Startseite » News (Alle) » News » Die unerklärliche Frage warum die großen Autohersteller kein Elektroauto bauen wollen?

Die unerklärliche Frage warum die großen Autohersteller kein Elektroauto bauen wollen?

Die unerklärliche Frage warum die großen Autohersteller kein Elektroauto bauen wollen?
Jetzt bewerten!

Egal ob Mercedes, VW oder selbst die Vorreiter der Hybrid-Technologie Toyota und Honda: Elektroautos oder Fahrzeuge, die zumindest weitere Stecken rein elektrisch angetrieben zurücklegen können, sind angeblich noch nicht marktreif, zu teuer oder in den nächsten Jahren einfach noch nicht zu vermarkten. Wenn man den Sprechern der großen Automobilkonzerne so zuhört, beschleicht einen allerdings der Gedanke, dass das Problem nicht daran liegt, dass man Elektroautos nicht bauen kann sondern einfach noch nicht bauen will.

Anders lassen sich funktionierende Fahrzeuge wie der Tesla Roadster, das hoffentlich bald auf den Markt kommende Tesla Model S oder der Pininfarina B0 nicht erklären. Und auch nicht die Entdeckung eines – auf einfache Art und Weise – umgerüsteten Toyota Prius der holländischen Firma Delfter Firma TTD, die diese Autos allerdings nur für Großkunden umbaut.

Diesen verbesserten Toyota Prius durfte Spiegel Redakteur Thomas Hillenbrand probefahren und werder auf seiner Testfahrt noch im Gespräch mit dem Manager des mittelständischen holländischen Unternehmens konnte er irgendwelche technischen Probleme oder Nachteile erkennen. Auch der recht stolze Preis von 40.000 Euro für den umgebauten Toyota Prius (60 km rein ellektrische Reichweite) sollte kein Gegenargument sein. Immerhin verdeutlicht er auf Spiegel Online, dass es schließlich auch genug Menschen gibt, die sich geländeuntaugliche Geländewagen für 100.000 Euro kaufen.

In seinem Artikel werden alle vorgeschobenen Argumente der großen Autobauer widerlegt: Angefangen von unsicherer Batterie-Technik bis zum Irrglauben, dass es für Elektroautos oder andere grüne Fahrzeuge keine Nische gibt. Bleibt zu hoffen, dass neue Unternehmen wie Aptera, Tesla Motors oder Th!nk der Welt das Gegenteil beweisen und vielleicht sogar den einen oder anderen unverbesserlichen Auto-Dinosaurier am Ende vom Markt verdrängen.

Weitere Informationen:
Artikel „Abgewürgt – Das Elektroauto, das keiner baut“ von Thomas Hillenbrand auf Spiegel Online

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung (selbstverständlich ohne Namen) unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen


Anzeige