Startseite » Antriebskonzepte » Sparsame Benziner und Diesel » Alfa Romeo MiTo 1.3 JTDM 16V Eco: 3,5 l/100 km und 90 g/km CO2

Alfa Romeo MiTo 1.3 JTDM 16V Eco: 3,5 l/100 km und 90 g/km CO2

Alfa Romeo MiTo 1.3 JTDM 16V Eco: 3,5 l/100 km und 90 g/km CO2
Jetzt bewerten!

Die Autos von Alfa Romeo stehen schon immer für emotionales Design, Sportlichkeit und die Leidenschaft am Fahren. Der italienische Autohersteller zeigte aber auch als einer der Ersten, das sportliche Autos und sparsame Dieselmotoren sehr gut zusammenpassen können, damit Geldbeutel und Umwelt nicht übermäßig strapaziert werden. Nun präsentiert die zu Fiat gehörende Automarke den sparsamsten Alfa Romeo aller Zeiten: Den neuen MiTo 1.3 JTDM 16V Eco.

Alfa Romeo MiTo
Foto: Alfa Romeo

3,5 Liter Diesel auf 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 90 Gramm pro Kilometer

Der Alfa Romeo MiTo 1.3 JTDM 16V Eco markiert nicht nur die Speerspitze der sparsamsten Autos von Alfa Romeo, sondern er gehört ohne Zweiffel zu den saubersten und sparsamsten Autos auf dem Markt. Der kombinierte Verbrauch liegt laut Hersteller bei nur 3,5 Litern Diesel auf 100 Kilometern, was einem CO2-Wert von lediglich 90 g/km entspricht. Dabei ist der umweltfreundliche MiTo mit einer Leistung von 62 kW (85 PS) nicht untermotorisiert und mit einer Höchstgeschwindigkeit von 174 km/h trotz des geringen Durchschnittsverbrauch bei Bedarf auch auf der Autobahn flott unterwegs.

Ganzes Maßnahmenpaket trägt beim Alfa Romeo MiTo 1.3 JTDM 16V Eco zum Sparen bei

Um dem Alfa Romeo MiTo das extreme Sparen beizubringen waren eine ganze Reihe von Maßnahmen notwendig: An erster Stelle stehen innermotorische Verbesserungen, durch die der durchzugs- und drehmomentstarke (bis zu 200 Nm ab 1.500 U/min) Common-Rail-Turbodiesel mit 1.248 cm3 Hubraum noch effizienter wurde. Zudem wurde beim MiTo 1.3 JTDM 16V Eco die Übersetzung länger ausgelegt, was zu niedrigeren Drehzahlen und damit einem geringeren Verbrauch führt. Im Stop-and-Go Verkehr der Stadt schaltet ein Start&Stopp-System den Motor bei Bedarf automatisch aus und wieder ein und natürlich rollt der Alfa Romeo MiTo 1.3 JTDM 16V Eco serienmäßig auf Leichtlaufreifen über die Strassen.

Alfa Romeo MiTo Cockpit
Foto: Alfa Romeo

Umweltverträglichkeit, Sicherheit und Komfort vereint im Alfa Romeo MiTo 1.3 JTDM 16V Eco

Auf eine umfangreiche Sicherheits- und Komfortausstattung muss auch bei der sparsamsten Variante der Baureihe MiTo nicht verzichtet werden. Für die Sicherheit der Insassen sorgen u.a. sieben Airbags inklusive Knieairbag, die dynamische Fahrstabilitätskontrolle VDC, das Fahrdynamiksystem Alfa Romeo D.N.A. und Tagfahrlicht. Zur Serienausstattung gehören zudem elektrische Fensterheber und Außenspiegel ebenso wie eine Audio-Anlage mit CD/MP3-Player plus sechs Lautsprecher und Antenne. Angeboten wird das neue Eco-Modell in Deutschland zum Preis von 16.950 Euro.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige