Startseite » News (Alle) » News » Fünf-Millionen-Grenze geknackt: Toyota-Hybride sind Verkaufsschlager

Fünf-Millionen-Grenze geknackt: Toyota-Hybride sind Verkaufsschlager

Fünf-Millionen-Grenze geknackt: Toyota-Hybride sind Verkaufsschlager
Jetzt bewerten!

Der erste Hybrid von Toyota in Zusammenarbeit mit Lexus wurde bereits 1997 eingeführt. Seit dem hat sich viel getan: Heute bietet die Toyota Motor Company (TMC) 20 Hybrid-Autos, wovon eines sogar ein revolutionärer Plug-In-Hybrid ist. Zum 31. März 2013 konnte TMC sogar die 5 Millionen-Marke, mit exakt 5,125 Millionen verkaufter Hybride in rund 80 Ländern. 18 weitere Hybridfahrzeuge – inklusive eines Gefährts mit Brennstoffzellen-Antrieb, sollen bis Ende 2015 folgen.

2013 Toyota Hybrid-Automodelle
Foto: Toyota

Der Coaster Hybrid EV gab 1997 in Japan den Startschuss für die TMC-Hybrid-Erfolgsgeschichte. Noch im seben Jahr erschien dann der erfolgreichste Hybrid aller Zeiten: der Toyota Prius – Europa musste noch drei weitere Jahre auf den Hybriden warten. Heute sind bereits zehn Prozent der weltweiten Verkäufe in Europa erfolgt: 544.184 Hybridmodell-Wagenschlüssel gingen seither über die Verkaufstheke, auch wenn aller Anfang schwer war und die 100.000-Stück-Marke erst nach sieben Jahren durchbrochen wurde. Im Gegenzug dazu, konnte TC allein im letzten Jahr 109.500 Modelle absetzen – erhältlich sind sechs Toyota und sechs Lexus Vollhybride. Der Produktionsstandort des Yaris Hybrids, des Auris Hybrids und bald auch des Auris Touring Sports Hybrids ist sogar in Europa.

Die TMC-Erfolgsgeschichte scheint auch im Jahr 2013 weiterzugehen: Im vergleich zum Quartal 2012 stiegen die Verkaufszahlen um 82 Prozent an, was bedeutet, dass in Europa 21 Prozent der Toyota- und Lexus-Modelle Hybride sind – ein klares „Ja“ zu alternativen Antriebsmöglichkeiten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige