Startseite » Schlagwörter Archiv: Start&Stopp-Automatik

Schlagwörter Archiv: Start&Stopp-Automatik

Bosch Start/Stopp-System mit Segelmodus für Ausschaltung des Motor bei voller Fahrt

Bosch Start/Stopp-System mit Segelfunktion

0.0 00 Sogenannte Start/Stopp-Systeme sind heute bereits eine beliebte Technik um den Verbrauch und die Emissionen von Kraftfahrzeugen zu senken. Die aktuelle Generation schaltet den Motor allerdings nur bei Fahrzeugstillstand aus, Bosch hat nun ein Start/Stopp-System mit Segelmodus vorgestellt, das den Verbrenner in bestimmten Situationen auch während der Fahrt abschaltet, wodurch dieser keinen Kraftstoff mehr verbraucht. Sobald der Fahrer den ... Mehr lesen »

Peugeot 208 e-VTi kommt jetzt auch als Benziner auf nur noch 95 g CO2 pro km

Peugeot 208

0.0 00 Bisher schaffte es nur die Diesel-Motorisierung „1.6l e-HDi 92 STOP & START“ mit 5-Gang Schaltgetriebe, den CO2-Ausstoß des Peugeot 208 auf einen so niedrigen Wert von 95 Gramm pro Kilometer zu drücken, mit einer neuen Antriebskombination wird er nun aber auch als Benziner nochmals sparsamer. Mit nur 4,1 Liter kombiniertem Verbrauch auf 100 Kilometer gehört der neue Peugeot ... Mehr lesen »

Neuer Peugeot 208 ab sofort in Deutschland bestellbar

0.0 00 Wenn der neue Peugeot 208 Ende April 2012 erstmals ausgeliefert wird, dann wird mit dem Peugeot 208 e-HDi mit 50 kW (68 PS) und EGS5 eines der sparsamsten und umweltfreundlichsten Autos mit konventionellem Antrieb auf die Strassen kommen. Der Normverbrauch liegt kombiniert bei gerade einmal 3,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von lediglich 87 g/km entspricht. ... Mehr lesen »

Citroën C3 Picasso e-HDi: Neu und umweltfreundlich mit Micro-Hybrid-Technologie

0.0 00 Nachdem das Motorenangebot des Citroën C3 erst vor Kurzem um umweltfreundliche e-HDi Motoren mit besonders niedrigem Verbrauch ergänzt wurde, forciert die französische Automarke das Ziel der konsequenten CO2-Reduzierung weiter, indem nun auch der Minivan Citroën C3 Picasso mit Micro-Hybrid-Technologie erhältlich ist. Als Citroën C3 Picasso e-HDi 90 Airdream EGS6 beeindruckt er mit einem kombinierten Verbrauch von nur 4,2 ... Mehr lesen »

Alfa Romeo MiTo 1.3 JTDM 16V Eco: 3,5 l/100 km und 90 g/km CO2

0.0 00 Die Autos von Alfa Romeo stehen schon immer für emotionales Design, Sportlichkeit und die Leidenschaft am Fahren. Der italienische Autohersteller zeigte aber auch als einer der Ersten, das sportliche Autos und sparsame Dieselmotoren sehr gut zusammenpassen können, damit Geldbeutel und Umwelt nicht übermäßig strapaziert werden. Nun präsentiert die zu Fiat gehörende Automarke den sparsamsten Alfa Romeo aller Zeiten: ... Mehr lesen »

Sparsame Volvo DRIVe Modelle bald auch mit Automatikgetriebe erhältlich

0.0 00 Wer ein großes, für seine Qualität berühmtes und gleichzeitig sparsames Auto mit möglichst niedrigen CO2-Emissionen fahren wollte, dem dürfte der Volvo S60, V60, V70 oder S80 als umweltfreundliches DRIVe Modell zusagen. Kleines Manko dabei: Die DRIVe Modelle sind bisher nur mit manuellem Schaltgetriebe und nicht mit Automatikgetriebe erhältlich, was natürlich Autofahrer die eine Automatikschaltung bevorzugen von vornherein ausgrenzt. ... Mehr lesen »


(Anzeige)

Mazda präsentiert regeneratives Bremssystem mit Kondensator zur Energiespeicherung

0.0 00 Regenerative Bremssysteme wurden bis vor ein paar Jahren vor allem bei Hybridfahrzeugen eingesetzt, inzwischen setzen aber immer mehr Hersteller auf das Prinzip der Rekuperation (Energierückgewinnung beim Bremsen) um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. In der Regel wird hierfür aber eine zweite Batterie bzw. eine mit größerer Kapazität benötigt, die dann auch den zusätzlichen Strombedarf für die Start-Stopp-Funktion speichern kann. ... Mehr lesen »

Citroën C3: Zwei neue e-HDi Motoren mit besonders niedrigem Verbrauch

0.0 00 Wer auf der Suche nach einem besonders sparsamen Kleinwagen ist, der hat beim Citroën C3 jetzt zwei weitere Motorvarianten zur Auswahl, denn der französische Autohersteller hat das Motorenangebot um zwei neue e-HDi Motoren erweitert. Der e-HDi 70 Airdream EGS und der e-HDi 110 Airdream glänzen beide mit einem sehr niedrigen Verbrauch, erfüllen die Euro 5-Norm und sorgen für ... Mehr lesen »

Opel Zafira Tourer 2.0 CDTI ecoFLEX mit nur 4,5l Verbrauch ab 2012

0.0 00 Familien mit mehreren Kindern oder Gewerbetreibende mit erhöhtem Platzbedarf werden auch in Zukunft nicht mit einem sparsamen Kleinwagen glücklich werden können, allerdings werden sie einen mit dem neuen Opel Zafira Tourer 2.0 CDTI ecoFLEX ab dem Frühjahr 2012 ein Fahrzeug kaufen können, dass große Ausmaße und einen kleinen Verbrauch verbindet. Zudem begeistert der neue Opel Zafira auch bereits ... Mehr lesen »

Hyundai i20 blue 1.4 CRDi

Hyundai i20 blue 1.4 CRDi

4.0 02 Längst muss sich der koreanische Kleinwagen hinsichtlich Qualität und Design nicht mehr hinter der Konkurrenz aus Europa oder Japan verstecken und mit dem neuen Hyundai i20 blue 1.4 CRDi beweist der Autohersteller, dass man auch bei besonders effizienten Antrieb inzwischen in der ersten Liga mitspielt. Angetrieben wird er von einem im Diesel-Kompetenzzentrum in Rüsselsheim entwickelten 1.4-Liter-Common-Rail-Dieselmotor mit 66 ... Mehr lesen »

Peugeot e-HDi: Micro-Hybrid-Technologie sorgt bei 27 Modellen für geringen Verbrauch

0.0 00 Vollhybrid-Fahrzeuge haben zwar inzwischen einige Autohersteller im Programm, meist aber nicht mehr als eines, zwei oder vielleicht drei Modelle. Mit der e-HDi-Technologie, einer Start&Stopp-Automatik der neuesten Generation, macht die Löwenmarke zumindest schon einmal die Micro-Hybrid-Technologie der breiten Masse zugänglich. Denn im Frühjahr 2011 eingeführt, sind inzwischen 27 e-HDi-Modelle in fünf Peugeot Baureihen verfügbar. Neben dem 508 und dem ... Mehr lesen »

Peugeot 3008 und 5008 – Ab sofort mit effizientem 1.6 l e-HDi FAP EGS6 STOP & START

0.0 00 Peugeot baut seinen Vorsprung in Sachen Umwelteffizienz weiter aus. Denn der bereits aus 508 und 308 bekannte 1.6 Liter e-HDi (82 kW/112 PS) mit serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP und STOP & START-System sorgt ab sofort auch im 3008 und 5008 für weiter reduzierte Verbrauchs- und Emissionswerte. So verbraucht der 3008 mit dem neuen Antrieb lediglich 4,7 Liter/100 km, der ... Mehr lesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige