Startseite » Termine » BATTERY+STORAGE Messe 2013: Vom 30.09. bis 2.10.2013

BATTERY+STORAGE Messe 2013: Vom 30.09. bis 2.10.2013

BATTERY+STORAGE Messe 2013: Vom 30.09. bis 2.10.2013
Jetzt bewerten!

Vom 30. September bis 02. Oktober 2013 ist es wieder so weit: Die BATTERY+STORAGE Messe in Stuttgart öffnet ihre Pforten. Besucher der ersten BATTERY+STORAGE im Jahr 2012 dürfen gespannt sein. Denn für 2013 will die internationale Fachmesse rund um Themen wie Speichertechnologien und moderner Batteriesysteme gemeinsam mit den Parallelveranstaltungen des Brennstoffzellenforums „f-cell“ und des „e-mobil BW TECHNOLOGIETAGS“ eine Schippe drauflegen und die Premiere – mit mehr als 3.000 Besuchern aus 23 Ländern – noch einmal übertreffen.

Dieses Jahr legt die BATTERY+STORAGE ihren Fokus auf Expansion – vor allem auf dem asiatischen Markt. Auch eine räumliche Expansion steht aufgrund des großen Erfolgs vom Vorjahr auf dem Programm: Rund 83 Prozent der Besucher lobten die Messe in höchsten Tönen und 74 Prozent bescheinigen der BATTERY+STORAGE große Wachstumschancen. Und diese Erwartungen möchten die Veranstalter und Ihre Partner natürlich gerne erfüllen.

BATTERY+STORAGE 2013
Foto/Grafik: BATTERY+STORAGE

Energiewende 2013 erhöht die Nachfrage nach modernen Speichertechnologien

International eingeführte Klimaschutzverordnungen machen das Thema alternative Energien, deren Nutzung und Speichermöglichkeit zu einem global diskutierten und nachgefragten Thema. Grund genug, die Räumlichkeiten der BATTERY+STORAGE auszubauen, da mit einem noch höheren Besucheraufkommen – im Vergleich zum letzten Jahr – gerechnet wird. Vor allem die Nachfrage aus den Bereichen Energiewirtschaft, Automobil- und Baubranche ist nach wie vor hoch. Und bisher ist kein Ende in Sicht: Die Nachfrage soll in den nächsten Monaten und Jahren sogar noch weiter steigen.

Für die globale Präsenzsteigerung der BATTERY+STORAGE war man bereits auf der Leitmesse „Battery Japan“ mit einem eigenen Stand vertreten, um die Fühler auf dem asiatischen Markt auszustrecken. „Die Battery Japan hat uns wertvolle Hinweise für die Weiterentwicklung unserer Messe gegeben. Besonders positiv war das starke Interesse der asiatischen Unternehmen an einem möglichen Auftritt bei der BATTERY+STORAGE in Stuttgart“, so Sengül Altuntas, Projektleiterin der BATTERY+STORAGE.

Das Motto lautet „World of Energy Solutions“

Wie 2012 präsentiert sich die BATTERY+STORAGE auch diesem Mal gemeinsam mit seinen Partnerveranstaltungen dem Brennstoffzellenforum f-cell und dem e-mobil BW TECHNOLOGIETAG. 2013 sogar unter einem gemeinsamen Motto: „World of Energy Solutions“. Das Ziel dabei ist, einen Technologie-Marktplatz für den Austausch von Ideen und der Präsentation neuer Techniken zu schaffen. Dieser soll helfen, Innovation aus den Bereichen Batterien und Speicher, Wasserstoff und Brennstoffenergie oder Elektromobilität vorzustellen, anzubieten und am Markt zu etablieren. Diese Bereiche stehen deshalb auch im Fokus des Rahmenprogramms, wobei jedoch Energiespeicher-Lösungen im Vordergrund stehen, die bereits praktisch umsetzbar (und nicht experimentell) sind.

Weitere Informationen unter www.battery-storage.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige