Startseite » Videos » Bleibt die Elektromobilität ein Rohrkrepierer?

Bleibt die Elektromobilität ein Rohrkrepierer?

Bleibt die Elektromobilität ein Rohrkrepierer?
Jetzt bewerten!

Die Bundesregierung hatte vollmundig versprochen, dass Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität werden solle und bis zum Jahr 2020 eine ganze Millionen Elektroautos auf den Strassen unterwegs sein sollen. Im Jahr 2011 wurden allerdings lediglich 2.154 Elektroautos neu zugelassen und insgesamt kamen batterieelektrische Fahrzeuge gerade einmal auf 4.541 Stück. Von der einen Millionen also noch weit entfernt. Deutlich besser sieht es hingegen bei Autos mit Hybridantrieb aus, von denen im letzten Jahr immerhin 12.622 Fahrzeuge zugelassen wurden. Auch Experten gehen daher davon aus, dass der Großteil der (teil)elektrisch angetriebenen Autos in der nächsten Zeit Hybridautos oder Plug-In Hybride sein werden. Im ZDF Morgenmagazin wurde über die stockende Elektroauto-Revolution berichtet.


Video: Ist die Elektromobilität ein Rohrkrepierer?

Ein Kommentar

  1. Nennen Sie doch den bellenden Hund beim Namen. Es war nicht die Politik die sich so äußerte sondern Fr. Merkel. Im übrigen ist man von Politikern
    allgemein gewohnt, daß sie oft und laut von Dingen reden von denen sie überhaupt keine Ahnung haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige