Startseite » Schlagwörter Archiv: Batterien (Seite 2)

Schlagwörter Archiv: Batterien

Volvo präsentiert revolutionäre Superbatterie im Fahrzeugrahmen des Autos

5 / 5 ( 1 vote ) Der elektrische Antrieb mit Energiespeicherung in Batterien hat viele Vorteile, doch Kosten, Gewicht und Platzbedarf der Akkus zählen nicht dazu. Ebensowenig die im Verhältnis zum Tanken sehr lange Ladezeit. Einen völlig neuen Ansatz wählten deshalb neun europäische Firmen und Instituten sowie Volvo als einziger Autohersteller im Rahmen eines von der EU geförderten Forschungsprojekts. ... Mehr lesen »

Tesla setzt beim Model S jetzt auch auf Batteriewechsel als Alternative zum Laden

Mit seinen beiden Modellen, dem Roadster und dem Model S verzeichnet der US-amerikanische Autohersteller Tesla Motors bereits riesige Erfolge, was sowohl am gelungenen Design der Elektroautos wie auch an der vergleichsweise sehr hohen Reichweite liegt. So lässt sich die mit 5+2 Sitzen ausgestattete Limousine nicht nur in 4,4 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen, die Batterien reichen auch für ... Mehr lesen »

Recycling von Hybridkomponenten: Honda treibt Wiederverwertung seltener Erden voran

Honda Plug-in Hybrid Plattform mit großen Batterien

Mit der zunehmenden Verbreitung von Pkw mit Hybridantrieb sowie reinen Elektroautos steigt auch die Menge an Batterien, die im Anschluß an den Lebenszyklus des Fahrzeugs entsorgt oder im besten Fall wiederverwertet werden müssen. Speziell die Tatsache, dass in ihnen sogenannte Metalle der Seltenen Erden (Bsp: Lanthan, verwendet z.B. in Nickel-Metallhydrid-Akkus) verbaut sind, macht die Wiederverwetung auch wirtschaftlich sinnvoll. Vor diesem ... Mehr lesen »

BATTERY+STORAGE Messe 2013: Vom 30.09. bis 2.10.2013

BATTERY+STORAGE 2013

Vom 30. September bis 02. Oktober 2013 ist es wieder so weit: Die BATTERY+STORAGE Messe in Stuttgart öffnet ihre Pforten. Besucher der ersten BATTERY+STORAGE im Jahr 2012 dürfen gespannt sein. Denn für 2013 will die internationale Fachmesse rund um Themen wie Speichertechnologien und moderner Batteriesysteme gemeinsam mit den Parallelveranstaltungen des Brennstoffzellenforums „f-cell“ und des „e-mobil BW TECHNOLOGIETAGS“ eine Schippe drauflegen ... Mehr lesen »

BMW und Toyota wollen bei Brennstoffzelle, Leichtbau und Batterien zusammenarbeiten

BMW Group und Toyota Motor Corporation unterzeichnen Vertrag

Jeder Autohersteller hat seine Stärken. Um die größte Herausforderung zu meistern, den Wandel hin zu einer nachhaltigen Mobilität für das 21. Jahrtausend zu schaffen, müssen diese gebündelt und Kooperationen geschlossen werden. Die BMW Group und die Toyota Motor Corporation (TMC) arbeiten in diesem Bereich bereits seit längerer Zeit zusammen und wollen die Zusammenarbeit nun weiter vertiefen. Am Donnerstag, den 24. ... Mehr lesen »

Zotye Elektroauto fährt 800 km weit – Ohne neues Aufladen

4 / 5 ( 1 vote ) Der seit 2009 in China verkaufte Zotye M300 ist eine lizensierte Kopie des Fiat Multipla, der eigentlich weltweit gesehen keine besondere Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde, wenn er nicht jüngst als Elektroversion einen Reichweiten-Rekord aufgestellt hätte. Zusammen mit dem China Hitech Fund hat der oberitalienische Industrielle Marco Loglio einen speziellen Elektroantrieb entwickelt, mit ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Weltpremiere: Honda startet Serienverfahren zur Extraktion seltener Erden aus Batterien von Hybridautos

Lithium und Seltene Erden sind für die Produktion von Akkus für Laptops, Handys oder eben auch Elektroautos oder Hybridfahrzeuge unerlässlich und auch das größte Problem. Erstens sind diese Metalle nämlich sehr teuer und zweitens ist die Gewinnung ist aufwendig und geht oft mit drastischen Schädigungen der Umwelt einher. Um den steigenden Bedarf möglichst nachhaltig zu decken wird der japanische Autohersteller ... Mehr lesen »

Mindset vermeldet wegweisenden Fortschritt in der Akku-Technologie für Elektroautos

Noch stehen Elektroautos vor einem kleinen Dilemma: Will man die vergleichsweise geringe Reichweite erhöhen, braucht man Batterien mit einer größeren Speicherkapazität, die bisher aber immer auch gleich sehr viel größer und schwerer waren. Das höhere Gewicht wirkt sich bekanntlich aber wieder negativ auf die Reichweite aus. Einziger Ausweg: Die Steigerung der Energiedichte. Genau dies hat jetzt das Schweizer Unternehmen Mindset ... Mehr lesen »

Sicherheit: Was in herkömmlichen Pkw der Tank war, ist in Elektroautos die Batterie

Wenn es beim Thema Elektroautos auf die Batterien zu sprechen kommt, dann geht es meist um Reichweite, Gewicht, Größe und vor allem auch um die Kosten. Eine entscheidende Rolle spielt aber auch die Sicherheit, schließlich ist die Batterie in einem Elektrofahrzeug das, was in einem konventionell angetriebenen Fahrzeug der Tank war. Sie stellt den zentralen Energiespeicher dar und ist damit ... Mehr lesen »

Interview mit Per-Ivar Sellergren, leitender Ingenieur bei Volvo und Erfinder einer Karosserie die Strom speichern kann

Per-Ivar Sellergren

4 / 5 ( 1 vote ) Es besteht kein Zweiffel daran, dass die Automobilindustrie weltweit in den nächsten Jahren vor gewaltigen Herausforderungen stehen wird. Der bisherige Erfolg des Autos und damit auch der Hersteller basiert auf der Verfügbarkeit billigen Öls und ignoriert die Auswirkungen auf Umwelt und Klima. Verlässliche Alternativen müssen aber lange vor dem Zeitpunkt gefunden werden, bevor ... Mehr lesen »

Video: Das Batteriesystem des Volvo C30 Electric

Video: Video: Das Batteriesystem des Volvo C30 Electric

Im Video wird das Batteriesystem des Elektroautos Volvo C30 Electric vorgestellt. Die moderne Lithium-Ionen-Batterie erlaubt eine Reichweite von etwa 150 Kilometern je nach Fahrweise und äußeren Umständen. Sie übersteht etwa 3.000 Ladezyklen, was einer Lebensdauer von rund 8 bis 10 Jahren bei beinahe täglichem Aufladen entspricht – und selbst dann verbleiben etwa 80 Prozent der Kapazität. Die Rückgewinnung der Bremsenergie ... Mehr lesen »

Renault überträgt Batterie-Logistik für Elektroautos an DHL

Renault S.A. und die DHL International GmbH haben einen Dreijahresvertrag für die Batterie-Logistik der kommenden Elektrofahrzeuge unterzeichnet. Das weltweit agierende Logistikunternehmen übernimmt den Versand der Lithium-Ionen-Akkus an Renault Vertriebsgesellschaften in Europa und Asien. Darüber hinaus erledigt der Bonner Transportspezialist die Rückführung ausgedienter Batterien in das Recyclingzentrum von Renault im Werk Flins. Zudem wird DHL im Rahmen des Pilotprojekts „E-Mobilität im ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige