Startseite » News (Alle) » News » Fast 40 Prozent Plus bei den Neuzulassungen von Autogas-Pkw im ersten Halbjahr 2017

Fast 40 Prozent Plus bei den Neuzulassungen von Autogas-Pkw im ersten Halbjahr 2017

Fast 40 Prozent Plus bei den Neuzulassungen von Autogas-Pkw im ersten Halbjahr 2017
Jetzt bewerten!

Während das Imamge vom umweltfreundlicheren Diesel in den letzten Monaten stark gelitten hat, profitieren davon andere Antriebs- bzw. Kraftstoffarten. Dies belegt sowohl die große Anzahl für die kommenden Jahre neu geplanter Plug-In Hybridmodelle wie auch die starke Steigerung der Neuzulassungen von Autogas-Fahrzeugen in der ersten Jahreshälfte 2017. Der Deutsche Verbande Flüssiggas e.V. (DVFG) sieht darin eine positive Trendwende, die Verlängerung der steuerlichen Begünstigungen für Autogas und Erdgas sicher beibehalten wird.

Autogas-Pkw: Opel ADAM 1.4 LPG ecoFLEX
Foto: Opel

Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in seiner Halbjahresbilanz veröffentlicht hat, stiegen die Neuzulassungen von mit Autogas (LPG) angetriebenen Autos im ersten Halbjahr 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 38,3 Prozent an. Die Neuzulassungen von Diesel-Pkw verringerten sich im gleichen Zeitraum hingegen um 9,1 Prozent. Interessanterweise mussten allerdings auch Erdgas-Fahrzeuge, die mit CNG angetrieben werden können, einen besonders großen Rückgang bei den Zulassungen verzeichnen – und dies als einziges Segment unter den alternativen Antrieben. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 verzeichneten sie ein Minus von 41 Prozent.

Dennoch ist sich Rainer Scharr, der DVFG-Vorsitzende, anlässlich der neuen Zahlen sicher: „Die Verbraucher verfolgen die anhaltenden Diskussionen um Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge sehr genau; Autogas-Pkw warten mit drastisch verringerten Stickoxid-Emissionen auf und bieten sich als attraktive Alternative an.“ Bei den Autokäufern punktet dabei vor allem auch die breite Verfügbarkeit an über 7.000 Tankstellen im Bundesgebiet. Autogas wird laut Scharr daher auch auf Dauer der Alternativkraftstoff Nr.1 bleiben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige