Startseite » Schlagwörter Archiv: Brennstoffzellenautos (Seite 4)

Schlagwörter Archiv: Brennstoffzellenautos

A7 Sportback h-tron quattro im Audi Forum Neckarsulm ausgestellt

Audi A7 Sportback h-tron quattro in Neckarsulm

Die Nutzung von Strom aus erneuerbaren Erneuerbaren Energiequellen zur Herstellung von Wasserstoff oder künstlichem Methan geht zwar mit großen Energieverlusten einher, danach bieten die Energieträger gegenüber der rein elektrischen Energie aber auch einige Vorteile als Kraftstoffersatz. Diese reichen von der minutenschnellen Betankung eines Autos mit Brennstoffzellen bis zur einfachen und kostengünstigen Verteilung von synthetischem Methan über das bestehende Erdgasnetz. Da ... Mehr lesen »

Keine Abgase mehr ab 2050: Deutschland ist der ZEV Allianz beigetreten

ZEV Alliance Webseite

Auch wenn sich gerade die deutschen Automobilhersteller lange gegen die Elektrifizierung gesträubt haben und eigentlich alle großen Marken immer noch vor allem auf Benziner und Dieselfahrzeuge setzen, so scheinen sich die langfristigen Pläne doch geändert zu haben. Auf der UN-Klimakonferenz in Paris ist Deutschland nämlich der ZEV Allianz (International Zero-Emission Vehicle Alliance) beigetreten, die vorsieht, dass in den beteiligten Regionen ... Mehr lesen »

Hyundai Tucson Fuel Cell stellt Geschwindigkeitsrekord auf

Video: Hyundai Tucson Fuel Cell Geschwindigkeitsrekord

In der kalifornischen Wüste hat der Hyundai Tucson Fuel Cell (in Deutschland noch das ix35 Modell) einen Geschwindigkeitsrekord unter den mit Wasserstoff angetriebenen Serienmodellen aufgestellt. Die gefahrenen 152,2 km/h (94.6 mph) sind sicherlich nicht mit den Höchstgeschwindigkeiten von Benzinern oder gar Raketenautos zu vergleichen, allerdings ist beim Brennstoffzellen-SUV des koreanischen Herstellers aber auch kaum mehr als ein Surren beim Beschleunigen ... Mehr lesen »

Erster Toyota Mirai für den deutschen Markt in Hamburg übergeben

Übergabe des ersten Toyota Mirai in Hamburg

In die Liste der meistverkauften Autos in Deutschland wird es der neue Toyota Mirai in den nächsten Jahren voraussichtlich nicht schaffen, dafür dürfte nicht nur der mit weit über 70.000 Euro teure Preis sorgen, sondern vor allem auch die ganz besondere Antriebstechnologie. Ausgestattet mit Brennstoffzellen, Batterie und Elektromotor wandelt er unter seiner Karosserie dabei Wasserstoff in elektrische Energie um, mit ... Mehr lesen »

Schön, schöner, Lexus LF-FC Concept Car

Lexus LF-FC

Grünere Technologien wie Hybrid-, Elektro- oder Brennstoffzellenantrieb haben für manch einen Autoenthusiasten leider immer noch den faden Beigeschmack von Langeweile und fehlendem Fahrspaß. Schaut man sich das inzwischen immer weiter wachsende Angebot an, wird allerdings schnell klar, dass diese Vorurteile völlig haltlos sind und gerade Lexus hat dies von Beginn der “Hybridisierung” unter Beweis gestellt. Ganz in diesem Stil präsentiert ... Mehr lesen »

Mercedes-Benz Vision Tokyo: Fahrbare Wasserstoff-Multimedia-Lounge

Mercedes-Benz Vision Tokyo

Wer die Chance hat, sich das neuste Forschungsfahrzeug des Automobilherstellers mit dem Stern auf der Tokyo Motor Show (30. Oktober bis 7. November 2015) anzuschauen, der wird schnell feststellen, dass es von Klassikern wie etwa den S-Modellen der Baureihe 126 so weit entfernt ist, wie ein heutiges Auto von einer Pferdekutsche. Das Mercedes-Benz Vision Tokyo getaufte Modell wendet sich aber ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Toyota FCV Plus: Futuristische Studie mit Brennstoffzellen

Toyota FCV Plus

Wenn es nach dem japanischen Autokonzern geht, dann soll sich der Einsatz des Energieträgers Wasserstoff in Zukunft nicht nur auf die Nutzung als Kraftstoff für Fahrzeuge beschränken sondern auch in anderen Bereichen zu einer erfolgreichen Energiewende beitragen. Der zweisitzigen Toyota FCV Plus, der auf der 44. Tokio Motor Show vom 30. Oktober bis 8. November 2015 seine Weltpremiere feiern wird, ... Mehr lesen »

Toyota Mirai ist die Nr. 1 der 100 besten Innovation des Jahrzehnts

Toyota Mirai

Der weltweite Pkw- und Nutzfahrzeuge-Verkehr trägt maßgeblich zu Erdölverbrauch und Emissionen bei, weshalb kleine Verbesserungen an bestehender technik wohl keine Lösung sein können. Dieses gilt insbesondere vor dem Hintergrund einer setig wachsenden Anzahl an Fahrzeugen, da auch in den Entwicklungs- und Schwellenländern immer mehr Menschen ein Auto besitzen. Ein Team des Center of Automotive Management (CAM) rund um Prof. Dr. ... Mehr lesen »

Toyota Mirai ist das Serienmodell mit dem geringsten Wasserstoffverbrauch

Toyota Mirai Brennstoffzellenauto

Ende September 2015 wird der Toyota Mirai seine Deutschlandpremiere auf der IAA in Frankfurt am Main feiern und bereits im Oktober soll die Auslieferung der ersten Fahrzeuge in Deutschland, Dänemark und England beginnen. Damit ist die Limousine des weltgrößten Autobauers nicht nur eines der ersten Brennstoffzellenfahrzeuge, sondern auch das Modell mit dem geringsten Wasserstoffverbrauch. Der kombinierte Verbrauch liegt laut Regelwerk ... Mehr lesen »

Interview mit Karim Bortal: Wasserstoffautos werden einen festen Platz im Mobilitätsmix der Zukunft einnehmen

Karim Bortal von Altran

Im folgenden Interview äußert sich Karim Bortal, Strategie & Business Development Manager Smart Technologies bei Altran, einem der weltweit führenden Beratungsunternehmen für Innovation und High-Tech-Engineering-Services, zur Zukunft von Brennstoffzellenfahrzeugen. Diese nutzen Wasserstoff, der in einer Brennstoffzelle in Wasserdampf umgewandelt wird, und dabei elektrischen Strom erzeugt, mit dem dann wiederum ein oder mehrere Elektromotoren betrieben werden können. Herr Bortal, die Euphorie ... Mehr lesen »

Ausbau nötig: Weltweit aktuell nur 184 Wasserstoff-Tankstellen

TOTAL Wasserstoff-Tankstelle mit 700 bar

Auch wenn Verfechter der Elektromobilität immer wieder auf die Vorteile von batteriebetriebenen Stromern hinweisen oder die Fans des Verbrennungsmotors diesen gerne noch das ganze Jahrhundert das Strassenbild dominieren sehen würden, könnte es am Ende auch auf einen Mix der verschiedendsten Antriebstechnologien hinauslaufen. Schließlich hat jede ihre ganz eigenen Vorteile und so diversifizieren auch die großen Autohersteller immer mehr. Nach dem ... Mehr lesen »

Japan: Wasserstoff-Tankstellen sollen gefördert werden

Wasserstoff-Tankstelle in Ebina City

Die japanischen Automobilhersteller Honda, Nissan und Toyota wollen durch den Bau von neuen Wasserstoff-Tankstellen das Netz an Tankstationen für Brennstoffzellenfahrzeuge ausweiten. Dadurch soll die Nutzung der umweltfreundlichen Fahrzeuge attraktiver und praktischer gestaltet werden. Foto: Toyota Brennstoffzellenfahrzeuge nutzen für ihren Antrieb Wasserstoff anstelle von Benzin oder Diesel, wodurch sie keine schädlichen Abgase produzieren. Sie bieten durch ihren Elektromotor eine schadstoffarme Alternative ... Mehr lesen »


Anzeige