Startseite » News (Alle) » News » Keine Abgase mehr ab 2050: Deutschland ist der ZEV Allianz beigetreten

Keine Abgase mehr ab 2050: Deutschland ist der ZEV Allianz beigetreten

Keine Abgase mehr ab 2050: Deutschland ist der ZEV Allianz beigetreten
3.8 - 4 Mal

Auch wenn sich gerade die deutschen Automobilhersteller lange gegen die Elektrifizierung gesträubt haben und eigentlich alle großen Marken immer noch vor allem auf Benziner und Dieselfahrzeuge setzen, so scheinen sich die langfristigen Pläne doch geändert zu haben. Auf der UN-Klimakonferenz in Paris ist Deutschland nämlich der ZEV Allianz (International Zero-Emission Vehicle Alliance) beigetreten, die vorsieht, dass in den beteiligten Regionen ab 2050 keine Pkw mit reinem Verbrennungsmotor mehr verkauft werden.

ZEV Alliance Webseite
Screenshot: ZEV Alliance Webseite

Mit seinem Beitritt gehört Deutschland zu den 14 Pionieren. Aktuell unterzeichnet haben die folgenden Staaten:

  • Deutschland
  • Großbritannien
  • Niederlande
  • Norwegen

Außerdem die folgenden Bundesstaaten der USA und Kanada:

  • Connecticut
  • Kalifornien (Initiator der ZEV Allianz)
  • Maryland
  • Massachusetts
  • New York
  • Oregon
  • Rhode Island
  • Vermont
  • British Columbia
  • Québec

Ziel der beigetretenen Regionen ist es, ab dem Jahr 2050 nur noch Elektroautos, Brennstoffzellenfahrzeuge und Plug-In Hybride neu zuzulassen. Im Rahmen der Initiative soll hinsichtlich der Pläne und Absatzziele zusammengearbeitet werden. Beispiele sind auch das Teilen von Erkenntnissen aus Praxistests, Studien und dem Aufbau der benötigten Infrastruktur.

Weitere Informationen unter www.zevalliance.org

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige