Startseite » News (Alle) » News » Toyota Lademanagement-System: Einfaches Aufladen von Plug-in Hybrid- und Elektroautos

Toyota Lademanagement-System: Einfaches Aufladen von Plug-in Hybrid- und Elektroautos

Toyota Lademanagement-System: Einfaches Aufladen von Plug-in Hybrid- und Elektroautos
Jetzt bewerten!

Mit der zunehmenden Elektrifizierung von Autos wird sich auch das Verhalten des Fahrers anpassen müssen. Anstatt an der Tankstelle aufgetankt zu werden, müssen Plug-In Hybridfahrzeuge und Elektroautos z.B. am Abend an die Steckdose. Um das Aufladen des neuen Toyota Prius Plug-in oder von reinen Elektrofahrzeugen an Haushaltssteckdosen zu erleichtern, hat Toyota ein Lademanagement-System entwickelt. Der sogenannte H2V Manager ist ab Januar 2012 in Japan verfügbar und die Bezeichnung H2V (home to vehicle) steht für den Energiefluss vom Haus zu Fahrzeug. Vertrieben wird das Lademanagement-System von der Toyota Housing Corporation, der Toyota Tochter für Hausbau.

Toyota H2V Manager
Bild: Toyota

Fahrer eines Plug-in Hybrid oder eines Elektrofahrzeugs können sich per Heim-PC, Fernseher oder Smartphone mit dem H2V Manager verbinden, um die Ladezeiten des Fahrzeugs einzustellen oder den Status der Haushalts-Energieversorgung zu kontrollieren. Die gleichen Aktionen können per Smartphone über das Toyota Smart Center ausgeführt werden.

Darüber hinaus wird der Ladevorgang bei zusätzlichem Energiebedarf des Haushalts automatisch unterbrochen und bei freien Kapazitäten wieder fortgesetzt. Bei einer gleichzeitigen Nutzung mehrerer elektrischer Verbraucher im Haushalt wird auf diese Weise ein Unterbrechen des Stromkreises durch Überschreiten der maximalen Spannung verhindert.

Die Toyota Housing Corporation plant den Verkauf verschiedener Ladeeinheiten für Plug-in Hybridfahrzeuge und Elektroautos. Der H2V Manager ist mit allen Ladeeinheiten kompatibel und wird zu einem Preis von 52.290 Yen (umgerechnet rund 500 Euro) angeboten. Der Basispreis für ein Kombipaket aus Ladeeinheit und H2V Manager beträgt 157.500 Yen (rund 1.500 Euro) inklusive Installation. Vorgestellt wird der H2V Manager im Rahmen der Smart City Mobility 2011 auf der 42. Tokyo Motor Show.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige