Startseite » Schlagwörter Archiv: Kabinenroller

Schlagwörter Archiv: Kabinenroller

SEAT Minimó: Concept Car in Form eines elektrischen Minimobils für die Stadt

SEAT Minimó Concept Car

0.0 00 Obwohl SEAT sein auf dem aktuellen Mobile World Congress in Barcelona vorgestelltes Concept Car Minimó als innovative Antwort auf die Zukunft der urbanen Mobilität vorgestellt hat, so kommt interessierten Lesern ein solches Konzept doch schon länger bekannt vor. Mit dem Toyota i-Road testet der japanische Autokonzern seit 2013 ein ähnliches Konzept, der Audi Urban Concept wurde als elektrischer ... Mehr lesen »

EU-LIVE präsentiert ein Plug-In Hybrid-Leichtfahrzeug mit 300 km Reichweite

EU-LIVE Plug-In-Hybrid Leichtfahrzeug

4.7 03 Warum muss ein Elektroauto eigentlich so aussehen wie Pkw heute eben ausschauen? Diese bei Autoherstellern weit verbreitete Annahme wird gelegentlich hinterfragt, wie einige Leichtbau-Konzeptfahrzeuge als ideale Alternativen für die Stadt schon vor mehr als fünf Jahren bewiesen haben. Ähnliche Wege beschritten auch Elio Motors mit dem Elio Leichtbauauto mit drei Rädern oder der größte japanische Autohersteller mit dem ... Mehr lesen »

TWIKE: Elektroauto ganz anders gedacht

Twike

4.4 16 Lange bevor die großen Autohersteller wirklich angefangen haben, Elektroautos als Serienmodelle anzubieten, wurde ein besonders innovatives Konzept bereits von Studenten in der Schweiz in die Wirklichkeit umgesetzt. Das TWIKE, ein Zweisitzer mit drei Rädern, ist ein Superleichtgewicht und gerade einmal 250 kg schwer. Damit ist es einer der Pioniere in der Klasse der elektrischen Leichtfahrzeuge, die vor allem ... Mehr lesen »

Testfahrten mit dem Toyota i-ROAD in Tokio

Video: Testfahrten mit dem Toyota i-ROAD in Tokio

4.8 06 Das Video zeigt Testfahrer mit ihren elektrisch angetriebenen Toyota i-ROAD Fahrzeugen in der Megametropole Tokio. Auch wenn alle Erklärungen und Gespräche auf Japanisch sind, dürfte zu erkennen sein, dass sich Fahrzeugkonzepte wie der i-ROAD perfekt für Fahrten in Großstädten eignen. Nicht nur, dass sie sehr leicht und damit auch effizienter sind, aufgrund der schmalen und kompakten Bauweise sind ... Mehr lesen »

Die E-Oldie-Mission: Im Dienst für „Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“

Der E-Oldie wirbt für die Ausbildung bei RWE und sammelt auf seiner Tour Stofftierspenden für krebskranke Kinder

0.0 00 Im vergangenen Jahr schickte RW Deutschland seinen Elektro-Oldtimer bereits einmal in Rheinland-Pfalz auf Tour, um Stofftiere für Flüchtlingskinder zu sammeln. Nun ist der Elektro-Oldtimer von RWE auf neuer Mission im Bergischen Land, Rheinland und Siegerland unterwegs. Von Essen nach Zülpich, über Kaarst, Siegen, Frechen, Wülfrath, Burbach, Neuenkirchen und Inden, dann weiter nach Rommerskirchen und wieder zurück ins Rheinland ... Mehr lesen »

Toyota i-ROAD Teaser

Video: Toyota i-ROAD Teaser

0.0 00 Im Vorfeld des Genfer Automobilsalons, der am 7. März 2013 seine Pforten öffnet, hat Toyota nun einen Teaser zum angekündigten i-ROAD veröffentlicht. Das Fahrzeug scheint rund einen Meter breit zu sein und Fahrer und Beifahrer scheinen hintereinander zu sitzen. Wie angekündigt wird es rein elektrisch angetrieben. Ein genaues Bild kann man sich aus dem Video aber leider noch ... Mehr lesen »


(Anzeige)

VéLV: Leichtes Elektrofahrzeug mit drei Sitzen für die Stadt

Video: VeLV - Elektro-Leichtfahrzeug

0.0 00 Zusammen mit der französischen Agentur für Umweltschutz und Energiemanagement, ADEME, hat PSA Peugeot Citroën den elektrisch angetriebenen Kabinenroller VéLV entwickelt, der vor allem im Stadtverkehr zum Einsatz kommen könnte. Die Batterien mit einer Kapazität von 8.5 kWh sollen genug Strom für rund 100 Kilometer Reichweite speichern und der Elektromotor kann den 2,81 m langen und weniger als 700 ... Mehr lesen »

Weltpremiere für das super-effiziente Konzeptfahrzeug Toyota i-ROAD in Genf

Toyota i-ROAD (Skizze)

0.0 00 Man kann sich noch an die interessanten Elektro-Leichtfahrzeuge für den Stadtverkehr erinnern, die mit dem Audi urban concept, dem VW NILS und dem Opel RAK e als sinnvolle Alternative zum traditionellen Auto auf der IAA 2011 ihre Weltpremiere feierten. Mit ihnen wird auch der nun erstmals vorgestellte Toyota i-ROAD wohl zwei Dinge gemeinsam haben: Erstens die innovative Fokussierung ... Mehr lesen »

F2000 Kabinenroller mit nur zwei Liter Spritverbrauch

Video: F2000 Kabinenroller

4.0 01 Obwohl auf der letzten IAA moderne Versionen des Kabinenrollers vorgestellt wurden, scheint es keiner der großen Hersteller zu schaffen oder zu wollen, dass diese in naher Zukunft wirklich auf den Markt kommen. Zumindest sind bisher keinerlei Pläne dazu bekannt, dass der Opel Rak-e, der NILS von Volkswagen oder der Audi urban concept tatsächlich produziert werden sollen. Vielleicht liegt ... Mehr lesen »

Der Lumeneo Smera – Elektrisch angetriebener Kabinenroller

Video: Lumeneo Smera - Elektrisch angetriebener Kabinenroller

0.0 00 Der Renault Twizy dürfte das weltweit bekannteste Elektroauto im Stil eines Kabinenrollers sein, das einzige ist es aber bei weitem nicht. Ebenfalls aus Frankreich stammt der Lumeneo Smera, der bereits ein Jahr vor dem Twizy auf dem Pariser Autosalon 2008 sein Debüt feierte. Das 2,5 Meter lange und weniger als einen Meter breite Gefährt soll ideal für die ... Mehr lesen »

Ha:mo – Toyota testet in Japan Car-Sharing-Angebot mit Mini-Elektroautos

2.0 01 Car-Sharing erfreut sich weltweit einer immer größer werdenden Beliebtheit, wobei gerade in den Metropolen kleine Fahrzeugmodelle (wie etwa der smart fortwo bei car2go) besonders sinnvoll sind. Vorteile sind der geringere Platzbedarf sowie der geringere Verbrauch und häufig werden sie ohnehin von nur einer Person genutzt. In Japan kombiniert Toyota unter der Beeichnung „Ha:mo“ nun kleinstmögliche Fahrzeuge mit dem ... Mehr lesen »

Der AirPod – Ein Auto fährt mit komprimierter Luft

0.0 00 In Deutschland wird über die hohen Benzinpreise gejammert, die sich nach wie vor um die Marke von 1,70 Euro für den Liter Super bewegen. In Schwellenländern wie Indien, China oder Mexiko leiden die Menschen vor allem unter der enormen Luftverschmutzung durch den Autoverkehr in Ballungsgebieten. Beides sind wichtige Gründe für die fieberhafte Suche nach umweltfreundlicheren Alternativen. Eine könnte ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige