Startseite » News (Alle) » News » Solarworld und Toyota präsentieren den SunCarport für E-Autos und Hybride

Solarworld und Toyota präsentieren den SunCarport für E-Autos und Hybride

Solarworld und Toyota präsentieren den SunCarport für E-Autos und Hybride
Jetzt bewerten!

Wenn Hybridfahrzeuge wie der Toyota Prius Plug-In und Elektroautos erst einmal vermehrt auf den Strassen unterwegs sein werden, wird sich der Energieverbrauch von Benzin und Diesel zum Teil auf Strom verlagern. Da Strom aus der Steckdose aber nicht zwangsläufig umweltfreundlich und und CO2-neutral ist, haben Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG, und Toshiaki Yasuda, Präsident der Toyota Deutschland GmbH den von der SolarWorld AG entwickelten SunCarport auf dem Toyota-Gelände in Köln-Marsdorf eingeweiht.

SunCarport der Solarworld AG für den Toyota Prius Plug-In
Foto: Toyota

In Zukunft wird dort ein Toyota Prius Plug-In Hybrid aus dem europäischen Feldversuch mit sauberem Sonnenstrom aufgeladen. Frank Asbeck ist seit der Einführung des aktuellen Modells Prius-Botschafter und begrüßte die Vertiefung der Kooperation: „Solarstrom ist das Superbleifrei von morgen. Unser SunCarport produziert sauberen Solarstrom für zuhause oder das moderne Fahrzeug. Getankt mit sauberer Sonnenenergie kann der Prius Plug-In sofort losfahren.“ Toshiaki Yasuda sagte anlässlich der Einweihung: „Toyota arbeitet kontinuierlich daran, in allen Bereichen auf Nachhaltigkeit zu achten, sei es bei Mobilitätskonzepten, der Fertigung oder auch im Handel. Der SunCarport ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Energieerzeugung für die Mobilität der Zukunft aussehen kann.“

Der Solar-Carport ist zwar Solarkraftwerk und Stromtankstelle in einem, wer beim jetzigen Angebot aber noch nicht auf ein Elektroauto oder einen Plug-In Hybriden umsteigen will, der kann den sauberen Strom aber natürlich auch für sein Zuhause oder zur Einspeisung ins öffentliche Stromnetz nutzen. Die in dem Carport integrierte Solarstromanlage hat eine Spitzenleistung von zwei Kilowatt. Die produzierte Strommenge reicht zum Beispiel aus, um die tägliche Fahrstrecke eines deutschen Autos von durchschnittlich 30 Kilometern CO2-neutral zurückzulegen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.solarworld.de/suncarport

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige