt sich die Länge so nämlich noch um einiges verkürzen, genauer gesagt auf unter 1,70 Meter. Somit soll es vor allem eine Alternative für Metropolen und überfüllte Städte sein, in denen Parkplätze bekanntlich oft sehr knapp sind.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige